Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Red Dead Revolver: Rachefeldzug von Red - Leser-Test von morrowind

    Red Dead Revolver: Rachefeldzug von Red - Leser-Test von morrowind Italo oder Spaghetti Western wie "Die Dollar Trilogie" sind eine der erfolgreichsten Filmgattungen der 60ern. Unantastbare Helden die meist von Stars wie John Wayne mussten in diesen Filmen immer einen übertrieben bösen Helden zur Strecke bringen. Jetzt gibt es endlich ein Spiel, auf das alle Fans dieser Filmgattung ein Leben lang warten: Red Dead Revolver. Auch Red Dead Revolver bestzt den typischen Humor dieser Filme. Hier lesen sie wieso Red Dead Revolver ein Pflichtspiel für jeden Max Payne Fan ist.

    STORY: Die Story ist wie bei jedem Italo Western nicht besonders revolutionär. Als Red Harlow noch ein kleiner Junge war wurden seine Eltern von bösen Banditen getötet. Zwar konnte der schon damals begabte Revolver Schütze ein paar Banditen exekutieren, doch der Anführer konnte entkommen. Als herangewachsener Cowboy ist unser tragischer Held ein gefürchteter Pistolero und Kopfgeldjäger. Jetzt endlich kann er seinen Rachefeldzug
    starten.. .

    GAMEPLAY: Das Spielprinzip von Red Dead Revolver ähnelt frappierend dem von Max Payne 2. Kein Wunder, denn das Spiel stammt ebenfalls von Rockstar. Sie sehen sich aus der 3rd Person Perspektive und plätten mit einem Revolver oder Gewehr massig Gegner. Die Levels sind dabei stets unterschiedlich und abwechslungsreich gestaltet. Mal reiten sie ein Pferd und versuchen einen fahrenden Zug zu stoppen, ein anderes mal müssen sie sich bei einer zünftigen Saloon - Prügelei beweisen und zu guter letzt müssen sie von einer fahrenden Kutsche aus reitende Finsterlinge abhängen. Manchmal bekommt Red auch Unterstützung wie zum Beispiel von der Bäuerin Anne oder vom Indianer Shadow Wolf. Das alles hört sich sehr abwechslungsreich an, doch schon bald erweist sich die Ballerei als eintönig. Doch auch Red hat eine Spezialattacke drauf. Konnte Max Payne noch per Bullet Time massig Gegner plätten, besitzt nun Red eine ähnliche Attacke, die "Dead Eye" Funktion. Mit dieser können sie die Widersacher mit roten Fadenkreuzen in Zeitlupe anvisieren. Kurz darauf lässt Red in Echtzeit ein Feuerwerk auf die anvisierten Körperteile los. Die Steuerung dieser Funktion ist sehr durchdacht, einfach und praktisch. Die Bösewichter sind aber leider nicht die
    schlausten. Man kann sie lediglich als Kanonenfutter betrachten. Außerdem ist das Vergnügen etwas zu kurz.

    MULTIPLAYER: Der Multiplayer ist eher eine nette Dreingabe als ein Hit. Trotzdem sind die viel zu wenigen Modi witzig und kurzweilig. Mit bis zu 3 Mitspielern können sie Offline die Colts glühen lassen.

    GRAFIK: Grafisch ist Red Dead Revolver atmosphärisch. Trotz Playmobil - Look und schwachen Texturen sieht das Spiel dank einem tollen Grafikfilter und knackigen Effekten gut aus. Außerdem bleibt die Grafik immer konstant.

    SOUND: Die Stärke von Red Dead Revolver ist eindeutig der Sound. Coole Sprüche und passende Effekte versetzen sie förmlich in den Wilden Westen. Auch die Musik aus bekannten Bud & Spencer bringen eine tolle Atmosphäre auf. Genial!

    FAZIT: Die Stärken von Red Dead Revolver liegen sicher nicht bei der Langzeitmotivation und beim Multiplayer, sondern vielmehr in Sachen Atmosphäre, Innovation und Sound. Für alle Max Payne und Western ist dieses bis dato beste Westernspiel überhaupt absolutes Pflichtprogramm. Alle anderen sollten sich lieber Max Payne 2 oder James Bond: Alles oder Nichts zulegen. Capiche, mein Freund?

    Negative Aspekte:
    Dumme KI , recht eintönig , zu wenig Multiplayer Modi .

    Positive Aspekte:
    Gelungene Atmosphäre , coole "Dead Eye" Funktion , passender Sound , perfekte Steuerung .

    Infos zur Spielzeit:
    morrowind hat sich 20-100 Stunden mit diesem Spiel beschäftigt.

    Red Dead Revolver

    Spielspaß
    Gesamtwertung
    Wertung von: morrowind
    8.3
    Multiplayer
    -
    Grafik
    8/10
    Steuerung
    9/10
    Sound
    10/10
    Gameplay
    8/10
    GameZone
    Spielspaß-Wertung
    -
    Leserwertung:
     
    Meine Wertung
  • Red Dead Revolver
    Red Dead Revolver
    Publisher
    Take-Two Interactive
    Developer
    Rockstar Games
    Release
    09.06.2004

    Aktuelles zu Red Dead Revolver

    Aktuelle Action-Spiele Releases

    Cover Packshot von Styx: Shards of Darkness Release: Styx: Shards of Darkness
    Cover Packshot von Dead Rising 4 Release: Dead Rising 4 Capcom , Capcom
    Cover Packshot von Hollow Knight Release: Hollow Knight
    Cover Packshot von For Honor Release: For Honor Ubisoft , Ubisoft Montreal
    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 03/2017 PC Games Hardware 04/2017 PC Games MMore 04/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 04/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 04/2017 SpieleFilmeTechnik 03/2017
    PC Games 03/2017 PCGH Magazin 04/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1000660
Red Dead Revolver
Red Dead Revolver: Rachefeldzug von Red - Leser-Test von morrowind
http://www.gamezone.de/Red-Dead-Revolver-Spiel-29672/Lesertests/Red-Dead-Revolver-Rachefeldzug-von-Red-Leser-Test-von-morrowind-1000660/
06.09.2004
http://www.gamezone.de/screenshots/medium/2004/06/TV2004061114185900.jpg
lesertests