Gamezone - Die Community von Spielern für Spieler!

Remedy Entertainment

Übersicht News(15) Tests Tipps Specials Bilder Videos(4) Downloads

Remedy: Setzt wegen Skyrim weiter auf Story-lastige Spiele

24.02.2012 14:23 Uhr
|
Neu
|

Alan Wake's American Nightmare ist seit dieser Woche für die Xbox 360 erhältlich und Alan Wake kann mittlerweile auch auf dem PC gespielt werden. Remedy's Head of Franchise Development, Oskari Hakkinen, hat nun bestätigt, dass man weiterhin auf Story-intensive Spiele setzen möchte. Vor allem The Elder Scrolls V: Skyrim würde zeigen, dass solche Titel sehr erfolgreich sein können.

"Die Call of Dutys und Battlefields schlagen sich in den USA extrem gut. Das sind die Spiele, welche die breite Masse ansprechen. Daher ist es positiv zu sehen, dass Skyrim und andere Rollenspiele, die eine umfangreiche Story haben, ebenfalls erfolgreich sind. Das gibt uns die Motivation, Story-intensive Spiele zu entwickeln, weil es offensichtlich eine Publikum gibt, das eine Geschichte genießt," so Oskari Hakkinen. Deswegen müsste man die eigenen Geschichten nicht zwanghaft vereinfachen, auch wenn diese ohnehin nicht all zu komplex ausfallen. Sie machen aber dennoch einen Teil von Remedy's Spielen aus, erklärt Oskari Hakkinen weiter.

Quelle: www.eurogamer.net

Moderation
24.02.2012 14:23 Uhr
Jetzt ist eure Meinung gefragt: Hier könnt ihr euren Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
Dein Kommentar
Erfahrener Benutzer
Bewertung: 0
25.02.2012 14:17 Uhr
Vielleicht zählt man einfach die Nebenquests mit zur Story... Hab Skyrim noch nicht gespielt, aber den Vorgänger und die Nebenquests hatten teilweise geniale Storys.
Ich erinnere mich da zum Beispiel an diese Vampirjägergilde, das war herrlich genial.
Erfahrener Benutzer
Bewertung: 0
24.02.2012 20:34 Uhr
Hm, und ich dachte was anderes macht Skyrim aus. Die Story doch eher nicht, oder?
Erfahrener Benutzer
Bewertung: 0
24.02.2012 17:47 Uhr
Die Story bei Skyrim hatte ich bereits nach zwei Stunden vergessen, nachdem mir bis dahin schon gefühlt 38 Sidequests aufgehalst wurden.

Verwandte Artikel

Neu
 - 
"Wenn die Zeit stottert und einfriert" wurde dieser Trailer zu Quantum Break getauft, den Remedy zur E3 2013 veröffentlichte. Er zeigt in brillanten Bildern wie wir uns das Zeit-Feature in dem Titel vorstellen können. Quantum Break wird exklusiv für Xbox One veröffentlicht. mehr... [15 Kommentare]
Neu
 - 
Remedy Entertainment stellt neues Personal ein. Dazu hat man sogar ein Werbe-Video veröffentlicht, das zeigt, wie das Studio arbeitet. Remedy Entertainment arbeitet offiziell an einem Next-Gen-Projekt. Vermutet wird, dass es sich dabei um Alan Wake 2 handelt, was aber noch nicht bestätigt wurde. In den Stellenausschreibungen sucht die Spieleschmiede unter anderem nach Mitarbeitern, die "an den nächsten Blockbustern für künftige Spielekonsolen" arbeiten sollen, darunter Grafiker und Programmierer. mehr... [0 Kommentare]
Neu
 - 
Remedy Entertainment wird in diesem Jahr offensichtlich sein neues Spiel ankündigen. Ob es sich dabei um Alan Wake 2 für die Next-Gen-Konsolen handelt? mehr... [20 Kommentare]
Neu
 - 
Wie Oskari Häkkinen von Remedy Entertainment bestätigt hat, werden die neuen Konsolen einen wahren Quantensprung bieten. Man kann gespannt sein. mehr... [18 Kommentare]
article
974222
Remedy Entertainment
Remedy: Setzt wegen Skyrim weiter auf Story-lastige Spiele
http://www.gamezone.de/Remedy-Entertainment-Firma-15702/News/Remedy-Setzt-wegen-Skyrim-weiter-auf-Story-lastige-Spiele-974222/
24.02.2012
http://www.gamezone.de/screenshots/thumb/2012/02/RemedyEntertainmentLogo81bi66xo_0__1_.JPG
news