Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Shao Lin: Müde Kung-Fu-Künste - Leser-Test von pineline

    Shao Lin: Müde Kung-Fu-Künste - Leser-Test von pineline Ein Videospiel mit einem grundsätzlich interessanten Genre-Mix stellt Shaolin für die Sony Playstation dar, welches ich vor wenigen Jahren zum ersten Mal ausprobierte. Manche mögen diesen Titel als Actionspiel, Actionadventure oder sogar Rollenspiel bezeichnen, ich tendiere allerdings zu der Bezeichnung als Kampfspiel, denn überwiegend kommen Elemente aus Beat'em-Up-Spielen zum Tragen. Wie dem auch sei, wie am Titel unschwer zu erkennen ist, haben wir es hier in erster Linie mit den Kampfkünsten der berühmten Shaolin-Mönche zu tun, welche Kung-Fu-Meister darstellen und in ihrer Bewegungsart im Kampf Tieren nicht ganz unähnlich sind. Etwas skeptisch, was das Gelingen dieser merkwürdigen Verbindung von Rollen- und Prügelspiel anging, startete ich schließlich dieses Playstationabenteuer.

    Gleich zu Beginn des Spiels sind Ähnlichkeiten mit bekannten Prügelspielen unverkennbar, denn wir haben die Wahl zwischen zwei unterschiedlichen Spielmodi. Im Versus-Modus entscheiden wir uns für eine Spielfigur, mit der wir uns in der Folgezeit mit jeweils drei Computergegnern gleichzeitig auseinandersetzen müssen. Wir prügeln solange auf diese ein, bis auch der letzte Funken an Lebensenergie verbraucht ist, was je nach Begabung einige Minuten lang dauern kann.

    Selbstverständlich ist es uns in diesem Spielmodus genauso möglich, uns mit einem menschlichen Mitspieler gegenseitig den Schädel einzuschlagen, dies allerdings in einem bemerkenswerten Ausmaß: denn hier in Shaolin ist es theoretisch möglich, mit sage und schreibe acht Personen im Versus-Modus anzutreten, vorausgesetzt, dass Ihr über zwei entsprechende Multitaps verfügt. Das allein ist wirklich ein herausragendes Merkmal und natürlich sehr positiv zu beurteilen, selbst wenn Ihr nur zu viert sein solltet, kommt Stimmung auf, so war es zumindest eine gewisse Zeit lang bei uns.

    Der Schwerpunkt von Shaolin liegt aber eindeutig nicht im Versus-Modus (so unterhaltsam dieser zumindest vorübergehend auch sein mag), sondern ganz eindeutig im Story-Modus, in dem dann auch die vorhin schon erwähnten Rollenspielelemente zur Geltung kommen. Hier entscheidet Ihr Euch für eine Figur männlichen oder weiblichen Geschlechts und legt die Art Eures Kampfstils fest. Insgesamt stehen uns hierbei sechs verschiedene Stile zur Verfügung, unter anderem auch das durch Jackie Chan bekannt gewordene Drunken Boxing. Auch in diesem Punkt waren die Entwickler dieses Spiels doch erfreulich einfallsreich. Je nachdem, für wen und was Ihr Euch entscheidet, hat dies an bestimmten Stellen Auswirkungen auf den Verlauf der Geschichte, wenn auch die Rahmenhandlung stets gleich bleibt. Insoweit bin ich bis hierhin völlig zufrieden.

    Wir sind es schließlich, die als mehr oder weniger zaghafter Lehrling uns in die Künste des Kung-Fu nach und nach einweihen lassen. Zunächst machen wir eine kleine Tour durch unser idyllisches Heimatstädtchen, wobei es auch zu vereinzelten Schlägerein mit Dorfbewohnern kommt, aus denen Ihr (natürlich) als Sieger/in hervorgeht. Schließlich bleibt uns nichts anderes übrig, als uns den Schülern des örtlichen Kung-Fu-Tempels zu stellen, welche wir unbedingt besiegen müssen. Ist uns dies gelungen, ist aber noch lange nicht Schluss, denn dann wartet der Meister des Tempels auf uns, durch den wir allerdings auch (im Erfolgsfall) eine sehr nützliche neue Kampftechnik erlernen.

  • Shao Lin
    Shao Lin
    Publisher
    THQ

    Aktuelle Action-Spiele Releases

    Cover Packshot von Fade to Black Release: Fade to Black
    Cover Packshot von Metal Gear Solid Release: Metal Gear Solid Konami
    Cover Packshot von Urban Chaos Release: Urban Chaos Eidos , Mucky Foot
    Cover Packshot von Syphon Filter Release: Syphon Filter Sony , 989 Studios
    Cover Packshot von Hard Edge Release: Hard Edge
    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 03/2017 PC Games Hardware 04/2017 PC Games MMore 04/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 04/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 04/2017 SpieleFilmeTechnik 03/2017
    PC Games 03/2017 PCGH Magazin 04/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1002193
Shao Lin
Shao Lin: Müde Kung-Fu-Künste - Leser-Test von pineline
http://www.gamezone.de/Shao-Lin-Spiel-32619/Lesertests/Shao-Lin-Muede-Kung-Fu-Kuenste-Leser-Test-von-pineline-1002193/
09.05.2005
http://www.gamezone.de/screenshots/medium/2001/02/shaolin_a.jpg
lesertests