Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Simon the Sorcerer: Chaos ist das halbe Leben - Wer braucht schon Potter? Hier kommt Simon! - Leser-Test von Seiby

    Simon the Sorcerer: Chaos ist das halbe Leben - Wer braucht schon Potter? Hier kommt Simon! - Leser-Test von Seiby ...::: Grafik :::...

    Simon ist zurück und er hat sich verändert. Aus dem pixeligen Jungen der ersten 2 Teile und dem polygonarmen Simon 3D wurde ein rundum ansehnlicher 3D Charakter. Ansehnlich ist auch die vorgerenderte Spielewelt, die aufgrund ihres Märchenweltanspruches - immerhin spielt die Geschichte eben da - bunt daherkommt. Im Großen und Ganzen sind die Schauplätze gut gestaltet und bieten auch einige Abwechslung und der einzige negative Gestaltungspunkt geht an den Marktplatz, der etwas lieblos daherkommt. Die Bewohner der Welt sind gut gestaltet und animiert, wobei es Abstriche bei Close-ups auf die Gesichter gibt. Die Animationen bei Gesprächen sind äußerst minimalistisch und Lippensynchronität ist auch ein Fremdwort. Schade eigentlich, denn die übrigen Bewegungen kann man durchaus als gelungen bezeichen und so bleibt am Ende ein etwas zwiespaltiger Eindruck der visuellen Darstellung.

    ...::: Steuerung :::...

    Sehr einfach ist schon fast untertrieben, denn wie auch in deren Adventures reichen hier die 2 Maustasten zum kompletten steuern der Aktionen aus. Linke Taste zum hingehen, aufnehmen oder benutzen, rechte Taste um sich Gegenstände in der Spielewelt oder im Inventar genauer anzusehen. A propos Inventar: Einfach mit der Maus in den unteren Bildschirm bereich fahren und man kann direkt auf alle Gegenstände und die Weltkarte zugreifen. Letztere ist sehr hilfreich und erspart lange Wege. Hier dürfen gerne auch andere Adventureschmieden sich etwas abschauen. Eine automatische Speicherung ist ebenfalls eingebaut und wird auch durchaus gebraucht, denn ganz absturzfrei bin ich in der Kaufversion ohne Updates nicht durch die Story gekommen.

    ...::: Sound :::...

    In der Simon-Stimme von Erik Borner hat das Spiel seine eigentliche Stärke. Wie schon in den Vorgängern verleit er dem jungen Möchtegernzauberer seine unverwechselbare Stimme und sorgt mit mal witzigen mal dämlichen Kommentaren für eine lockere Atmosphäre. Auch die übrigen Sprecher machen ihre Sache gut, allen voran das rebellische Rotkäppchen, dass sich mit vorliebe verbale Duelle mit Simon liefert.
    Die musikalische Untermalung im Spiel ist gut, für meinen Geschmack aber etwas eintönig. Da die Stücke aber auch nicht sehr aufdringlich sind, wird man sich daran nicht sonderlich stören. Hin und wieder sind einige Effekte etwas zu laut eingemischt, so dass sie Dialoge übertönen. Das lässt sich aber zum Glück im Menü bei Bedarf nachregeln, sollte aber trotzdem nicht passieren.

    ...::: Gameplay :::...

    Simon erhält einen Hilferuf aus der Märchenwelt. Als tollkühner Retter bleibt ihm nichts anderes übrig, als diesem unverzüglich nachzugehen. Allem Anschein nach treibt in der Welt ein Doppelgänger sein Unwesen, der zu allem Überfluss auch noch ordnungsliebend und überpingelig ist. Mit vielen Rätseln, vielen Dialogen und vielen recht schrägen Gegenständen ist es eure Aufgabe, die Welt wieder in Ordnung zu bringen. Die Idee der deutschen Entwickler geht dabei auch voll auf, denn die abwechslungsreichen Rätsel halten den Spieler durchgehend bei Laune. Hier und da könnten sie durchaus etwas schwerer ausfallen, denn Simon löst einige Rätsel im Dialog fast von alleine und gibt oftmals mehr Tipps als nötig. Wollte man hier auch im Anspruch der USK-Einstufung Ohne Altersbeschränkung gerecht werden? Das Rätseljournal mit unerledigten Aufgaben, dass ein 3-stufiges Hilfesystem behinhaltet, musste ich nicht konsutieren. Wer in den letzten Jahren immer mal wieder ein Adventure in den Fingern hatte, der wird ohne Probleme bis zum Ende vordringen können. Immerhin kommt man so gut mit der Geschichte voran und verliert nicht vor Rätselfrust die Lust am Spiel.

    ...::: Fazit :::...

    Simon ist zurück und es lohnt sich auch für Simon-Neulinge einen oder zwei Blicke zu riskieren. Der Humor im Spiel ist beinahe durchgehend auf einem hohen Niveau. Anspielungen auf andere Spiele oder Filme, einige coole Sprüche und ein Simon, der sich für kein Fettnäpfchen zu schade ist, sorgen für Spielspass. Die Spielzeit von gut 20 Stunden entschädigt für einige einfachere Rästel und einige kleine Fehler bei Grafik und Sound. Die Spielcharaktere wie der versoffene Wolf, das rebellische Rotkäppchen oder der arme Reiche bringen jede Menge Abwechslung in die zunehmend ernster werdenden Adventure-Szene und Fans der alten Simon-Teile wie Neueinsteiger sollten dem deutschen Simon eine Chance geben.
    Ein paar Prozentpunkte purzeln am Ende noch in der B-Note für lange Ladezeiten trotz mehr als erfüllter Anforderungen und ein nerviges Intro, dass einem bei jedem Spielstart mit einem gequältem NEIN! begrüßt, bevor man es abbrechen kann.

    Negative Aspekte:
    Vielleicht schon etwas zu einfach und ein paar - zwar kleine aber ärgerliche - technische Pannen

    Positive Aspekte:
    Viel Humor und schräge Charaktere in bunter Märchenoptik. Nicht zu vergessen Simons unverwechselbare Stimme.

    Infos zur Spielzeit:
    Seiby hat sich 10-20 Stunden mit diesem Spiel beschäftigt.

    Simon the Sorcerer: Chaos ist das halbe Leben

    Spielspaß
    Gesamtwertung
    Wertung von: Seiby
    8.2
    Multiplayer
    -
    Grafik
    8/10
    Steuerung
    9/10
    Sound
    8/10
    Gameplay
    8/10
    GameZone
    Spielspaß-Wertung
    -
    Leserwertung:
     
    Bewerte dieses Spiel!
  • Simon the Sorcerer: Chaos ist das halbe Leben
    Simon the Sorcerer: Chaos ist das halbe Leben
    Publisher
    RTL
    Developer
    Silver Style Studios
    Release
    23.02.2007
    Leserwertung
     
    Bewerte dieses Spiel!

    Aktuelle Rollenspiel-Spiele Releases

    Cover Packshot von Syberia 3 Release: Syberia 3 Anuman Interactive , Microids (FR)
    Cover Packshot von Shiness Release: Shiness Focus Home Interactive , Enigami
    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 06/2017 PC Games Hardware 06/2017 PC Games MMore 06/2017 play³ 06/2017 Games Aktuell 06/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 06/2017 WideScreen 06/2017 SpieleFilmeTechnik 05/2017
    PC Games 06/2017 PCGH Magazin 06/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1006398
Simon the Sorcerer: Chaos ist das halbe Leben
Simon the Sorcerer: Chaos ist das halbe Leben - Wer braucht schon Potter? Hier kommt Simon! - Leser-Test von Seiby
http://www.gamezone.de/Simon-the-Sorcerer-Chaos-ist-das-halbe-Leben-Spiel-16243/Lesertests/Simon-the-Sorcerer-Chaos-ist-das-halbe-Leben-Wer-braucht-schon-Potter-Hier-kommt-Simon-Leser-Test-von-Seiby-1006398/
25.08.2007
http://www.gamezone.de/screenshots/medium/2006/09/simon1.jpg
lesertests