Gamezone - Die Community von Spielern für Spieler!

Sega

SEGA: Umstrukturierung bestätigt, diverse Spiele werden eingestellt

30.03.2012 13:11 Uhr
|
Neu
|

Für das am 31. März 2012 endende Geschäftsjahr erwartet SEGA Sammy in seiner Spielsparte Verluste. Erwartet wird ein Minus von 86 Millionen US-Dollar. Dies bedeutet, dass man das Geschäft ein wenig umkrempeln will, wie man gegenüber Investoren bestätigt hat. Dies bedeutet, dass einige Spiele aufgrund der angespannten Weltwirtschaftslage und der schlechten Umsätze wegrationalisiert werden sollen.

Weiterhin will SEGA das Geschäft mit den Videospielen neu organisieren und sich auf bekannte sowie sichere Marken wie Sonic The Hedgehog, Total War, Football Manager und Aliens konzentrieren. Darüber hinaus sollen verstärkt digitale Inhalte entwickelt werden. Kündigungen wird es ebenfalls geben, während nicht bekannt ist, welche Projekte gestoppt werden.

Quelle: www.edge-online.com

Moderation
30.03.2012 13:11 Uhr
Jetzt ist eure Meinung gefragt: Hier könnt ihr euren Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
Dein Kommentar
Erfahrener Benutzer
Bewertung: 0
01.04.2012 08:47 Uhr
Es wäre so schade, wenn Sega bankrott gehen würde. Sie machen wirklich geniale Spiele. Die Sonic Gmaes sind klasse, der einzige böse Ausrutscher war Sonic 2006 und Shadow, the Hedgehog. Aber sonst war jedes Sonic-Game wirklich gut. Und Sega hat noch viele, viele andere geniale Franchises zu offerieren, die…
Erfahrener Benutzer
Bewertung: 0
31.03.2012 19:14 Uhr
Das mit Shen Mue wird erst wieder was wenn Sega endlich bankrott geht und die Rechte für nen Appel und einen Ei an einen anderen Publisher übergehen. Hoffentlich dann an einen, der damit mehr anstellen möchte als auszuschlachten.
Erfahrener Benutzer
Bewertung: 0
30.03.2012 17:30 Uhr
Wunder mich schon lange, wie die sich über Wasser halten können. Aber das lag wohl an den Olympischen Spielen mit Mario & Sonic. Da die Wii-Begeisterung aber ja längst zurückgegangen ist, wird das jetzt vermutlich nicht mehr reichen. Bin mal gespannt, wie lange es Sega packt...

Verwandte Artikel

Neu
 - 
Sony Pictures Entertainment und SEGA Sammy Group haben sich zusammengetan um einen Film Sonic the Hedgehog-Film zu produzieren. Dabei soll es sich um einen Hybriden aus CGI und Realfilm handeln. mehr... [16 Kommentare]
Neu
 - 
Mit diesem Trailer kündigt SEGA Super Monkey Ball Bounce an, welches im Sommer 2014 für iPhone, iPad, iPod touch und Android-Geräte zum kostenlosen Download erscheinen wird. Der Titel orientiert sich am bekannten Gameplay, in welches man Mechaniken der in Japan sehr beliebten Pachinko-Automaten einfließen ließ. Darüber hinaus gibt es ein Wiedersehen mit AiAi, MeeMee, Baby und GongGon. Insgesamt acht verschiedene Affen werden spielbar sein. mehr... [0 Kommentare]
Neu
 - 
SEGA Sammy hat seine Ergebnisse für das abgelaufene Geschäftsjahr vorgelegt. Der Umsatz konnte zwar gesteigert werden, aber dafür ging der Gewinn zurück. mehr... [2 Kommentare]
Neu
 - 
In der London-Filiale von SEGA gab es Entlassungen. Genaue Zahlen sind aber nicht bekannt. Grund ist eine Umstrukturierung bei den Sonic- und Mobile-Abteilungen innerhalb von SEGA of America. Ein Teil dieser Strategie hat dazu geführt, dass in Europa bzw. London Stellen in "begrenztem" Ausmaß weggefallen sind. mehr... [0 Kommentare]
Neu
 - 
SEGA kündigt die Standalone Multiplayer-Erweiterung Company of Heroes 2: The Western Front Armies für Juni 2014 an. Enthalten werden sein die zwei Fraktionen US-Streitkräfte und Deutsches Oberkommando, sowie acht neue Karten an der Westfront. mehr... [10 Kommentare]