Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
    • Es gibt 4 Kommentare zum Artikel

      • Von X-periencing
        Außerdem ist es doch auch ein geschickter Zug von EA. Wird das Spiel nichts haben sie einmal Kohle in den Sand gesetzt aber nicht noch ein Entwicklungsstudio am Bein.
      • Von xbox360L0rN
        Ich denke EA kann froh sein und wird auch einiges dafür gezahlt haben, dass sie das Spiel publishen dürfen.
        Da wird keine Kaufklausel drin sein. Dann wären die ja schön blöd, wenn sie wegen eingeschränkter Unabhängigkeit kündigen und dann 3 Wochen später den nächsten Knebelvertrag unterschreiben.
      • Von Swar Erfahrener Benutzer
        Ach EA hat bestimmt eine Klausel eingebaut um Respawn Entertainment zu kaufen.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 02/2017 PC Games Hardware 02/2017 PC Games MMore 02/2017 play³ 02/2017 Games Aktuell 02/2017 buffed 12/2016 XBG Games 01/2017 N-Zone 02/2017 WideScreen 02/2017 SpieleFilmeTechnik 01/2017
    PC Games 02/2017 PCGH Magazin 02/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
959646
Respawn Entertainment
Respawn Entertainment: Keine Kaufoption für EA
http://www.gamezone.de/Respawn-Entertainment-Firma-234712/News/Respawn-Entertainment-Keine-Kaufoption-fuer-EA-959646/
13.04.2010
http://www.gamezone.de/screenshots/medium/2010/04/West-and-Zampella.jpg
news