Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Sim City Creator im Gamezone-Test

    Mehr Übersicht und mehr Freiheit gibt es im Vergleich zum DS, aber haben Wii-Nutzer von Sim City Creator auch mehr Spielspaß?

    Will Wright hat seinerzeit den Stein ins Rollen gebracht, heute tummeln sich Hobbybürgermeister auf zahlreichen Plattformen - denn schon lange ist die Aufbaustrategie nicht mehr alleinig auf dem Heimcomputer zu haben. Mit "Sim City Creator" serviert und Electronic Arts und Maxis aber nicht nur einen neue Nintendo DS Version, sondern zugleich auch den ersten Ableger der Serie für die Nintendo Wii. Dank der Pointersteuerung ist die Aufbausimulation auch wie geschaffen für diese Konsole. Wir ließen uns zum Bürgermeister wählen und wühlten uns durch die Bürokratie der Megametropolen. Was es alles zu berichten gibt, erfahrt ihr in unserem Review.

    Sim City Creator Sim City Creator Die Grundregeln von "Sim City" sind natürlich auch im Konzept für die Wii verankert: Ihr seid das Oberhaupt und müsst für eine blühende und gedeihende Stadt sorgen - möglichst mit einer Finanzkasse, die schwarzen Zahlen schreibt. Dazu legt ihr Wohnsiedlungen an, planiert Bereiche für Einkaufsalleen und sorgt für reichlich Arbeitsplätze, indem ihr die stinkende Industrie außerhalb der eigentlichen Wohnfläche ansiedelt. Alles wird anschließend durchdacht mit einem Verkehrsnetz bestehend aus Straßen und Eisenbahnlinien, der Wasserversorgung und dem Elektrizitätswerk verbunden. Hinzu kommen einige Grünflächen zum chillen sowie nette Attraktionen und öffentliche Gebäude wie Bibliotheken und Zoos. Schon werden die ersten Bewohner ihre Häuser zimmern, findige Geschäftsleute ihre Boutiquen eröffnen und manch skrupelloser Industriegigant Fabrikhallen aus dem Boden stampfen. Gebäude schießen wie Pilze aus dem Boden hervor, die Eisenbahn fährt und der Qualm der Fabrikschornsteine steigt in den Himmel auf. Da freut sich das Herz eines Oberbürgermeisters, denn jeder Bewohner, jeder Laden und jede Firma mehr in der Stadt, bringt natürlich wieder reichlich Steuern in die Staatskasse ein. Damit erweitert man seinen Traum einer Millionen-Metropole und mausert sich nach und nach zur größten Ansiedlung weit und breit - der Kreis einer komplexen Aufbauwirtschaft schließt sich!

    Auch für Wii-aner ein harter Alltag

    Sim City Creator Sim City Creator Ganz so einfach und schnell geht es natürlich nicht vonstatten. Das bescheidene Dörflein will von Anfang an gut geplant sein. Ihr müsst auf Lebensbedingungen und optimaler Verkehrsanbindung achten und solltet es auch nicht mit den Steuern übertreiben. Wer dem "Kunden" zu tief in die Tasche greift, verärgert das einzig vorhandene "Klientel". Die Kasse und die Zufriedenheit stehen an oberster Stelle. Einerseits müsst ihr euch um Freizeitmöglichkeiten wie einen Spielplatz, diverse Sportanlagen wie Basketball oder Tennis, Zoos oder einem Baseballstadion kümmern, anderseits ist der finanzielle Haushalt ein entscheidender Faktor in der weiteren Planung. Schließlich sollte es rentabel sein und dabei auch was für euch herausspringen. Dies geschieht meist aber sehr langsam, da sich eine Metropole auch nur gemächlich weiterentwickelt. Mitunter ein entscheidender Faktor, welcher durch den Zeitraffermodus aber entschärft werden kann. Deutlich rastloser verfliegen dann die Tage und das Geld purzelt schneller am Monatsende in die Kassen.

    Sim City Creator Sim City Creator Die Wii-Variante zeigt sich äußerst umfangreich. Neben zahlreichen Beratern für jegliche Positionen wie Wirtschaft und Freizeitpolitik dürft ihr zusätzlich Assistenten anheuern. Diese wirken aktiv an der Gestaltung eurer Megametropole mit. Einmal einem Gebiet zugeteilt, errichten sie eigenständig Wohnsiedlungen, finanzieren passende Einkaufsmeilen und kümmern sich um den Verkehr. Der Haken dabei ist der freie Wille dieser Assistenten, und das dabei natürlich eure Kasse belangt wird. Daher sollte man sich deren Profil beim Bewerbungsgespräch gut anschauen und prüfen, ob diejenige Person auch den Wunschvorstellungen entspricht. Denn hinterher darf man den Salat ausbaden und muss entsprechende Stadtteile evtl. wieder niederreißen, um eigenen Ideen umsetzen zu können. Die Assistenten lernen aber auch dazu und steigen mit der Zeit in Stufen auf - gewisse RPG Elemente sind also nicht von der Hand zu weisen.

    Sim City Creator Sim City Creator Bürotätigkeiten stehen aber dennoch auf der Tagesordnung. Neben der bekannten und aussagekräftigen WGI-Anzeige (zeigt den Bedarf an Wohn-, Gewerbe- und Industriezonen auf) sorgen vor allem seitenlange Statistiken und Grafiken für den nötigen Einblick in aktuelle Situationen. Wie steht es mit der Umweltverschmutzung, sind alle Haushalte mit Wasser versorgt, bestehen Verbrecherbrennpunkte und wie sieht es eigentlich mit den Finanzen aus? All das ist wie üblich durch zahlreiche Optionen und Menüs ersichtlich und sollte für eine gut funktionierende Stadt auch studiert werden. Dazu bedient man die Menüs, was aber leider nicht mit der Pointerfunktion geschieht, sondern ganz klassisch über Steuerkreuzeingaben (oder mit dem Stick des Nunchuck).

    Eine neue Ära bricht an

    Sim City Creator Sim City Creator Während in der Nintendo DS Ausgabe verschiedene Zeitepochen für Furore sorgten, ist es auf der Wii eine spielerische Freiheit, welche man bisher kaum in einem Sim City Spiel offeriert bekam. Grundsätzlich basiert auch diese Variante auf eine in kleine Quadrate eingeteilte Spielfläche, deren Geometrie nicht nur der Orientierung dient, sondern vor allem beim Bau von Wohnzonen oder speziellen Häusern einen Rahmen definiert. Der Bauherr ist also nach wie vor an das bekannte Schema gebunden, nicht aber, wenn es um die Verkehrsanbindung geht. Wege, Straßen und Autobahnen, aber auch Wasserzuleitungen und weiteres kann einigermaßen Freihand angelegt werden, was aber anfänglich recht umständlich von der Hand geht. Man muss sich erst einmal an die neuen Möglichkeiten gewöhnen und die daraus resultierenden Tücken kennen lernen. Denn nicht selten kommt die Planierraupe zum Einsatz, um Fehleingaben zu korrigieren. Die Problematik liegt aber auch an der Pointersteuerung mittels der Wii-Remote, welche nicht so feinfühlig daher kommt, wie man es gerne hätte. Eine gewisse Einarbeitungszeit sollte man daher definitiv in Kauf nehmen. Zudem raten wir dringend, das Nunchuck parallel zu verwenden, da die Menüeingaben mit dem Steuerkreuz doch arg fummelig ausfallen.

    Sim City Creator Sim City Creator Mehrere Zoomstufen helfen dem Ingenieur letztendlich dabei, seine Bauvorhaben optimal zu platzieren. Dadurch bekommt man entweder eine wunderschöne Vogelansicht geboten, oder nutzt die nah am Geschehen befindliche Kamera, um nicht die falschen Flächen auszuwählen. Wer zudem seine Schöpfung aus völlig anderer Perspektive genießen möchte, startet einen Rundflug mit z. B. dem Flugzeug oder Helikopter. In voller Pracht erlebt man aber auch so - sofern die Zeit nicht angehalten wurde - das pulsierende Leben der Stadt durch fahrende Autos, und aufsteigender Qualm in den Industriezonen. Sehr schön anzusehen ist auch der Tag/Nacht-Wechsel sowie der Wintereinbruch - alles untermalt mit einer entsprechenden eigenständigen Hintergrundmusik. Optisch macht der Titel durch viele kleine Details und den zahlreichen sowie unterschiedlichen Häusern einiges her. Leider kämpft die Wii-Variante aber auch mit nervigen Kantenflimmern und flackernde Details wie z. B. bei in der Nacht leuchtenden Fenstern.

  • Sim City Creator
    Sim City Creator
    Publisher
    Electronic Arts
    Developer
    Maxis
    Release
    25.09.2008

    Aktuelle Simulation-Spiele Releases

    Cover Packshot von Fast Food Panic Release: Fast Food Panic NBG EDV Handels &Verlags GmbH & Co. KG
    Cover Packshot von Babysitting Mama Release: Babysitting Mama 505 Games
    Cover Packshot von Die Sims 3 Release: Die Sims 3 Electronic Arts , Maxis
    Cover Packshot von ANNO: Erschaffe eine neue Welt Release: ANNO: Erschaffe eine neue Welt Ubisoft , keen games
    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 01/2017 SpieleFilmeTechnik 12/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
991910
Sim City Creator
Sim City Creator im Gamezone-Test
Mehr Übersicht und mehr Freiheit gibt es im Vergleich zum DS, aber haben Wii-Nutzer von Sim City Creator auch mehr Spielspaß?
http://www.gamezone.de/Sim-City-Creator-Spiel-16425/Tests/Sim-City-Creator-im-Gamezone-Test-991910/
10.10.2008
http://www.gamezone.de/screenshots/medium/2008/10/big1.jpg
tests