Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Scarface: The World is Yours (dt.) im Gamezone-Test

    Tony Montana ist der perfekte Anti-Held für ein Spiel, das sich mit einem GTA messen will.

    Tony Montana konnte bereits vor über einem Jahr auf der Xbox, der PlayStation 2 und dem PC zeigen, dass er längst nicht zum alten Eisen gehört und es immer noch mit den Anti-Helden der GTA-Spiele aufnehmen kann. Nun schleicht sich der gute Mann mit Fernbedienung und Nunchuk auf die Wii. Können Radical Entertainment und Vivendi Games mit neuer Steuerung nochmals punkten?

    No one can kill me

    Scarface: The World is Yours (dt.) Scarface: The World is Yours (dt.) Während Tony Montana im namensgebenden Kinofilm am Ende in seiner Villa erschossen wurde, steigt das Spiel kurz vor dieser Stelle an. Allerdings überlebt er hier, in dem er sich durch die Gegnerhorden ballert und anschließend flieht. Nach drei Monaten "Urlaub" kehrt ihr als Tony wieder nach Miami zurück, nur um zu erfahren, dass der Erzfeind Sosa das ganze Montana-Imperium an sich gerissen hat. Nachdem ihr eure Villa von korrupten Bullen wieder zurück bekommen habt, muss die Stadt wieder Stück für Stück erobert werden, um letztendlich Rache an Sosa zu nehmen. Bis dahin ist es allerdings ein sehr langer und steiniger Weg.

    Scarface: The World is Yours (dt.) Scarface: The World is Yours (dt.) Miami ist in vier große Stadtteile unterteilt. Um diese wieder unter Kontrolle zu bringen, müssen Geschäfte übernommen und Gangs eliminiert werden. Bevor ihr allerdings ein Geschäft an euch reißen könnt, sollte Geld herangeschafft werden. So könnt ihr beispielsweise kleinere Aufträge für die einzelnen Ladeninhaber absolvieren. Größtenteils müsst ihr dabei Pakete an bestimmten Stellen abliefern. Dabei werdet ihr erschwerend von Gangmitglieder verfolgt, die nichts besseres zu tun haben, als euer Vehikel mit Einschusslöchern zu verschönern. An anderer Stelle gilt es Zielpersonen zu beschützen, oder aufzumischen. Das alles hebt eine Prozentanzeige, die zeigt, wie viel ihr von dem jeweiligen Stadtteil bereits zurück erobert habt. Um endgültig die Kontrolle zu übernehmen, müsst ihr jedoch alle ansässigen Gangs ausschalten. Diese und alle anderen wichtigen Örtlichkeiten, sind auf der Übersichtskarte verzeichnet und damit schnell auffindbar.

    Wasch mein Geld, Baby!

    Scarface: The World is Yours (dt.) Scarface: The World is Yours (dt.) Da ihr im weiteren Verlauf auf sehr unehrliche Art sehr viel Geld verdient, ist es zwingend notwendig, dass ihr die grünen Scheinchen wascht und sicher deponiert. Da sie unter der Matratze alles andere als sicher wären, könnt ihr eine der vielen Banken aufsuchen, um die Moneten dort einzuzahlen. Außerdem dürft ihr an diesem Ort auch euren Spielstand sichern. Um aber einen guten Wechselkurs zu erlangen, werdet ihr zuerst aufgefordert einen kleinen Reaktionstest zu absolvieren. Dabei müsst ihr die A-Taste solange gedrückt halten, bis sich eine kreisrunde Anzeige möglichst vollständig gefüllt hat. Lasst ihr zu früh oder zu spät los, müsst ihr mehr Bearbeitungsgebühren abdrücken. Das gleiche Prinzip wird auch bei den Straßendealern angewandt, mit denen ihr um Drogen feilscht. Auch hier lässt sich übrigens eine Menge Zaster verdienen.

    Scarface: The World is Yours (dt.) Scarface: The World is Yours (dt.) Doch was machen mit dem vielen Geld? Nun, zum einen könnt ihr euch Personal kaufen. Das reicht vom einfachen Fahrer, der euch den Wagen zu jedem Punkt der Stadt bringt, bis hin zum Scharfschützen, der Zielpersonen effektiv über den Jordan schickt. Die Lakaien nehmen euch auf diese Art sehr viel der anfallenden Drecksarbeit ab. Neben den zahlreichen Etablissements, die es zu erwerben gilt, könnt ihr euch allerlei Mobiliar für eure Villa kaufen. Doch was wäre Tony Montana ohne einen exotischen Sportwagen, weswegen man sich auch hier austoben kann und zahlreiche Wagen in der hauseigenen Garage parken darf. Der Vorteil gegenüber gestohlenen Wagen ist der, dass ihr im Kofferraum diverse Schießeisen deponieren könnt. Die kleinen Annehmlichkeiten des Lebens sind jedoch nicht nur kosmetischer Natur, sondern bringen auch Respektpunkte. Diese schalten z.B. neue Fahrzeuge, Personal und andere Gimmicks frei.

    Fluchend um die Häuser ziehen

    Scarface: The World is Yours (dt.) Scarface: The World is Yours (dt.) Etwas Geld solltet ihr allerdings noch für korrupte Polizisten und das Schmieren der Gangs übrig lassen, denn je mehr Radau ihr macht, desto aufmerksamer werden die beiden Gruppen. Wächst die Ganganzeige auf ein Maximum, brennen die Banditen eines eurer Geschäfte nieder. Die Polizei hingegen rückt mit Spezialeinheiten an, die dafür sorgen, das ihr euren normalen Geschäften nicht mehr nachgehen könnt. Da heißt es vor der Nase der Ordnungshüter bloß keinen Straßenkrieg anzuzetteln oder hilflose Passanten über den Haufen zu fahren. Um der Polizei zu entkommen, müsst ihr möglichst lange aus deren Sichtbereich verschwinden, bis sie nach einiger Zeit aufhören euch zu suchen. Allerdings ist dies leichter gesagt als getan.

    Scarface: The World is Yours (dt.) Scarface: The World is Yours (dt.) Bei jedem getöteten Gegner steigt eure Mummanzeige. Das gilt übrigens auch für rasantes Fahren (Sprünge, durch den Gegenverkehr brausen usw.) und das Beleidigen von Gegnern. Und wenn wir schon mal dabei sind: Tony Montana flucht öfter, als ein Polizist Donuts wegfuttern kann. Kaum in einem Spiel wurde das böse "F"-Wort häufiger benutzt als in Scarface. Zurück zur Mummanzeige: Ist diese nämlich gefüllt, könnt ihr durch das Schütteln des Nunchuks in den Wut-Modus wechseln. Hier schaltet das Spiel von der 3rd Person-Perspektive in eine stark verlangsamte Ego-Ansicht. Nun könnt ihr die Gegner mit einem einzigen Schuss in Massen erledigen. Gleichzeitig steigt mit jedem getöteten Feind eure Gesundheitsanzeige. Falls der Wut-Modus nicht verfügbar ist, könnt ihr eines der viele Blutspendemobile aufsuchen, in denen ihr euch gegen einen kleineren Geldbetrag wieder die Gesundheitsanzeige auffüllen lassen dürft.

    Scarface: The World is Yours (dt.) Scarface: The World is Yours (dt.) Die Steuerung mit der Wii-Remote und dem Nunchuk ist sehr gut gelungen. Während ihr den Analogstick des Nunchuks dafür benutzt euch fortzubewegen, schaut ihr euch mit der Fernbedienung um. Dabei könnt ihr aus vier vorgegebenen Steuerungs- und Empfindlichkeitsvoreinstellungen wählen. Geschossen wird mit dem B-Knopf, während ihr mit dem C-Button eure Feinde aufschaltet. Das Steuerkreuz wir zum Waffenwechsel und dem Nachladen verwendet, während ihr mit der Minus-Taste in Fahrzeuge einsteigt. Zum Steuern eines Wagens wird die Wii-Fernbedienung nur zum Beschleunigen benötigt, was über den A-Button geschieht. Alles andere erfolgt über den Analogstick des Nunchuks. Besonders Spaßig sind allerdings die Faustkämpfe: Schwingt ihr die Fernbedienung nach oben, verpasst Tony seinen Opfern einen Kinnhaken. Ein Schwung nach unten verursacht einen schmerzhaften Schlag in die Bauchgegend. Nach kurzer Eingewöhnungsphase macht es einfach nur Spaß seine Gegner mit der Wii-Fernbedienung ins Visier zu nehmen und diese inklusive kräftiger Rumble-Effekten mit Uzi, Pistole, Schrotflinte und Raketenwerfer zu beharken.

    Vice City oder Miami?

    Scarface: The World is Yours (dt.) Scarface: The World is Yours (dt.) Da Vice City ganz klar an Miami angelehnt ist, der Zeitraum (80er Jahre) ebenfalls stimmt und sowohl GTA: Vice City als auch Scarface über eine offene Spielwelt verfügen, zwingt sich ein Vergleich nahezu auf. Das Areal in Miami ist im Vergleich zum Rockstar-Werk jedoch trotz einiger kleiner Inseln etwas kleiner und weniger abwechslungsreich ausgefallen. Die vielen kleinen Details und Gassen vermisst man bei Scarface irgendwie. Und zum großartigen Erforschen lädt Miami ebenfalls nur bedingt ein. Zwar wuseln überall Passanten auf den Straßen herum, doch Vice City ist einfach lebendiger. Die debile KI in Scarface kommt allerdings auch nicht besonders gut mit den täglichen Gegebenheiten des Asphalts zurecht. Stellt man seine Karre mitten auf der Straße ab, weiß der nachfolgende Verkehr irgendwie nicht mehr, was zu tun ist.

    Scarface: The World is Yours (dt.) Scarface: The World is Yours (dt.) Was Scarface zudem fehlt, ist eine ordentliche und mitreißende Story. Was bei GTA noch als Nebenbeschäftigung durchging, ist bei Scarface quasi der Hauptbestandteil des Spiels. Nach einiger Zeit werdet ihr die immer gleichen Lieferantenmissionen oder Gangausrottungen satt haben. Nur der Schwierigkeitsgrad zieht immer weiter an, der Rest bleibt nahezu identisch. Selten wird das Geschehen durch abwechslungsreichere Aufträge abgelöst. Nur der "charismatische" Anti-Held Tony Montana kann sich von den Hauptprotagonisten der GTA-Serie absetzen. Die anderen relevanten NPCs sehen dagegen äußerst blass aus.

    Scarface: The World is Yours (dt.) Scarface: The World is Yours (dt.) Leider hat die deutsche Version von Scarface auch noch mit ganz anderen Problemen zu kämpfen. Die Rede ist von den massiven Kürzungen, die teilweise spielentscheidend ins Geschehen eingreifen. Da wäre zum einen die Kettensäge, die komplett aus der deutschen Fassung entfernt wurde. Dumm nur, dass sie durch keinen ähnlichen Nahkampfgegenstand ersetzt wurde. So bleibt die nahkampfstärkste Waffen für deutsche Käufer nicht erreichbar, was in gewisser Weise Missionen beeinflussen kann. Viel gravierender wirkt allerdings der Umstand, dass die unterschiedlichen Trefferzonen weg rationalisiert wurden. Kopfschüsse sind nicht mehr sofort tödlich und Beinschüsse verlangsamen den Gegner nicht. Das hebt der Schwierigkeitsgrad auf künstliche Weise an. Auch auf Finishing-Moves und etwas Blut muss verzichtet werden. Schade, dass man dieses Problem nicht auf andere Weise lösen konnte.

  • Scarface: The World is Yours (dt.)
    Scarface: The World is Yours (dt.)
    Publisher
    Vivendi
    Developer
    Radical Entertainment
    Release
    08.07.2007

    Aktuelle Action-Spiele Releases

    Cover Packshot von I Expect You To Die Release: I Expect You To Die
    Cover Packshot von Watch Dogs 2 Release: Watch Dogs 2 Ubisoft , Ubisoft
    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 12/2016 SpieleFilmeTechnik 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
991367
Scarface: The World is Yours (dt.)
Scarface: The World is Yours (dt.) im Gamezone-Test
Tony Montana ist der perfekte Anti-Held für ein Spiel, das sich mit einem GTA messen will.
http://www.gamezone.de/Scarface-The-World-is-Yours-dt-Spiel-15968/Tests/Scarface-The-World-is-Yours-dt-im-Gamezone-Test-991367/
16.07.2007
http://www.gamezone.de/screenshots/medium/2007/07/Scarface_Wii_98_screenshots_Jan07_001.jpg
tests