Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Rock n Roll Racing: Rock, Racing and Rockets - Leser-Test von lidofrin

    Rock n Roll Racing: Rock, Racing and Rockets - Leser-Test von lidofrin Rock'n'Roll-Racing ist ein echter Klassiker. Es besticht durch seinen hervorragenden Sound, seine einfache Steuerung und vor allem durch seinen enormen Spaßfaktor

    Grafik:
    Die Grafik und die Animationen wirken etwas altbacken, sind aber durchweg gut und passen zum Spiel. Die Strecken sind schön gestaltet und die Fahrzeuge sind auch nicht schlecht. Gut gelungen sind die comicartigen Charakterbilder. Aber es ist in puncto Grafik nichts wirklich herausragend.

    Steuerung:
    Die Steuerung ist sehr simpel gehalten. Man gibt Gas, zündet den Nitro, feuert eine Rakete oder legt eine Mine. Mehr braucht man eigentlich auch nicht. Das Kurvenverhalten ist, je nach Ausrüstungsgrad, katastrophal bis recht gut. Natürlich sollte man keinesfalls eine realistische Fahrphysik erwarten; schließlich handelt es sich um einen reinen Funracer!

    Sound:
    Hier liegt die wahre Stärke des Spiels. Stets werden die Rennen von einem bekannten Rock and Roll Song begleitet wie "Born to be wild" oder "Bad to the bone". Der Sound ist für SNES-Verhältnisse fantastisch.
    Die herausragende Qualität der Musik und das damit verbundene Flair hat dieses Spiel zu einer echten Perle gemacht!

    Vergleich zur Megadriveversion:
    Die SNES-Version sticht die MD-Version in der Steuerung eindeutig aus. Während man beim SNES einen eignen Knopf für den Nitro-Boost hat, sind auf der MD-Variante Boost und Gas auf einer Taste zusammengelegt. Ansonsten sind die Spiele gleichwertig und weisen keine oder kaum Unterschiede auf.

    Gameplay:
    Das Prinzip des Spiels ist einfac:. Gewinne Geld, rüste Deine Karre mit allerlei Dingen, wie Panzerung, Stoßdämpfer, Reifen etc. aus und blase deine Gegner von der Strecke. Dazu stehen Minen und Raketen zur Wahl.
    Klingt im ersten Moment ein wenig trist und einfallslos, birgt aber einen hohen Sucht- und Spaßfaktor. In den Rennen (gegen 3 Gegner) liegen auf der Bahn Geld, Medisets und Minen herum, die entweder gelegt wurden oder schon von Beginn dort plaziert waren. Außerdem kommen Verschmutzungen und Speedpfeile hinzu, die einem das Leben erleichtern oder auch erschweren können. Man erringt bei den Rennen, je nach Geschick und Platzierung Geld. Dieses braucht man um sein Gefährt zu boosten oder gar ein Neues zu erwerben. Zusätzlich bekommt man auch Punkte, die wiederrum benötigt werden, um in eine höhere Liga auzusteigen.

    Es gibt stets eine B- und eine A-Liga; Hat man dort genug Punkte erreicht, so wechselt man den Planeten und die Optik der Strecken ändert sich... natürlich auch der Schwierigkeitsgrad. Apropos...es gibt 3 Schwierigkeitsgrade. Auf dem niedrigsten erringt jeder schnell die Krone der Fahrer. Im Mittleren wird es ein wenig kniffliger und ein neuer Planet mit 2 neuen Ligen stößt dazu. Der höchste Schwierigkeitsgrad hat es (vor allem zum Ende hin) wirklich in sich. Auch hier kommt ein neuer Planet mit B- und A-Division hinzu.

    Fazit:
    Rock'n'Roll Raching ist ein wahres Kultspiel. Jeder, ...und ich meine WIRKLICH jeder, der einen SNES sein eigen nennt, sollte dieses Spiel besitzen oder zumindest kennen. Die Soundqualität ist, meines Erachtens nach, auf dem SNES unerreicht geblieben und macht dieses Game zu einer echten Perle!

    Negative Aspekte:
    Wenige Fahrzeuge

    Positive Aspekte:
    Musik, Spaßfaktor

    Infos zur Spielzeit:
    lidofrin hat sich 100+ Stunden mit diesem Spiel beschäftigt.

    Rock n Roll Racing

    Spielspaß
    Gesamtwertung
    Wertung von: lidofrin
    8.7
    Multiplayer
    -
    Grafik
    7/10
    Steuerung
    10/10
    Sound
    10/10
    Gameplay
    8/10
    GameZone
    Spielspaß-Wertung
    -
    Leserwertung:
     
    Meine Wertung
  • Rock n Roll Racing
    Rock n Roll Racing
    Publisher
    Interplay
    Developer
    Silicon & Synapse
    Release
    31.03.1994

    Aktuelle Rennspiel-Spiele Releases

    Cover Packshot von Top Gear 2 Release: Top Gear 2 Kemco , Gremlin Interactive
    Cover Packshot von Super Mario Kart Release: Super Mario Kart Nintendo , Nintendo
    Cover Packshot von Battle Grand Prix Release: Battle Grand Prix Naxat Software , Hudson Soft
    Cover Packshot von F-Zero Release: F-Zero Nintendo , Nintendo
    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 03/2017 PC Games Hardware 04/2017 PC Games MMore 04/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 04/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 04/2017 SpieleFilmeTechnik 03/2017
    PC Games 03/2017 PCGH Magazin 04/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1004637
Rock n Roll Racing
Rock n Roll Racing: Rock, Racing and Rockets - Leser-Test von lidofrin
http://www.gamezone.de/Rock-n-Roll-Racing-Classic-30634/Lesertests/Rock-n-Roll-Racing-Rock-Racing-and-Rockets-Leser-Test-von-lidofrin-1004637/
07.07.2006
http://www.gamezone.de/screenshots/medium/2002/01/rocknrollracing.jpg
lesertests