Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • SSX 3: Ab auf die Piste! - Leser-Test von Rocci

    SSX 3: Ab auf die Piste! - Leser-Test von Rocci Man sieht es schon am Coverbild: In diesem Spiel geht es wild zu. Denn es geht keineswegs darum, die Winterolympiade zu gewinnen. Freestyle ist angesagt. Ob das Spiel ein Pisten-Gaudi ist oder nicht, kannst du in diesem Test lesen.

    Das Spiel
    Der Winter brachte dieses Jahr zu wenig Schnee? Du hast kein Snowboard? Du hast Höhenangst? Oder keine Zeit, um in die Berge zu fahren? Dann ist SSX 3 meine Empfehlung. Hier kannst du dich so richtig auf dem Board austoben. Gesagt, getan: Man sucht sich einen der 15 Boarder oder eine Boarderin aus, und schon geht es los.

    Zuerst einmal zum Spiel. Wie bereits gesagt handelt es sich um ein Snowboard-Spiel. Es geht immer darum, den Berg hinunter zu fahren und dabei entweder schnell zu sein oder viele Tricks u zeigen. Die Strecken sind teilweise sehr unrealistisch, viele haben Geländer zum "grinden"(mit dem Board auf etwas hartem wie einem Baumstamm oder einer Eisenstange fahren) oder Sprungschanzen, über die dein Stuntman über hundert Meter in die Höhe schießt. Andere Strecken dagegen sind absolut naturbelassen. Leider gibt es keinen Streckeneditor mehr.
    Das Spielgeschehen spielt sich auf einem großen Berg ab, der in 3 Gipfel unterteilt ist. Auf jedem Gipfel gibt es eine Station mit dem Transport, wo man sich zu den verschiedenen Events transportieren lassen oder auf einen anderen Gipfel wechseln kann, und die Hütte, wo man seinen Boarder verbessern und verändern kann.Außerdem kann man dort die Spieloptionen, wie etwa den Soundtrack, verändern. Auf den Stationen gibt es sogar eine Art "Straßensystem". Das heißt: Es gibt einen Start punkt, von dem durch mehrere Abzweigungen zum richtigen Event findet. Die Abzweigungen sind immer ausgeschildert.

    Aller Anfang ist leicht

    Hat man sich seinen Boarder ausgesucht, landet man auf der Station des ersten Gipfels. Von dort aus kann man gleich zu einem der Events fahren. Zum Anfang empfiehlt es sich, an einem Renn-Event teilzunehmen, weil dazu noch nicht viel Steuerungs-Kenntnis nötig ist. Man muss einfach nur versuchen, möglichst schnell die Piste herunter zu kommen. Also: Die Kurven richtig nehmen, Bäumen ausweichen, Abkürzungen nehmen usw. Das errinnert einen schon mal stark an ein Rennspiel. Die Strecken, auf denen die Rennen stattfinden, sind oft wunderbare und scheinbar unberührte Fleckchen virtuelle Erde mit genialem Streckendesign. Die Renn-Events sind einfach und machen viel Spaß, ideal für Anfänger. Doch SSX 3 ist kein Rennspiel, sondern hat noch viel mehr zu bieten. Nämlich: Freestyle-Events. Und da wird es schon komplizierter.

    Die Steuerung

    Also: Während es im Rennen auf die gefahrene Zeit ankommt, muss man in Freestyle-Events Punkte sammeln. Die bekommt man, indem man Tricks macht. Das Problem: Die Steuerung. Ein PS2-Controler hat 12 Tasten und zwei Analog-Sticks. Doch es gibt viel mehr Tricks. Die benötigen teilweise Tastenkombinationen aus 1 oder 2 Richtungstasten, 1-4 Schultertasten und einer Symboltaste. Und dabei muss man auch noch die Reihenfolge Richtung (Spin) - Schultertaste (Grab) - Symbolaste (Trick) einhalten. Und da man nicht ewig durch die Lüfte fliegt und es eine Zeit dauert, bis man die richtige Kombination eingegeben hat und der Trick dann zu Ende ist, enden die Kunststücke nicht selten mit Knochenbrüchen im Gebüsch. Wenn man die Tasten falsch gedrückt hat, macht der Stuntman gar nichts, und es gibt keine Punkte. Das ist aber auch das einzig richtig Frustierende am Spiel. Denn wenn man die Steuerung erst mal draufhat und kapiert, was ein "Nose", ein "Tail", ein "Mute" oder ein "Indy" ist regnets Punkte und das Ganze macht einen riesigen Spaß.

  • SSX 3
    SSX 3
    Publisher
    Electronic Arts
    Developer
    Electronic Arts
    Release
    24.10.2003

    Aktuelle Sportspiel-Spiele Releases

    Cover Packshot von WWE All Stars Release: WWE All Stars THQ
    Cover Packshot von Pro Evolution Soccer 2010 Release: Pro Evolution Soccer 2010 Konami
    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 03/2017 PC Games Hardware 04/2017 PC Games MMore 04/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 04/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 04/2017 SpieleFilmeTechnik 03/2017
    PC Games 03/2017 PCGH Magazin 04/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1006509
SSX 3
SSX 3: Ab auf die Piste! - Leser-Test von Rocci
http://www.gamezone.de/SSX-3-Spiel-34558/Lesertests/SSX-3-Ab-auf-die-Piste-Leser-Test-von-Rocci-1006509/
03.10.2007
http://www.gamezone.de/screenshots/medium/2003/09/ssx311.jpg
lesertests