Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Sonic the Hedgehog: Die Videospiel - Nostalgie ~~~ 1/3 - Leser-Test von smikz

    Sonic the Hedgehog: Die Videospiel - Nostalgie ~~~ 1/3 - Leser-Test von smikz Im Zuge zunehmender Langeweile habe ich vor ein paar Tagen beschlossen, meine mittlerweile betagte Spielkonsole Sega Mega Drive aus dem Schrank zu holen und ein paar ältere Spiele mal wieder zu zocken. Ob sich der Zeitvertreib gelohnt hat, lest ihr in den nächsten drei Berichten, beginnend mit dem ersten Teil der Sonic-Saga.

    Das Spiel

    Sonic the Hedgehog (zu Deutsch: Sonic, der Igel) kämpft gegen das Böse. Genauer: Der geisteskranke (laut Anleitung des Spieles) Wissenschaftler Dr. Ivo Robotnik fängt allerlei kleine Tierchen und verwandelt sie in gemeine Roboter, die dem blauen Helden an den Kragen wollen. Doch das lässt dieser natürlich nicht mit sich machen, sagt den Monstern den Kampf an und schwingt und sprint fortan durch eine Vielzahl virtueller Welten. Viel mehr Erfährt man über die Story des Games kaum, auch weil man im Spiel selber nur die Gegner zu Gesicht bekommt, nicht aber ein Intro, irgendwelche Zwischensequenzen (sei es auch nur in Textform) oder sonstiges; erst durch die Anleitung bekommt man wirklich einen Einblick in das Geschehen und muss sich nicht mehr fragen, wieso sich die fiesen Gegner nach deren Bezwingung in kleine Häschen oder ähnliches verwandeln.Doch die Gedanken daran lässt das Spiel ohnehin kaum aufkommen, von der ersten Minute geht es, wenn das Tempo nicht vom Spieler selbst herausgenommen wird, rasant zur Sache. Das Spielprinzip ist recht einfach erklärt: Vom Startpunkt eines Levels aus muss Sonic das Ende erreichen, ohne dabei seine Anzahl an Leben zu verlieren. Optional, aber empfohlen, kann er dabei hunderte von Ringen einsammeln und durch Draufhüpfen die gegnerischen Horden in liebenswerte Kuscheltiere verwandeln. Während letzteres nur Punkte aufs virtuelle Konto gibt, ist das Sammeln von den eben angesprochenen Ringen wichtiger, da diese zum einen eine Art Lebensversicherung darstellen, zudem dem Helden bei hundert Eingesammelten ein neues Leben generieren, auf welches er nach dem Ableben zurückgreifen kann. Zu Beginn des Spiels verfügt Sonic nämlich nur über drei dieser Leben und sind diese erst einmal aufgebraucht, darf man wohl oder übel erneut von vorne beginnen. Speicherpunkte oder Checkpoints sucht man nämlich vergebens, hier merkt man dem 1991 erschienenem Game das arcadelastige Spielprinzip vom Automaten aus der Spielhalle nur zu gut an. Nichts ist ärgerlicher, als den Protagonisten kurz vor Schluss bei der Flucht ins Jenseits zu beobachten und nur mit Glück erhält er (Sonic) eine Chance, das Spiel fortzusetzen (Zitat aus der Anleitung). Ob man dieses Glück auch sammeln kann, kann ich nicht bestätigen, ich glaube, das hängt wirklich vom Zufall ab und ist bei mir auch erst einmal vorgekommen.

    Die Levels sind unterteilt in sechs Zonen, die allesamt ein anderes 2D-Leveldesign vorweisen können, die ebenfalls in drei so genannte Akte gegliedert sind. Am Ende einer jeden Zone tritt man dem Gegenspieler Robotnik entgegen, der sich jedes Mal eine andere Strategie ausdenkt, um gegen den Superhelden bestehen zu können. Die Spielorte sind allesamt toll in Szene gesetzt geworden und geizen nicht mit Liebe zum Detail hinzugefügten, grafischen Spielereien, seien es Sonnenblumen, im Hintergrund herunterrauschende Wasserfälle oder ähnlichem. Auch unterscheiden sich die sechs Zonen untereinander sehr, während man in der Green Hill Zone (Zone der grünen Hügel) herrlich bunte Landschaften bestaunen kann, ist man in der Marble Zone (Marmor-Zone) Lava und Feuerbällen ausgesetzt und muss sich durch unterirdische Gebilde kämpfen, in denen Fledermäuse und andere schrecklichen Kreaturen ihr Unwesen treiben. Andere Zonen, in den man sich vorkommt, als wäre man in einem Überdimensionalen Flipperautomaten gelandet (Spring Yard Zone - Federhof-Zone), oder mit Sonic als ersten Igel im All in der Star Light Zone (Sternenlicht-Zone) sein Unwesen treiben muss, sprühen nur so vor optischer, aber gewiss auch spielerischer Abwechslung. Geht es in den ersten beiden Zonen noch relativ ruhig zu, kommt man später kaum noch hinterher, so rasant gestaltet sich der Spielverlauf. Dabei bemerkt man auch, dass die Konsole mit einem leichten Ruckeln zu kämpfen hat, aber wer würde es der alten Dame verübeln?
    Insgesamt kämpf Sonic (abgesehen von Robotnik) gegen tausende Kreaturen von insgesamt zehn Arten. Von beißenden Piranhas (Chopper), über gefährliche Bienen (Buzz Bomber) bis hin zu den fiesen, mit Stacheln ausgestatteten Würmern (Caterkiller) hat das Spiel einiges an Abwechslung zu bieten. Zwar sind die Monster an sich leicht zu besiegen, durch ihre großen Populationen und deren gemeinen Aufenthaltsorte - sie sind zum Teil an den fiesesten Stellen zu finden - sind sie dennoch eine Herausforderung. Die künstliche Intelligenz beschränkt sich jedoch aufs Sonic-an-den-Kragen-gehen, und viel mehr als nach rechts und links laufen / fliegen, und dabei eventuell noch schießen, können die meisten dieser Wesen nicht.

  • Sonic the Hedgehog
    Sonic the Hedgehog
    Publisher
    Sega
    Developer
    Sonic Team
    Release
    23.06.1991
    Leserwertung
     
    Meine Wertung

    Aktuelles zu Sonic the Hedgehog

    Aktuelle Action-Spiele Releases

    Cover Packshot von Prince of Persia 1 Release: Prince of Persia 1 Domark , Broderbund
    Cover Packshot von Wonderboy 3 - Dragon's Trap Release: Wonderboy 3 - Dragon's Trap Sega , Westone
    Cover Packshot von Wonderboy Release: Wonderboy Sega , Sega
    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 05/2017 PC Games Hardware 05/2017 PC Games MMore 05/2017 play³ 05/2017 Games Aktuell 05/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 05/2017 SpieleFilmeTechnik 05/2017
    PC Games 05/2017 PCGH Magazin 05/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1007139
Sonic the Hedgehog
Sonic the Hedgehog: Die Videospiel - Nostalgie ~~~ 1/3 - Leser-Test von smikz
http://www.gamezone.de/Sonic-the-Hedgehog-Classic-33855/Lesertests/Sonic-the-Hedgehog-Die-Videospiel-Nostalgie-1-3-Leser-Test-von-smikz-1007139/
09.02.2008
http://www.gamezone.de/screenshots/medium/2001/02/sonicpal.jpg
lesertests