Gamezone - Die Community von Spielern für Spieler!

SSX (PS3)

Release:
01.03.2012
Genre:
Sportspiel
Publisher:
Electronic Arts

SSX im Gamezone-Test

15.03.2012 16:10 Uhr
|
Neu
|
Großartiger Snowboard-Reboot mit enormen Umfang aber leider auch massiven Schwächen im Multiplayer.


SSX SSX [Quelle: ] Sicher, EA hat einen sinnvollen Multiplayer-Mode eingebaut - man kann an einer sogenannten Herausforderung teilnehmen, die man als Spieler selbst ausloben kann, oder an einem von der Serverautomatik veranstaltetem Event teilnehmen - fährt dann dort aber leider nur gegen die Ghosts (Aufzeichnungen früherer Abfahrten) seiner Mitspieler. Das ist eine Beinahe-Multiplayer-Erfahrung, aber eben wirklich nur beinahe. Keine Unterhaltungen über Headset, kein direkter Vergleich der Skills vor einem TV-Schirm, kein gemeinsamer Jubel, wenn ein Freund wieder einen Highscore geknackt hat - für uns fehlt gewissermassen ein gewichtiges Stück der Seele der alten, kompetiven SSX-Games. Implementiert haben sie dafür die Möglichkeit, ingame-Credits gegen echtes Geld zu kaufen. Falsche Prioritäten, Electronic Arts, sehr schade.

SSX SSX [Quelle: ] Der neue Multiplayer-Modus wird durch das Feature sogenannter GPS-Marken, die man für andere Spieler verstecken (und damit auch Spiel-Credits) sammeln kann, gewürzt. Der Eintritt in die Server-Events kostet Startgelder, die gesammelt und an den Gewinner des Wettbewerbs ausgeschüttet werden. Das macht alles schon viel Spaß und birgt eine Menge Langzeitmotivation für SSX-Käufer, die die Berge im Singpleplayer schon ausgiebig bereist haben.

   
Andreas Peter
SSX ist im Prinzip ein großartiger Nachfolger der altehwürdigen Funsport-Reihe. Toller Soundtrack, sehr solide Renntechnik, enormer Spielumfang. Das Spiel gibt sich etwas erwachsener als die Vorgänger, und bringt uns zeitgemässen Snowboard-Spass, der in keinster Weise peinlich herüberkommt. Eine direkte Übernahme der zehn Jahre alten Designs der Vorgänger hätte heute nicht mehr funktioniert. EA hat im Singleplayer wirklich alles richtig gemacht. Aber warum nur der kastrierte Multiplayer-Modus? Und warum keine Splitscreen-Rennen mehr? Für viele alte Fans war genau das der Hauptspass an den SSX-Klassikern. Dafür müssen wir leider einen Punktabzug feststellen. Hoffen wir, die Marke SSX muß nicht zurück in den Konzernkeller, und das uns bald ein "SSX reboot Part II" erwartet, der auch die kompetiven Liverennen wieder mitbringt.
   
SSX (PS3)
Singleplayer-Wertung

8,2 /10
Leserwertung
(1 Vote):
9,0
Multiplayer
Grafik
Sound
Steuerung
Gameplay
-
8/10
8/10
9/10
8/10
veritable Technik, tolles Grafikdesign
keine Splitscreenrennen mehr
fantastischer Soundtrack
kein klassischer 1:1 Multiplayer
enormer Spielumfang
Erfahrener Benutzer
Moderation
15.03.2012 16:10 Uhr
Jetzt ist eure Meinung gefragt: Hier könnt ihr euren Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
Dein Kommentar
article
993555
SSX
SSX im Gamezone-Test
Großartiger Snowboard-Reboot mit enormen Umfang aber leider auch massiven Schwächen im Multiplayer.
http://www.gamezone.de/SSX-PS3-236386/Tests/SSX-im-Gamezone-Test-993555/
15.03.2012
http://www.gamezone.de/screenshots/thumb/2012/03/zoe_siberia_uber1_R.jpg
tests