Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Rock Band 2 im Gamezone-Test

    Das Warten hat ein Ende! Nun dürfen auch Wii-Spieler endlich wieder ordentlich abrocken und auf virtuelle Welttournee gehen!

    Die Wege des Herrn sind unergründlich und so oftmals auch die mancher Videospiele. Xbox 360 Fans rocken die Wohnzimmer schon über ein Jahr und freuten sich über eine gewisse Zeitexklusivität des grandiosen "Rock Band 2", bis schließlich auch die Sony-Rocker zur Gitarre und dem Schlagzeug greifen durften. Bis heute gingen die Wii-Spieler aber leider leer aus und mussten sich mit den "alten Schinken" begnügen. Die Wege sind wie gesagt unergründlich und es lag nicht unbedingt an Harmonix, dass der Titel den Weg nicht nach Europa fand. Da spielen viele Dinge angefangen bei Lizenzen bis hin zu weiteren Rechten eine große Rolle. Doch wollen wir uns nun nicht über die Verspätung aufregen und freuen uns einfach darüber, dass der tot geglaubte Titel doch noch seinen Weg in unsere Händlerregale fand! Wir griffen zu den Instrumenten und rockten die Welt. Das Ergebnis könnt ihr im Folgenden nachlesen!

    Rock Band 2 Rock Band 2 Rein inhaltlich hat sich gegenüber den anderen Versionen kaum etwas getan. Einzig allein die Onlineaktivitäten und manche Optionen wurden speziell an die neuen Hardwaregegebenheiten angepasst. Daher beruht dieser Test auf dem Original für die Xbox 360 und wurde nur entsprechend angepasst. Spielerisch hat sich im Bezug auf "Rock Band" kaum etwas geändert, auch der zweite Teil offeriert ein Bandspiel für den Gitarristen, Bassisten, Drummer wie auch Sänger, die wahlweise für sich alleine vor dem TV stehen, oder aber gemeinsam die Bühne betreten. Passend zur Musik werden Notenfolgen vorgegeben, welche in einer Art Geschicklichkeitstest auf den Plastik-Instrumenten nachgespielt werden müssen. Die Gitarristen legen Griffe auf dem Gitarrenhals an und spielen die imaginäre Saite mit dem Anschlagschalter, während der Drummer seiner Aggression freien Lauf lassen kann und auf das Schlagzeug eindreschen darf. Als Frontmann darf der Sänger nun den letzten Part beisteuern und trällert genüsslich den auf dem Bildschirm angezeigten Text.

    Eine einzige grandiose Welttournee

    Rock Band 2 Rock Band 2 Abermals kann die neue Welttournee als Herzstück des kompletten Spiels bezeichnet werden. Als Band und nicht auf ein einziges Instrument gebunden wird auf sämtlichen Bühnen der Welt abgerockt! Das will heißen, dass ihr nun jederzeit zwischen den unterschiedlichen Parts wechseln und dennoch dieselbe Tour weiterspielen könnt. Der Vorteil liegt eindeutig auf der Hand: Ihr müsst nicht alle Songs in vier unterschiedlichen Touren mehrfach absolvieren, sondern könnt euch nach Herzenslust mit dem favorisierenden Instrument heranwagen. Dadurch entfällt nicht nur eine nervige Wiederholung des schon durchgekauten Materials, dank der abwechslungsreichen Auslegung einer freien Welttournee kommt auch kaum Langeweile auf. Streng lineare Karrieren sind eindeutig alter Kaffee, heute spielt man einen Gig nach dem anderem, aber genau dort und genau das, was einem beliebt. Völlige Freiheit bietet aber auch "Rock Band 2" nicht, denn einige Vorgaben werden dennoch gemacht. Es werden einzelne Songs vorgegeben, aus denen man auswählen kann, oder ganze Setlisten. Nicht selten sorgen auch zufallsbedingte Konzertzusammenstellungen für Überraschungen, die aber mit eigenen und selbst definierten Gigs wieder wett gemacht werden.

    Rock Band 2 Rock Band 2 Nach der Erstellung einer Band, mit passenden Namen sowie einen virtuellen Ego, welcher neuerdings alle Instrumente und auch das Mikrofon beherrscht, kann man sich in die weite Welt hinaus begeben und genüsslich die ausufernde Tournee antreten. Noch spaßiger wird es aber, sobald man den Bandgedanken dieser Simulation weiterspinnt und einige Freunde zu sich ins Wohnzimmer einlädt. Denn zusammen macht "Rock Band 2" eindeutig wieder mehr Spaß. Und genau hier kristallisiert sich ein weiterer Vorteil des zweiten Teils heraus: Jederzeit können weitere Spieler einer schon angefangenen Karriere beitreten - es wird kein neu angelegtes Spiel benötigt. Eine offline gestartete Karriere kann dabei sogar jederzeit auch in die Onlinewelt transferiert werden. Die Matchfindung klappt auf der Wii zwar nicht ganz so einwandfrei, doch sollte sich dies nach Release langsam aber sicher legen. Alternativ dürft ihr auch Freundescodes verwalten und somit gute Kumpels direkt zu eurem Spiel einladen. Somit wird die langwierige Suche nach Bandpartnern umgangen. Gemeinsam wird am Karrierefortschritt gearbeitet - was natürlich deutlich mehr Spaß macht. Genialer, abwechslungsreicher und vor allem durchdachter hätte man den Mehrspielermodus nicht integrieren können.

  • Rock Band 2
    Rock Band 2
    Publisher
    Electronic Arts
    Developer
    Harmonix Music Systems, Inc.
    Release
    08.10.2009
    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 12/2016 SpieleFilmeTechnik 12/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
992422
Rock Band 2
Rock Band 2 im Gamezone-Test
Das Warten hat ein Ende! Nun dürfen auch Wii-Spieler endlich wieder ordentlich abrocken und auf virtuelle Welttournee gehen!
http://www.gamezone.de/Rock-Band-2-Spiel-30599/Tests/Rock-Band-2-im-Gamezone-Test-992422/
09.10.2009
http://www.gamezone.de/screenshots/medium/2009/10/rb2wii__1_.jpg
tests