Gamezone - Die Community von Spielern für Spieler!

SWTOR - Star Wars: The Old Republic (PC)

Release:
15.12.2011
Genre:
Online
Publisher:
Electronic Arts

Star Wars: The Old Republic - Free-2-Play und Update 1.5 online, heute unplanmäßige Wartungsarbeiten

16.11.2012 08:55 Uhr
|
Neu
|
Das MMORPG Star Wars: The Old Republic ist gestern erfolgreich ins Free-2-Play-Modell gestartet, während das Update 1.5 aufgespielt wurde. Heute sollen aber unplanmäßigen Wartungsarbeiten stattfinden. Danach erscheint noch ein Patch.

Star Wars: The Old Republic lässt sich nun kostenlos spielen. (2) Star Wars: The Old Republic lässt sich nun kostenlos spielen. (2) [Quelle: Siehe Bildergalerie] Das MMORPG Star Wars: The Old Republic ist gestern erfolgreich als Free-2-Play-Version gestartet. Die Free-to-Play-Option ist ab sofort zeitgleich in allen Ländern freigeschaltet, in denen Star Wars: The Old Republic verfügbar ist. Mit der neuen Free-to-Play-Option können Spieler die Hintergrundhandlung aller acht Klassen kostenlos erleben und ihren Charakter bis zur derzeitigen Maximalstufe, Stufe 50, entwickeln. Außerdem wurde der neue Kartellmarkt eingeführt. Alle Abonnenten oder Nutzer von Spielzeitkarten zur Verlängerung der monatlichen Spielzeit erhielten zum Free-to-Play-Start nachträglich sogenannte Kartellmünzen gutgeschrieben, die auf dem Kartellmarkt gegen exklusive Ingame-Gegenstände eingetauscht werden können. Alle ehemaligen Abonnenten, die ihr Abonnement bis zum 20. Dezember 2012 reaktivieren, erhalten Kartellmünzen für sämtliche Monate bis zum 15. November 2012 gutgeschrieben, in denen das Abonnement bestand.

Darüber hinaus wurde am gestrigen Tag auch das Update 1.5 aufgespielt, das sich um HK-51 dreht. "Wir sind extrem stolz, dass mit dem Spiel-Update einer unserer Lieblingscharaktere aus dem The Old Republic-Universum in neuer Form zurückkehrt. BioWare steht für eine lange Tradition unvergesslicher Gefährten, und dazu gehört natürlich auch HK-47. Mit der Veröffentlichung von Spiel-Update 1.5 haben alle Spieler Zugriff auf das neueste Modell dieser berüchtigten Attentäterdroiden – den HK-51. Zu Beginn eures Abenteuers versucht ihr, HK-51 in dem neuen Missionsbereich "Sektion X" zu finden und habt nach vielen spannenden Aufgaben die Möglichkeit, HK-51 als echten Gefährten im Spiel freizuschalten," heißt es auf der offiziellen Seite.

Leider hat BioWare bekannt gegeben, dass es heute eine unplanmäßige Wartung für einen neuen Patch geben wird. Details wollte man zwar noch nicht verraten, doch offenbar besteht irgendwo ein Problem. Dazu wird geschrieben: "Die Server werden zwischen 9 Uhr MEZ bis 11 Uhr MEZ für zwei Stunden nicht erreichbar sein. Alle Spielserver werden während dieser Zeit offline sein. Wir gehen davon aus, dass diese Wartung nicht länger als zwei Stunden andauern wird, behalten uns allerdings eine Verlängerung vor. Nach der Wartung könnt ihr euch einloggen, um den neuesten Patch herunterzuladen. Solltet ihr euren Launcher während der Wartungsarbeiten geöffnet haben, müsst ihr ihn anschließend neu starten, um den Patch herunterzuladen."

03:00
Star Wars: The Old Republik - Entwicklerbericht zum HK-51
Für die Verwendung in unseren Foren:
Moderation
16.11.2012 08:55 Uhr
Jetzt ist eure Meinung gefragt: Hier könnt ihr euren Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
Dein Kommentar

Verwandte Artikel

Neu
 - 
In diesem Video zeigen wir euch, wie ihr die Datacrons auf Tython findet. mehr... [0 Kommentare]
Neu
 - 
In diesem Video zeigen wir euch, wo ihr die Datacrons auf Korriban findet. mehr... [0 Kommentare]
Neu
 - 
In diesem Video zeigen wir euch, wie ihr die Datacrons aus Ord Mantell findet. mehr... [0 Kommentare]
Neu
 - 
In diesem Video zeigen wir euch, wo ihr die Datacrons aus Hutta findet mehr... [0 Kommentare]
Neu
 - 
Auch im vierten und letzten Video von "Wähle deine Seite" diskutiert das Star Wars: The Old Republic-Entwicklerteam die einzelnen spielbaren Klassen und lässt sie gegeneinander antreten, um zu sehen, wer die Oberhand behält. Dieses Mal treffen der Schmuggler und der Sith-Krieger im direkten Duell aufeinander. mehr... [0 Kommentare]