Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Rule of Rose: Euro-Release fast komplett gestrichen

    Rule of Rose: Euro-Release fast komplett gestrichen 505 Games zieht sein kontroverses Horrorspiel nach Diskussionen mit Fachhandel und Distributionspartnern zurück.

    Der Titel "Rule of Rose" hat in den letzten Wochen für Schlagzeilen gesorgt. Man hatte dem Spiel bereits mehrere Etiketten verpasst, es enthalte "obszöne Grausamkeit" und sei "abgrundtief schockierend und anstößig". Es gab bereits Aufrufe, das Spiel zu verbieten, obwohl es noch gar nicht erhältlich war und nur wenige Menschen es bisher gespielt hatten.

    Das Psycho-Horrorspiel spielt etwa um 1930 in England und erzählt die Geschichte eines jungen Mädchens namens Jennifer, das in ein gruseliges Waisenhaus fortgeschickt wird. Das UK Video Standards Council erteilte dem Spiel eine PEGI-16 Bewertung, in den USA und Japan ist das Spiel bereits erhältlich. Ursprünglich war ein Release in Europa für den 24. November vorgesehen.

    Jedoch erklärte der Herausgeber, dass das Spiel vom Verkauf in Europa zurückgezogen worden sei (mit Ausnahme von Frankreich und Italien). Die Stellungnahme dazu las sich folgendermaßen: In Folge von Diskussionen mit dem Fachhandel und Vertriebspartnern habe 505 Games die Entscheidung gefällt, "Rule of Rose" nicht im Vereinigten Königreich (und den meisten anderen europäischen Ländern) zu diesem Zeitpunkt zu veröffentlichen.

    Bereits im Vorfeld hatten die Tageszeitungen "The Times" und "Daily Mail" beide Artikel gebracht, in denen das Spiel verurteilt wurde, der Bürgermeister von Rom hatte ebenfalls schon zu einem Verbot des Titels aufgerufen. Das Mitglied der Europäischen Rechtskommission, Franco Frattini, schrieb an die Regierungen der EU Staaten, dass man doch die Kontrollen für derartige "fürchterliche und schauderhafte" Spiele verschärfen sollte.

    Die Generalsekretärin des o.g. VSC, Laurie Hall, erklärte gegenüber dem MCV, einem Magazin der Spieleindustrie, man sei sehr erbost über die "grotesk falsche" Berichterstattung zu diesem Spiel in den Medien, weiterhin deklarierte sie Frattinis Anschuldigungen als "Unsinn". Sie habe keine Ahnung, woher die Andeutungen über "Sadomasochismus" und "(lebendig) begrabene Kinder" kämen, diese Anschuldigungen seien komplett erfunden.

    Die Kontroverse rund um dieses Spiel folgt ganz dicht dem Aufruhr, den es um den Rockstar Games Titel "Canis Canem Edit (aka Bully)" gegeben hatte. Einige Fachhändler in Großbritannien hatten sich geweigert, den Titel ins Sortiment mit aufzunehmen, das Spiel wurde sogar im Parlament diskutiert. Nach dem offiziellen Release des Spiels ebbte die Debatte dann spürbar ab, als man herausfand, dass fast keine der Szenen und Handlungen, die man dem Spiel zugeschrieben hatte, darin dargestellt wurden.

    SingaporeSlings Meinung:
    Ich gebe zu, diese News nicht gerade taufrisch, aber ich weiß nicht, ob viele diesen Titel überhaupt auf dem Schirm und von ihm Kenntnis hatten. Ein wenig ist dieses Spiel wohl untergegangen. Ich persönlich hatte mich auf einen weiteren Survival Horror Titel gefreut bzw. auf einen Titel mit ansprechendem Gruselambiente. Und daher hatte ich den ungefähren Releasetermin auch ziemlich genau im Auge behalten, war dann allerdings ziemlich erstaunt, als das Spiel nirgends aufzutauchen schien. Und dann bin ich irgendwann über diese Info gestolpert, dass man das Spiel in Europa fast komplett zurückgezogen hat.
    Ein bisschen muss man natürlich noch auf den Inhalt eingehen. Es ist schon so, dass die kleine Jennifer in dem Waisenhaus einen schweren Stand hat, dort herrscht eine Clique von Mädchen bzw. ein Club, in dem es eigenartige Regeln gibt und der nach einer strikten Hierarchie geordnet ist. Und da es sich um weibliche Teenager handelt, ist durchaus auch ein Schuss Erotik dabei, allerdings eher verstörender Art, es beläuft sich eben auf Andeutungen (Gamezone hat dazu auch einen Trailer parat mit Sequenzen http://www.gamezone.de/download_detail.asp?dlid=1124 ). Und wer in dem Club nicht spurt und sich der „Rule of Rose“ nicht unterwirft, lernt dann leider die unangenehme, gewalttätige Seite der Kinder/Jugendlichen kennen.
    Ähnlich wie beim Spiel „Haunting Ground“ hat Jennifer einen tüchtigen Vierbeiner als Begleitung, der sie auch schützt. Und Ziel des Spiels ist es halt, seinen Peinigern zu entkommen und die Geheimnisse des düsteren Anwesens zu lüften.
    Das Thema „Gewalt unter Kindern und/oder Jugendlichen“ wird gerne totgeschwiegen von der Gesellschaft, in diesem Spiel greift man es auf, es erinnert von der Thematik ein wenig an Goldings „Herr der Fliegen“, wo Kinder und Jugendliche auf einer Insel ihre eigene Gemeinschaft mit ihren eigenen Regeln aufbauen, die stark nach dem „Recht des Stärkeren“ aufgebaut ist und eher das „Recht des Dschungels“ gelten lässt. Der „Herr der Fliegen“ ist im Prinzip nur ein aufgespießter Tierkopf auf einer Lichtung, der langsam verrottet und in der Hitze natürlich die Fliegen anzieht. Dieser Kopf wird dann von dem „kriegerischen Teil“ der Jugendlichen wie ein Symbol verehrt.
    Wie dem auch sei, die einzige Möglichkeit scheinen also ein NTSC Import oder ein Euro-Import aus Italien bzw. Frankreich zu sein. Der Publisher 505 Games ist eher für kleinere Budget Titel bekannt und wird nun nicht gerade für seinen Mut belohnt, dieses „heikle“ Spiel in Europa zu veröffentlichen. Diese Hexenjagden auf Spiele nehmen wirklich immer groteskere Züge an. Über eine deutsche Freigabe hätte man nur mutmaßen können, ich hätte mit einem 18er Label gerechnet, allerdings stellt sich die Frage nun gar nicht mehr. Die Frage, die sich stattdessen stellt, ist aber, wozu wir noch Kontrollgremien für Spiele brauchen, wenn die Herren Politiker, die offensichtlich keine Ahnung von der Thematik haben und sie auch nur bruchstückhaft haben können, hier im Alleingang nach persönlichem „gusto“ agieren dürfen und damit die ganzen Institutionen mit ihrem Fachwissen überflüssig machen. Dass der Herausgeber hier eingeknickt ist, kann ich noch verstehen, denn so groß ist er nicht, und er möchte den Release seines Spieles ja auch noch finanziell überleben und sich nicht evtl. Klagen aussetzen. Schöne neue Welt.

    Quelle: www.gamespot.com

  • Rule of Rose
    Rule of Rose
    Publisher
    Sony
    Developer
    Punchline Inc.
    Release
    24.11.2006
    Es gibt 8 Kommentare zum Artikel
    Von TAPETRVE
    Ein so ungewöhnlicher Titel ist das nicht mal, wenn man vergleichsweise etwa an "Maken X" denkt...
    Von partykiller
    nun ja, wenn Du dem Newslink folgst, kannst Du zu dem Spiel Rule of Rose auch den amerikanischen Spieletest auf der…
    Von osmosis5
    ich hab von diesem spiel auch noch nix gehört.der trailer is aber schon interssant.gibts denn irgendwo nen spieletest…

    Aktuelle Action-Spiele Releases

    Cover Packshot von Iron Man Release: Iron Man Sega , Secret Level
    Cover Packshot von Jurassic: The Hunted Release: Jurassic: The Hunted
    Cover Packshot von Jak and Daxter: The Lost Frontier Release: Jak and Daxter: The Lost Frontier Sony Computer Entertainment , High Impact Games
    • Es gibt 8 Kommentare zum Artikel

      • Von TAPETRVE Erfahrener Benutzer
        Ein so ungewöhnlicher Titel ist das nicht mal, wenn man vergleichsweise etwa an "Maken X" denkt...
      • Von partykiller Moderator
        nun ja, wenn Du dem Newslink folgst, kannst Du zu dem Spiel Rule of Rose auch den amerikanischen Spieletest auf der Gamespot Seite finden.
        Manche hatten das Game völlig verrissen, andere wiederum haben es ganz annehmabr bewertet. Andere wiederum fanden es sogar richtig gut.

        Es ähnelt halt wegen des…
      • Von osmosis5
        ich hab von diesem spiel auch noch nix gehört.der trailer is aber schon interssant.gibts denn irgendwo nen spieletest?wär ja gut zu wissen ob sich nen import lohnt.
    • Aktuelle Rule of Rose Forum-Diskussionen

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 03/2017 PC Games Hardware 04/2017 PC Games MMore 04/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 04/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 04/2017 SpieleFilmeTechnik 03/2017
    PC Games 03/2017 PCGH Magazin 04/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
930499
Rule of Rose
Rule of Rose: Euro-Release fast komplett gestrichen
http://www.gamezone.de/Rule-of-Rose-Spiel-31094/News/Rule-of-Rose-Euro-Release-fast-komplett-gestrichen-930499/
07.12.2006
http://www.gamezone.de/screenshots/medium/2006/12/RuleOfRose_Ps2Box-JPboxart_160w.jpg
news