Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
    • Es gibt 9 Kommentare zum Artikel

      • Von gyroscope
        @morrowind

        Der Unterschied zu anderen Branchen ist vermutlich die Identifikation der Angestellten mit ihrem Produkt - das sind doch grösstenteils Menschen, die ihr Hobby zum Beruf machen.

        Es scheint ja Spieleschieden zu geben, bei denen es gut klappt (Bioware z.B.), dann aber eben auch Negativbeispiele…
      • Von Matt1980 Erfahrener Benutzer
        Draußen im EA-Wald war es einfach so besch****, dass man lieber in Acti´s kleines Pfefferkuchen-Haus eingezogen ist. Wie niedlich!

        Demnächst kommt sicher eine News von einem Infinity Ward-Mitarbeiter der meint, dass sie noch viel mehr "benutzt" und "ausgebeutet" wurden, als Schofield.
      • Von Schmadda Erfahrener Benutzer
        "...sogar nachdem ich Dead Space für sie gemacht hatte"
        Ach ER hat das gemacht! Alleine oder wie?

        Dead Space war zwar ein gutes Spiel, aber ein Kassenschlager wars für EA trotzdem nicht.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 02/2017 PC Games Hardware 02/2017 PC Games MMore 02/2017 play³ 02/2017 Games Aktuell 02/2017 buffed 12/2016 XBG Games 01/2017 N-Zone 02/2017 WideScreen 02/2017 SpieleFilmeTechnik 01/2017
    PC Games 02/2017 PCGH Magazin 02/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
962599
Sledgehammer Games
Sledehammer Games: Glen Schofield: "EA hat mich wie Dreck behandelt"
http://www.gamezone.de/Sledgehammer-Games-Firma-235022/News/Sledehammer-Games-Glen-Schofield-EA-hat-mich-wie-Dreck-behandelt-962599/
21.07.2010
http://www.gamezone.de/screenshots/medium/2010/07/SledgehammerGameslfpwkkb1.jpg
news