Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Safari Joe: erste Infos und Screens

    Safari Joe: erste Infos und Screens Plattform übergreifende Titel gehören mittlerweile zum gewohnten Bild in Sachen Videogaming. Einziger Wehrmutstropfen ist, sollte man lediglich einem System treu sein, etc., dass der Release meistens zu unterschiedlichen Zeiten - je nach Plattform eben - erfolgt. Das es aber auch anders gehen kann und man vor allem dabei auch Qualität im Sinn hat, dass wollen nun die Mannen von "Titus" unter Beweis stellen. Konkret, und das soll der Ordnung halber gesagt sein, handelt es sich dabei um eine neue Formation in den Reihen von "Titus", die mit dem Projekt "Safari Joe" beauftragt worden sind. Hierbei handelt es sich vorzugsweise um Entwickler, die zuvor u.a. für "Cryo", "Infogrames" oder "Softimage" tätig gewesen sind.
    Das Game selbst soll zeitgleich am Ende diesen Jahres für den PC, die XBox und die Play Station 2 zu haben sein. Betreffend dem GameCube gibt es bisher aber keine Bestätigung, wobei anzumerken gilt, dass weitere Informationsseiten - neben den genannten Systemen -auch von einer Cube-Version als auch von einem GBA-Ableger des Spiels "Safari Joe" wissen wollen.

    Bezüglich dem neuen Projekt "Safari Joe" erhält man zum gegenwärtigen Zeitpunkt eine wahre Fülle an Informationen. Diese geben u.a. die Zusammenstellung des neuen "Titus" Teams wieder, welche auch einzeln mit ihren jeweiligen Aufgaben vorgestellt werden. Ferner werden die genutzten Techniken und Programmierungsmöglichkeiten beschrieben, die es dem neuen Team erlauben, das Ziel des Plattform übergreifenden Releases zu erreichen. Außerdem wird nachvollziehbar und erfreulich begründet, warum man auch zukünftig mit zeitgleichen Erscheinungen für alle Plattformen an den Markt gehen will. Diese und zahlreiche weitere, durchaus lesenswerte Tatsachen sind in einem umfangreiche Interview online gestellt worden, welches die Mannen von "TVG" mit Rob Stevens, Projektleiter von "Safari Joe", in Frankreich geführt haben. Darüber hinaus gewährt dieses Interview sehr interessante Einblicke zum kommenden 3D-Action Adventure, die hier nun ein wenig näher beleuchtet werden sollen.

    Allein mit dem Namen "Safari Joe" sollten man sich durchaus eine gewisse Vorstellung machen können, und liegt - wenn man den Titel ein wenig nach Afrika bzw. generell in den Jungle verlagert - nicht ganz falsch. Dennoch sollte man dazu wissen, dass sich Rob Stevens primär von den alten Tarzan-Klassikern, den kultigen Sindbad Filmen und insbesondere den "Indiana Jones" Movies hat inspirieren lassen. Vordergründig steht das Abenteuer, die Entdeckung, das Erkunden neuer Bereiche und das Finden und Treffen von verschiedenen, gerne auch fantastischen Wesen. Wichtig, und das hebt Rob Stevens sehr deutlich hervor, sei aber, dass man sich lediglich orientiert hat und das Ziel ganz klar definiert hat: Keine Wiederholung oder bekannte Abläufe zu schaffen.

    "Safari Joe" ist, neben dem Titel für das Spiel, der gleichnamige Held und wird - fast schon wieder typisch - seinen Weg zur Rettung der Welt bestreiten. Im Spiel selbst wird man um die Jahrhundertwende (1900) mit "Safari Joe" die tiefen Zentralafrikas bereisen und zwar als Führer einer Forschungsgruppe. Dieser Forschungsgruppe vorangestellt ist Professor Livingwood, der auf der Suche nach einer längst vergessenen Zivilisation ist. Ebenfalls auf dieser Reise anwesend ist die Assistentin des Professors, Myra, Joe's Partner und eine Journalistin. Um dem Spiel die passende Story zu geben, findet die Gruppe natürlich diese vergessene Zivilisation, was aber zur Folge hat, dass damit die Probleme erst beginnen. Bei den Untersuchungen der wieder gefundenen Zivilisation wird ein über Tausend Jahre alter Geist, Mobja Mojumbo, erneut befreit. Und dieser hat nichts anderes im Sinn, als einen noch älteren Teufel zu beschwören, der ihm helfen soll die Welt zu unterjochen. Fast schon selbstverständlich erscheint hierbei, dass Joe und die Forschungstruppe das Unheil abwenden müssen. Hierzu gehört u.a. die Waffen zu finden und zu bauen, mit der man den alten Geist wieder bannen kann. So einfach es sich anhört, so schwierig könnte es werden, denn im Jungle lauern vielfältige Gefahren, die zu meistern sind. Diese Gefahren befinden sich in der freien Wildbahn, in Tempeln, in unterirdischen Anlagen, etc. die für die Zielfindung erkundet werden müssen.
    Für die Bestehung der verschiedenen Abenteuer wird man nicht nur die Hauptfigur des Spiels steuern, sondern auch - je nach Stiuation - auch die anderen Charaktere der Truppe. Jeder dieser Figuren verfügt über ein bestimmtes Potential, dass zur Zielfindung mehr als dienlich sein wird. Findet man mit Joe alte Schriften, z.B. an Höhlen- oder Tempelwänden, so wird sie nur der Professor entziffern können. Somit ist die nächste Aufgabe für den Spieler klar deklariert: Führe den Professor zu den Schriften und erfahre dann, wie es weiter gehen wird.

  • Safari Joe
    Safari Joe
    Publisher
    Virgin Interactive
    Developer
    Titus Interactive SA (FR)
    Release
    28.11.2003
    Leserwertung
     
    Meine Wertung

    Aktuelle Action-Spiele Releases

    Cover Packshot von Outlast 2 Release: Outlast 2
    Cover Packshot von Inner Chains Release: Inner Chains
    Cover Packshot von Mr. Shifty Release: Mr. Shifty tinyBuild Games , Team Shifty
    Cover Packshot von Yooka-Laylee Release: Yooka-Laylee
    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 05/2017 PC Games Hardware 05/2017 PC Games MMore 05/2017 play³ 05/2017 Games Aktuell 05/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 05/2017 SpieleFilmeTechnik 05/2017
    PC Games 05/2017 PCGH Magazin 05/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
905530
Safari Joe
Safari Joe: erste Infos und Screens
http://www.gamezone.de/Safari-Joe-Spiel-31294/News/Safari-Joe-erste-Infos-und-Screens-905530/
10.06.2003
http://www.gamezone.de/screenshots/medium/2003/06/safari_joe_pic_1_.jpg
news