Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Resistance: Retribution - Der Widerstand liegt in euren Händen! - Leser-Test von EgoBoy95

    Resistance: Retribution - Der Widerstand liegt in euren Händen! - Leser-Test von EgoBoy95 Resistance - Fall of Man und Resistance 2, diese zwei Titel gehören unwiederruflich zu der Elite der Ego-Shooter auf der PS3. Nun will Sony Resistance auf die PSP katapultieren. Aber es soll kein Ego-Shooter werden, sondern ein 3rd Person-Shooter.
    Ob das funktioniert? Und ob auch der gewohnte Resistance-Flair erhalten bleibt?
    Lest es hier!

    STORY:

    Die Story von Resistance: Retribution ist nach dem 1. Teil und vor dem 2. Teil angesiedelt. Diesmals schlüpft ihr aber nicht in die Haut von Nathan Hale sondern in die des Soldaten James Grayson. 1951: Als in einem Umwandlungszentrum der Bestien sein Bruder entdeckt wird und festgestellt wird das er mit dem Chimera-Virus
    infiziert ist , muss Grayson ihm den Gnadenschuss verpassen. Mit dieser Tat und den Taten danach begann er Fahnenflucht und dies ist im Krieg ein Verbrechen.
    Grayson wird zum Tode verurteilt.
    Eines Tages kam eine Frau, namens Raine Bouchard in Graysons Gefängniszelle
    und bietet ihm die Begnadigung an. Sie möchte das er ihr dabei hilft ein spezielles Serum herzustellen...Er sagt...JA!

    GRAFIK:

    Auf der PS3 prahlt Resistance mit einer tollen Grafik, auf der PSP ist Resistance aber auch ein Grafisches Prachtstück! Tolle Charaktermodelle, Texturen und Waffenmodelle sind vorhanden.
    Die Bestien sehen ebenfalls toll aus. Ohne Zweifel eines der schönsten Spiele auf der PSP. Grafische Bugs oder etwas in der Art gibt es so gut wie nie und die Schatten und Licht Effekte sehen auch toll aus.

    SOUND:

    Die Geräusche der Bestien und der Waffen klingen genau wie auf der PS3. Sie wurden perfekt eingefangen. Ebenfalls eine deutsche Synchronisation hat es auf die UMD geschafft. James und co. klingen sehr realistisch und emotional; eine der besten
    deutschen Synchros auf der PSP! Das einzige was etwas irritiert ist, das die
    Musik im Hintergrund kaum auffällt. Was irgendwie schade ist.

    STEUERUNG:

    Lenken tut ihr Grayson, wie bei einem Ego-Shooter auf der PSP, mit dem Analog-Pad,
    und mit den Tasten Dreieck, Quadrat, Kreis und X seht ihr nach oben, nach links, nach
    rechts und nach unten. Zur kleinen Hilfe mit dem etwas schweren manuellen Zielen, gibt es:
    ein automatisches Zielen. Das hilft etwas. Manuell kann auch gezielt werden, dies ist
    aber etwas ungenau und sollte lieber nur im Notfall benutzt werden.

    GAMEPLAY:

    Abwechlung ist bei Action-Spielen ja schon wichtig, damit es nicht so eintönig wird.
    Bei Resistance: Retribution ist es sehr abwechslungsreich gestaltet worden; es gibt
    Passagen da seit ihr zu Fuß unterwegs, Passagen da müsst ihr schwimmen und sogar in ein paar Missionen stampft ihr in einem Mech durch die von Bestien verseuchten Gebiete und mäht alles klein was ihr nur seht. Das absolute Highlight des Spiels! Mit den vielen verschiedenen Gegner-Typen wird so auch nie langweilig. Es gibt auch 3 Schwierigkeitsstufen. Waffen gibt es auch mehr als genug um den Chimeren Feuer unter dem Hintern zu machen! Unter Langeweile leidet man bei Resistance: Retribution nie!

    EXTRAS:

    Zu der abwechslungsreichen Action die Resistance: Retribution einem bietet, gibt es noch viele Extras die zur Langzeitmotivation anregen.
    1. Die vielen Stilpunkte die man sammeln kann.
    2. Die Info-Zettel, die man im Spiel findet, sind auch sehr nützlich um alles über
    die Story zu erfahren.
    3. Der Infected-Mode: Wenn ihr die PSP mit Resistance 2 verbindet, ist Grayson "infiziert" und ihr schaltet neue Geschichten, Waffen und Fähigkeiten frei!
    4. der Plus-Mode: Spielt das Spiel mit einem PS3-Kontoller!

    FAZIT:

    Als ich Resistance: Retribution in mein UMD-Laufwerk schob, war die PSP kaum mehr aus der Hand zu legen. Selten wird euch auf der PSP so viel Action geboten wie hier. Klar, die Steuerung ist nicht ganz so perfekt geworden, ist aber genau richtig. Und die
    gute deutsche Synchro ist auch toll. Einzig allein das nicht so fair verteilte Speichersystem und der ungenaue manuelle Schussmodus sind etwas störend, aber nicht so schlimm, um vom Kauf abzuraten.
    Resistance: Retribution ist ein toller Shooter und sollte in keiner PSP-Sammlung fehlen!

    Negative Aspekte:
    manueller Schussmodus etwas ungenau, Speicherpunkte unfair verteilt

    Positive Aspekte:
    hammer Grafik, deutsche Synchronisation gut gelungen, tolle Action, viel Abwechslung, Langzeitmotivation, gelungene Fortsetzung von Resistance

    Infos zur Spielzeit:
    EgoBoy95 hat sich 20-100 Stunden mit diesem Spiel beschäftigt.

    Resistance: Retribution

    Spielspaß
    Gesamtwertung
    Wertung von: EgoBoy95
    8.7
    Multiplayer
    -
    Grafik
    9/10
    Steuerung
    8/10
    Sound
    9/10
    Gameplay
    9/10
    GameZone
    Spielspaß-Wertung
    8.9/10
    Leserwertung:
     
    Meine Wertung
  • Resistance: Retribution
    Resistance: Retribution
    Publisher
    Sony Computer Entertainment
    Release
    18.03.2009
    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 01/2017 SpieleFilmeTechnik 12/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1008682
Resistance: Retribution
Resistance: Retribution - Der Widerstand liegt in euren Händen! - Leser-Test von EgoBoy95
http://www.gamezone.de/Resistance-Retribution-Spiel-29940/Lesertests/Resistance-Retribution-Der-Widerstand-liegt-in-euren-Haenden-Leser-Test-von-EgoBoy95-1008682/
03.07.2009
http://www.gamezone.de/screenshots/medium/2009/04/tgbtbtgbgtb.jpg
lesertests