Gamezone - Die Community von Spielern für Spieler!

Sim City (PC)

Release:
07.03.2013
Genre:
Strategie
Publisher:
Electronic Arts

Sim City: Maxis erklärt die Gründe der Online-Anbindung

21.12.2012 16:48 Uhr
|
Neu
|
Beim neuen Sim City muss man dauerhaft mit dem Internet verbunden sein. Maxis erklärt nun, welche Gründe diese Enrscheidung hat.

SimCity muss ständig mit dem Internet verbunden sein. (11) SimCity muss ständig mit dem Internet verbunden sein. (11) [Quelle: EA] Mit dem neuen Sim City wird auch der Online-Zwang eingeführt. Lucy Bradshaw von Maxis ist auf diese Entscheidung näher eingegangen und erklärt die Tatsache, dass das Spiel von Anfang an als vernetztes Erlebnis konzipiert wurde. Unter anderem wird das Argument aufgeführt, dass echte Städte auch nicht in einer isolierten Blase existieren. Die GlassBox Engine ist laut der Frau die leistungsfähigste Simulations-Engine, die Maxis jemals erschaffen hat. Die Technologie kann innerhalb jeder Stadt bis zu 100.000 einzelne Stadtbewohner und den gesamten Wirtschaftskreislauf berechnen. Da dies aber viel Rechenaufwand bedeutet, wird er auf die EA-Server ausgelagert.

In einer Region können bis zu 15 Städte existieren. Diese dürfen alle vom Spieler selbst oder von Freunden verwaltet werden. Und auch hier hilft die Online-Anbindung, um die Wechselwirkung der Städte (Verschmutzung, Ressourcenverbrauch oder Kriminalität) darzustellen, was auch auf den EA-Servern geschieht. Deswegen müssen Solo-Spieler mit dem Internet verbunden sein. Jede Stadt in einer Region soll alle drei Minuten mit neuen Daten versorgt werden. Noch mehr Infos findet ihr im offiziellen Blogeintrag von Lucy Bradshaw. Sim City wird am 7. März 2013 für den PC und Mac auf den Markt kommen.

06:05
SimCity: Zweites Strategie Video zur Städtebausimulation
Für die Verwendung in unseren Foren:
Moderation
21.12.2012 16:48 Uhr
Jetzt ist eure Meinung gefragt: Hier könnt ihr euren Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
Dein Kommentar
Erfahrener Benutzer
Bewertung: 0
22.12.2012 10:22 Uhr
Ohne sich mit der Technik dahinter auszukennen und was für ein Aufwand dahinter steckt, wäre ich mir da nicht so sicher. Bis zu 100.000 KIs gleichzeitig zu berechnen ist schon ein ziemlicher Rechenaufwand. Zusätzlich noch alle 3 Minuten 14*100.000 weitere KIs zu berechnen klingt ziemlich gewaltig. Die…
Neuer Benutzer
Bewertung: 0
22.12.2012 02:44 Uhr
seh ich genau so, reine datenkrake und Kopierschutz.
zu heutiger zeit wo die meisten cpu's kerne fleissig die eierschaukeln in games,
muss man doch keine Berechnungen auf dem Server auslagern
Erfahrener Benutzer
Bewertung: 0
21.12.2012 20:23 Uhr
Dummgelaber, die tun ja fast so als wären die eigenen Rechner zu schwach um die Daten berechnen zu können. Der Onlinezwang ist ein reiner Kopierschutz und als Überwachungsmassnahme gedacht, mehr nicht.

Verwandte Artikel

Neu
 - 
Einer der größten Kritikpunkte von SimCity war der Online-Zwang, der allerdings mit dem kommenden Update 10 abgeschafft wird. Wie Maxis nun auf Twitter bestätigt hat, ist das Update 10 in der finalen Tesphase. Demnach dauert es wohl nicht mehr lange, bis der Offline-Modus da ist. mehr... [0 Kommentare]
Neu
 - 
Die Aufbau-Simulation SimCity wird mit dem Update 10 tatsächlich einen Offline-Modus bekommen. Laut dem Lead Engineer Simon Fox war die Umstellung aber sehr aufwändig. mehr... [10 Kommentare]
Neu
 - 
Zuerst war ein Offline-Modus für SimCity völlig unmöglich. Nun hat Maxis am heutigen Tag jedoch bestätigt, dass das Update 10 einen Singleplayer-Modus liefern wird, der offline gespielt werden darf. mehr... [13 Kommentare]
Neu
 - 
"Maxis und Electronic Arts können auf eine lange Tradition zurückblicken, was die kreativen Bemühungen der Community angeht," heißt es auf der offiziellen Seite zu SimCity. Die Entwickler und der Publisher wollen die Modder jedenfalls unterstützen und haben deswegen umfangreiche Richtlinien aufgestellt. mehr... [1 Kommentar]
Neu
 - 
THQ meldet Insolvenz an, Lucas Arts wird an Disney verkauft und EA greift gleich mehrmals ganz tief ins Klo: Das Jahr 2013 hatte für PC-Spieler auch so einige Aufreger zu bieten. Welche, das zeigt unser passendes Video. mehr... [3 Kommentare]