Gamezone - Die Community von Spielern für Spieler!

Resident Evil 6 (X360)

Release:
02.10.2012
Genre:
Action
Publisher:
Capcom

Resident Evil 6: 30 Stunden Spielzeit & drei Kampagnen

11.04.2012 10:22 Uhr
|
Neu
|

Der Game Director Eiichiro Sasaki hat verraten, dass Resident Evil 6 deutlich umfangreicher ausfallen wird als noch Resident Evil 5. Für die drei Kampagnen, die jeweils für einen Charakter gedacht sind, wird man rund 30 Stunden benötigen. Jeder Charakter hat eine eigene Story, während man entscheiden kann, welche man davon spielen möchte.

Jede Geschichte sei laut Eiichiro Sasaki für sich gesehen zwar kürzer als die in Resident Evil 5, doch zusammen bekommt man mehr Umfang geboten. Irgendwann kommen die drei Protagonisten zusammen, was zu einer Überraschung führen soll. Jeder steht für sich, doch es gibt auch Überlappungen, heißt es weiter. Wenn man nicht möchte, muss man nicht alle drei Kampagnen spielen.

Resident Evil 6 wird am 2. Oktober 2012 für die Xbox 360 und die PlayStation 3 erscheinen. Der PC folgt später.

Quelle: www.nowgamer.com

Moderation
11.04.2012 10:22 Uhr
Jetzt ist eure Meinung gefragt: Hier könnt ihr euren Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
Dein Kommentar
Erfahrener Benutzer
Bewertung: 0
10.07.2012 12:37 Uhr
Kann mich nicht entscheiden, ob das jetzt Sarkasmus sein sollte oder nicht. Selbst für Actionspiel-Verhältnisse ist die RE Story peinlich.
Bewertung: 0
10.07.2012 12:10 Uhr
Zitat: (Original von Sigistauffen;1794000)
30 Stunden? Glaub ich nicht dran. Hoff ich auch ehrlich gesagt nicht. Bei welchem action Spiel ist nach 10 Stunden nicht die Lauft raus?


Bei einem wo die Story im Vordergrund steht wie in RE6
Erfahrener Benutzer
Bewertung: 0
10.07.2012 10:51 Uhr
Wenn man sich die drei Demo-Kapmpagnen ansieht, scheinen sich die verschiedenen Storylines tatsächlich völlig anders und auch an verschiedenen Orten zu spielen - mal mehr Horror und mal actionlastig. Wäre gut.

Verwandte Artikel

Neu
 - 
Capcom hat einen umfangreichen Bericht veröffentlicht, in dem es um die Resident Evil-Reihe geht, die sich bereits über 60 Millionen Mal verkauft hat. Unter anderem merkt der Publisher an, dass die Hauptzielgruppe Ende 30 oder über 40 Jahre alt ist, worin ein Problem besteht, da solche Menschen eventuell seltener Videospiele konsumieren. Mit Marketing-Aktivitäten will man dem entgegen wirken und ein jüngeres Publikum ansprechen. Übrigens ist die Reihe 17 Jahre alt und besteht aus 86 Titeln. mehr... [29 Kommentare]
Neu
 - 
Sie sind selten, sie sind teuer und sie haben zumeist zeimlich coole Inhalte: Collector's Editions erfreuen jeden Videospiel-Sammler. Wir haben gleich fünf besonders seltene, teure Stücke ausgepackt. Von Resident Evil 6 und Skyrim über Crysis 2 und Modern Warfare 2 bis hin zu Steel Battalion. Die beiliegenden Goodies reichen dabei von Figuren über einen Rucksack bis hin zum Nachtsichtgerät. mehr... [0 Kommentare]
Neu
 - 
Resident Evil 7 scheint sich aktiv in der Entwicklung zu befinden. Jedenfalls wurde das Spiel in dem LinkedIn-Profil der Costume Designerin Karen Brakenridge entdeckt. mehr... [0 Kommentare]
Neu
 - 
Resident Evil 4 ging erstmals verstärkt in Richtung Action, weil sich das Resident Evil-Remake auf dem GameCube so schlecht verkauft hat, wie der Schöpfer Shinji Mikami erklärt. mehr... [12 Kommentare]
Neu
 - 
Zumindest ein Teil der kommenden DLCs zu Resident Evil 6 scheint sich wieder auf der Disk zu befinden, wie ein Modder herausgefunden hat. mehr... [13 Kommentare]