Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Sol - Feace: Spannend aber heftig schwer - Leser-Test von sinfortuna

    Sol - Feace: Spannend aber heftig schwer - Leser-Test von sinfortuna Ballerspiele stellten meiner Meinung nach das herausragende Genre schlechthin auf dem guten alten Sega Mega Drive dar, zumindest habe ich mir mit Shootern zahllose Tage und Nächte mit und ohne Kumpels um die Ohren geschlagen. Auch Sol-Deace gehörte zu diesen, obgleich es nicht zu den absoluten Highlights der Shoot em Ups zu zählen ist, konnte es mich zumindest für einige Tage ordentlich unterhalten, kein Zweifel. Bei diesem Zukunftsshooter werdet Ihr keine große Eingewöhnungsphase brauchen, da dieses Megadrive-Modul mit einer doch relativ leicht zu erlernenden Steuerung ausgestattet ist. Wie so üblich bei MD-Ballerspielen aus jener Zeit, können die meisten Anhänger dieses Genres erst nach enormen Anstrengungen tatsächlich in den Genuss des Abspanns gelangen bzw. stehen dann irgendwann einmal mehr oder weniger schweißgebadet in der Tat zu guter letzt dem finalen Endgegner gegenüber. Dies soll eindeutig heißen, dass es sich hier um ein Game mit einem keineswegs mittlerem oder gar niedrigem Schwierigkeitsgrad handelt, gefordert werdet Ihr hier bei Sol-Deace phasenweise ganz schön, um es noch vorsichtig auszudrücken. Gelegenheitsspieler oder erst recht Anfänger in diesem Genre können getrost die Finger von diesem Modul lassen, sie werden nicht den hauch einer Chance haben, schätze ich. Dieses Shoot em Up ist eben so ultraknackig schwer wie viele andere Vertreter dieses Genres zu jener Zeit.

    Wir befinden uns in diesem Science-Fiction-Ballerspiel jedenfalls im dritten Jahrtausend, in welchem leider Gottes unsere Menschheit von einer monströsen Maschine beherrscht wird, die tatsächlich irgendwie zu einem eigenen Bewusstsein gelangt ist und die absolute Kontrolle über sämtliche Geschicke unseres gesamten Planetensystems übernommen hat. Zum Glück gibt es da aber noch den guten Doktor Deace, dem dieses Spiel augenscheinlich seine Namensgebung verdankt. Der Doc hat es tatsächlich fertiggebracht, ein ultramodernes Raumschiff zu entwickeln bzw. auf die Beine zu stellen, mit dem möglicherweise die unbarmherzige Herrschaft der Computermaschine - oder wie auch immer man dieses Ding nennen soll - ein Ende haben könnte. Wenig überraschend wird das Raumschiff Sol-Deace getauft, kurz darauf wird der gute Doc unglücklicherweise vom übermächtigen Computer ausfindig gemacht und hingerichtet, was natürlich schrecklich tragisch ist. Ganz fertiggestellt ist Sol-Deace leider noch nicht, da der Doc kurz vor der Vollendung seines Werkes liquidiert wurde, also müssen wir selber mit Extras aufrüsten, wozu ich aber später erst kommen möchte.

    Viel Zeit zum Jammern bzw. für eine große Trauerfeier haben wir jedoch nicht, so dass wir als Superheld bzw. hochtalentierter Kampfpilot uns unverzüglich zu Raumschiff begeben und voll durchstarten, um der Schreckensherrschaft des Computers - welche übrigens auf den Namen GCS-WT hört, wen es wirklich interessiert - endlich ein Ende zu bereiten. Selbstverständlich ist es der Aufmerksamkeit von GCS-WT nicht entgangen, was wir vorhaben und so entsendet er - oder es - unvermittelt eine Horde ihm untergebener Kampfmaschinen, die sich in der Folgezeit mit wachsender Begeisterung auf uns stürzen. Somit haben wir wirklich alle Hände voll zu tun, schließlich ist unser Raumschiff ja zudem noch nicht ganz fertig - wie vorhin bereits kurz erwähnt - so dass wir uns in diesem Fall gleich um mehrere Sachen gleichzeitig kümmern müssen. Einen echten Helden kann das natürlich nicht schocken und selbstverständlich kriegt auch Ihr dies sicher hin, das hoffe ich jedenfalls.

    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 06/2017 PC Games Hardware 06/2017 PC Games MMore 06/2017 play³ 06/2017 Games Aktuell 06/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 06/2017 WideScreen 06/2017 SpieleFilmeTechnik 05/2017
    PC Games 06/2017 PCGH Magazin 06/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1002112
Sol - Feace
Sol - Feace: Spannend aber heftig schwer - Leser-Test von sinfortuna
http://www.gamezone.de/Sol-Feace-Classic-33752/Lesertests/Sol-Feace-Spannend-aber-heftig-schwer-Leser-Test-von-sinfortuna-1002112/
01.05.2005
http://www.gamezone.de/screenshots/medium/2012/05/gamezone_1__0__1__2__3__4__5__6_.jpg
lesertests