Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Soul Calibur 2: It´s a story about Souls and Swords - Leser-Test von Jojo1992

    Soul Calibur 2: It´s a story about Souls and Swords - Leser-Test von Jojo1992 Nach dem Gründer der Soul-Calibur-Ära Soul Edge, schickt Namco den Nachfolger Soul Calibur 2 nun auf drei verschiedenen Konsolen ins Rennen, nämlich auf der PS2, dem Gamecube und der X-Box.

    Unterschiede der Versionen:
    Der herrausragendste Unterschied ist hier ganz eindeutig der Gastcharakter. Auf der PS2 wäre dies Heihachi Michima aus der Tekken-Serie, auf dem Gamecube tritt Link in das SC-Kämpferuniversum ein und der Comicheld Spawn unterstützt die X-Box. Grafisch musste man nur bei der Gamecube-Version etwas herunterschrauben, jedoch spielt sich der Prügler auf allen Konsolen butterweich.

    Charaktere:
    Charaktertechnisch gibt's zum Vorgänger nicht viele Veränderungen. Nightmare und Siegfried sind nun eine Person und der Edgemaster fehlt. Der neue Endgegner ist nun Inferno, ein ziemlich heißer Typ, leider nicht spielbar, und Namco schickt nun den Neuling Necrid, ein mutiertes, grünes Monster, in den Ring. Leider ward er in den Nachfolgenden Prügelspielen Namcos nicht mehr gesehen. Zusätzlich gibt es noch drei Bonuscharaktere, deren Kampfstil eine Mischung zwischen 2 Hauptkämpfern ist. Diese Charaktere erhält man nach dem Meistern bestimmter Aufgaben imWaffenmeister und sind nicht im Arcade- und Waffenmeistermodus verwendbar. Es sind Lizardman, eine Mischung aus Cassandra und Sophitia, Assassin, ein Kampfstilmix aus Xianghua und Yunsung, und Berserker, eine Kampfmaschine aus einem Mix aus Astaroth und Rock aus dem Vorgänger.

    die Modi:
    Arcade*: Kämpfe dich mit einem Kämpfer durch sieben Arenen und besiege am Schluss Inferno! Schafft man dies, ohne ein einziges mal verloren zu haben, darf man sich auf der Bestenliste verewigen!
    Duell*: Duelliere dich mit einem Freund und findet heraus, wer der wahre Meister ist!
    Zeitangriff*: Verfügbar in den Schwierigkeitsgraden Leicht, Mittel, Schwer und Extrem. Hier muss man sich mit einem Kämpfer durch die Gegnerhorden prügeln. Doch Vorsicht: der mächtigste Gegner ist ide Zeit!
    Überlebenskampf*: Man kann hier diesellben Schwierigkeitsgrade wählen wie im Zeitangriff. Hier muss man wieder mit einem Kämpfer möglichst viele Gegner besiegen. Der Haken: nach jedem Kampf wird die Gesundheit nur minimal regeneriert!
    Teamkampf*: wie die Arcade, nur dass man sich hier ein Kämpferteam aus bis zu 3 Charakteren zusammenstellen kann. Man kämpft sich nun durch fünf Arenen, jeweils gegen andere Dreierteams. Schafft man alle Arenen, ohne zu sterben, winkt ein Platz auf der Bestenliste.
    Teamduell*: Hier kämpft man gegen einen Kumpel. Der Clou: jeder Spieler darf sich ein Team aus bis zu 8 Helden zusammenstellen. Da kommt Freude auf!
    Waffenmeister: der eigendliche Storymodus. Man wählt einen Kämpfer und spielt sich von Gebiet zu Gebiet. Wenn ein neues Gebiet verfügbar ist, erhält man eine Art Reisebericht des Kämpfers. Wenn man eine Mission beginnt, erfährt man zuerst die Hintergründe für den Kampf. Das Ziel ist es, im finalen Kampf Inferno zu besiegen. Während man durch das Land reist, hat man zwischen den Missionen die Möglichkeit, den Kämpfer zu wechseln. Man ist nicht an seine Anfangswahl gebunden.
    (die mit * gekenntzeichneten Modi sind auch im Bonusmodus verfügbar, d.h. man kann sie auch mit Waffeneffekten spielen.)

    Freischaltbares:
    Zu Beginn des Spiels ist nur eine begrenzte Anzahl an Kämpfern verfügbar. Die restlichen muss man meist erst im Waffenmeister besiegen, um sie nutzen zu können.
    Desweiteren gibt es für jeden Kämpfer 15 Waffen (darunter eine Soul Edge Version und eine etwas lustigere Waffe), die man ebenfalls im Waffenmeistermodus erwerben kann. Einige Charaktere besitzen neben ihrem Standartkostüm ein drittes. Dieses lässt sich im Waffenmeister für viel Gold kaufen. Im Waffenmeistermode können auch die Artworks und die Kampfvideos der Charaktere gekauft werden. Schliesst man mit einem Charakter die Arcade ab, erhält man dessen Charakterprofil. Im Shop gibt es letztendlich auch noch den Kampfsimulator zu erstehen, wo man 2 Charakteren beim Kloppen zusehen kann.

    Fazit: Eines der besten Prügelspiele seiner Zeit! Wer sich ein Beat-Em-Up zulegen will, dem rate ich besonders zu Soul Calibur 2 und ich garantiere mit langem Spielspass!

    Negative Aspekte:
    evtl zu hoher Schwierigkeitsgrad

    Positive Aspekte:
    siehe oben ;-)

    Infos zur Spielzeit:
    Jojo1992 hat sich 100+ Stunden mit diesem Spiel beschäftigt.

    Soul Calibur 2

    Spielspaß
    Gesamtwertung
    Wertung von: Jojo1992
    9.4
    Multiplayer
    -
    Grafik
    9/10
    Steuerung
    9/10
    Sound
    8/10
    Gameplay
    9/10
    GameZone
    Spielspaß-Wertung
    9.3/10
    Leserwertung:
     
    Meine Wertung
  • Soul Calibur 2
    Soul Calibur 2
    Release
    26.09.2003

    Aktuelle Action-Spiele Releases

    Cover Packshot von Iron Man Release: Iron Man Sega , Secret Level
    Cover Packshot von Jurassic: The Hunted Release: Jurassic: The Hunted
    Cover Packshot von Jak and Daxter: The Lost Frontier Release: Jak and Daxter: The Lost Frontier Sony Computer Entertainment , High Impact Games
    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 03/2017 PC Games Hardware 04/2017 PC Games MMore 04/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 04/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 04/2017 SpieleFilmeTechnik 03/2017
    PC Games 03/2017 PCGH Magazin 04/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1008015
Soul Calibur 2
Soul Calibur 2: It´s a story about Souls and Swords - Leser-Test von Jojo1992
http://www.gamezone.de/Soul-Calibur-2-Spiel-33947/Lesertests/Soul-Calibur-2-It-s-a-story-about-Souls-and-Swords-Leser-Test-von-Jojo1992-1008015/
08.12.2008
http://www.gamezone.de/screenshots/medium/2003/09/TV2003092611230400.jpg
lesertests