Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • SSX Tricky: Trick Time - Leser-Test von Luigi

    SSX Tricky: Trick Time - Leser-Test von Luigi SSX Tricky ist eines der besten Fun Snowboard Spiele die es gibt. Es erschien am 29. November 2002 für die Playstation 2.

    Gameplay:
    Man kann Einzel Event, World Circuit sowie den Trainingsmodus spielen. Um sich an das ganze Spiel zu gewöhnen, die Steuerung und das ausführen der Tricks gut zu beherrschen, sollte man in erster Linie auf jeden Fall den Trainings Modus spielen. Hat man den drauf, so sollte man sich in den World Event stürzen. Hierbei können wir uns dann erst einen von vier Fahrern aussuchen, da die anderen noch nicht freigespielt sind. Die anderen acht Fahrer sind verfügbar, wenn man sich eine bestimmte Anzahl von Goldmedaillen erspielt hat. Ausserdem gibt es zu jedem Fahrer eine Menge Features wie zum Beispiel die Farbe des Boards, des Outfits etc.. .. , wobei man viele Features erst noch freispielen muss. Die Meisterschaft ist in zwei Renntypen eingeteilt: "Rennen" und "Showoff". Bei dem Rennen zählt es als erster über die Ziellinie zu fahren. Bei Showoff kommt es darauf an die meisten Punkte zu erspielen. Bei beiden gilt es zehn Rennpisten zu fahren. Es gehen immer sechs Leutz an den Start. Die Tracks sind relativ lang man kann schon ein paar Minuten fahren. Natürlich gibt es auf den Pisten auch noch Abkürzungen, welche auch sehr nützlich sein können. Fahren die Gegner sehr dicht an uns heran, so können wir sie auch von dem Snowboard runterhauen, natürlich versuchen die das gleiche mit uns.: ) Macht man viele Tricks so steigt die "Tricky Leiste" hoch, ist diese voll, so kann man einen "super mega fetten" Trick ausführen, somit bekommt man eine Menge Punkte. Neue Tricks werden automatisch freigeschaltet, indem man einen Schwierigkeitsgrad komplett durch hat.

    Spieldauer:
    Um alle Strecken und Tricks freizuspielen muss man schon mit 15 bis 20 Stunden rechnen. Und um alle 10 Levels zu schaffen benötigt man knapp fünf bis neun Stunden, egal, ob ein Anfänger oder ein Profi hinter dem Joypad sitzt. Der Multi Modus ist nicht so der Hit, man kann ihn vielleicht drei Stunden spielen. Im grossen und ganzen kann man mehr als 30 Stunden Spielspass haben.

    Multiplayer:
    Man kann es leider nur zu zweit spielen. Hierbei kann man sich aussuchen ob man Rennen, Showoff oder Zeitfahren spielen will. Es fahren zusammen mit uns dann sechs Fahrer mit, wobei man sich den Schwierigkeitsgrad von den Gegnern aussuchen kann. Der Multi Modus ist nicht so der Hammer, er wird sehr schnell langweilig. Es liegt auch daran, dass man es nur zu zweit spielen kann, zu dritt oder viert würde es wohl vielmehr Spass machen.

    Schwierigkeitsgrad:
    Das Spiel bietet drei Schwierigkeitsgrade: Amateur, Halbprofi und Profi. Man sollte schon mit Amateur anfangen, denn auf Profi sind die Gegner sehr schnell, sie machen viele Punkte und hauen uns ausserdem noch sehr oft vom Snowboard. Dennoch ist es mit ein bisschen Übung kein Problem bei Profi mithalten zu können.

    Sound:
    Der Sound ist sehr gut, die Musik klingt gut und bringt die nötige Atmosphäre in das Spielgeschehen. Macht man den Turbo und dann einen fetten Trick so kommt ein noch sehr viel besserer Sound zum Vorschein (it's Tricky, Tricky, Tricky). Man kann die Charaktere akustisch sehr gut verstehen, jeder Spieler / Charakter hat natürlich eine andere Stimme. Auch die Stimme die uns in den Optionen begleitet hört sich sehr gut an. Ebenso das durch den Schnee gleitende Snowboard klingt sehr realistisch.

    Grafik:
    Die Grafik ist sehr gut. Man kann alle Objekte wie zum Beispiel Sprungschanzen, Bäume, Holzbalken und Berge sehr gut erkennen. Die Weitsicht ist sehr gut, keine Nebeleffekte oder sonstiges aufpoppen. Auch Ruckler findet man bei SSX Tricky keineswegs. Alles läuft sehr glatt und flüssig. Desweiteren kann man sehr gut die Zuschauertribünen sehen und erkennen. Die Hintergrundgrafik ist nicht sehr abwechslungsreich, aber dennoch sehr gut. Die Charaktere sehen sehr gut aus, sie sind bis ins kleinste Detail dargestellt, animiert und detailliert worden. Das gleiche gilt auch für die Gegnerischen Fahrer.

    Fazit:
    Ich kann das Spiel in erster Linie allen Snowboard Fans ans Herz legen. Aber da es ein Fun Game ist kann ich es auch allen anderen Gamern ans Herz legen. Tolle Grafik und ein noch viel besserer Sound sorgen für die nötige Atmosphäre. Mit dem Kauf von SSX Tricky kann man wirklich nichts falsch machen. Es ist das Fun Game schlechthin und lohnt sich auf jeden Fall.

    Negative Aspekte:
    ...

    Positive Aspekte:
    Super Sound, geile Tricks

    Infos zur Spielzeit:
    Luigi hat sich 10-20 Stunden mit diesem Spiel beschäftigt.

    SSX Tricky

    Spielspaß
    Gesamtwertung
    Wertung von: Luigi
    9.2
    Multiplayer
    -
    Grafik
    9/10
    Steuerung
    9/10
    Sound
    10/10
    Gameplay
    9/10
    GameZone
    Spielspaß-Wertung
    8.5/10
    Leserwertung:
     
    Meine Wertung
  • SSX Tricky
    SSX Tricky
    Release
    29.11.2001
    Leserwertung
     
    Meine Wertung

    Aktuelle Sportspiel-Spiele Releases

    Cover Packshot von WWE All Stars Release: WWE All Stars THQ
    Cover Packshot von Pro Evolution Soccer 2010 Release: Pro Evolution Soccer 2010 Konami
    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 05/2017 PC Games Hardware 05/2017 PC Games MMore 05/2017 play³ 05/2017 Games Aktuell 05/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 05/2017 SpieleFilmeTechnik 04/2017
    PC Games 05/2017 PCGH Magazin 05/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
997987
SSX Tricky
SSX Tricky: Trick Time - Leser-Test von Luigi
http://www.gamezone.de/SSX-Tricky-Spiel-34563/Lesertests/SSX-Tricky-Trick-Time-Leser-Test-von-Luigi-997987/
23.02.2003
http://www.gamezone.de/screenshots/medium/2001/11/tv000020_48_.jpg
lesertests