Gamezone - Die Community von Spielern für Spieler!

Sega

Sega: Einige Software-Verkaufszahlen

04.02.2012 18:54 Uhr
|
Neu
|

Heute hat Sega die Verkaufszahlen von einigen hauseigenen Spielen veröffentlicht, die im aktuellen Geschäftsjahr (01.04.11 - 31.03.12) ermittelt wurden, wobei der diesjährige Januar nicht mit in die Statistik eingeht. Konkret sind dies die Zahlen zu Mario & Sonic bei den Olympischen Sommerspielen 2012 in London, Sonic Generations und die exklusive PSP-Software Project Diva - Extend.

Festhalten lässt sich dass Mario & Sonic bei den Olympischen Sommerspielen 2012 in London weit über 2 Millionen mal verkauft wurde, was als exklusiver Wii-Titel schon eine ganze Menge ist. Auch die Zahlen von Sonic Generations können sich sehen lassen; wenn man miteinkalkuliert dass genannter Sonic-Remix erst im November erschienen ist. Project Diva - Extend ging als Japan-Only Titel 290000 über die Ladentheke, wobei Sega mit dem Genremix aus Rythmus-Musik wohl auch noch ein wenig mehr Umsatz gemacht hat, da einige DLCs für das PSP-Spiel angeboten werden.

- Mario & Sonic at the London 2012 Olympic Games (Wii): 2,39 Mio. St.
* Europa, USA

- Sonic Generations (PS3, Xbox 360, PC, 3DS): 1,63 Mio. St.
* Europa, USA, Japan

- Hatsune Miku - Project DIVA - Extend (PSP): 290.000 St.
* Japan

Quelle: gamefront.de

Moderator
Moderation
04.02.2012 18:54 Uhr
Jetzt ist eure Meinung gefragt: Hier könnt ihr euren Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
Dein Kommentar

Verwandte Artikel

Neu
 - 
Mit diesem Trailer kündigt SEGA Super Monkey Ball Bounce an, welches im Sommer 2014 für iPhone, iPad, iPod touch und Android-Geräte zum kostenlosen Download erscheinen wird. Der Titel orientiert sich am bekannten Gameplay, in welches man Mechaniken der in Japan sehr beliebten Pachinko-Automaten einfließen ließ. Darüber hinaus gibt es ein Wiedersehen mit AiAi, MeeMee, Baby und GongGon. Insgesamt acht verschiedene Affen werden spielbar sein. mehr... [0 Kommentare]
Neu
 - 
SEGA Sammy hat seine Ergebnisse für das abgelaufene Geschäftsjahr vorgelegt. Der Umsatz konnte zwar gesteigert werden, aber dafür ging der Gewinn zurück. mehr... [2 Kommentare]
Neu
 - 
In der London-Filiale von SEGA gab es Entlassungen. Genaue Zahlen sind aber nicht bekannt. Grund ist eine Umstrukturierung bei den Sonic- und Mobile-Abteilungen innerhalb von SEGA of America. Ein Teil dieser Strategie hat dazu geführt, dass in Europa bzw. London Stellen in "begrenztem" Ausmaß weggefallen sind. mehr... [0 Kommentare]
Neu
 - 
SEGA kündigt die Standalone Multiplayer-Erweiterung Company of Heroes 2: The Western Front Armies für Juni 2014 an. Enthalten werden sein die zwei Fraktionen US-Streitkräfte und Deutsches Oberkommando, sowie acht neue Karten an der Westfront. mehr... [10 Kommentare]
Neu
 - 
Auf der Game Developers Conference 2014 in San Francisco sagte der Shenmue-Schöpfer Yu Suzuki, dass er gerne ein Shenmue 3 machen würde, wenn die Gelegenheit günstig wäre. mehr... [30 Kommentare]