Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Speed Thief: Eine Straße, ein paar Laternen, Autos und ein Mond am Himmel: Fertig ist Speed Thief - Leser-Test von El_Palucho

    Speed Thief: Eine Straße, ein paar Laternen, Autos und ein Mond am Himmel: Fertig ist Speed Thief - Leser-Test von El_Palucho Wenn von Rennspielen für den PC die rede ist, so denkt man meistens sofort an Meilensteine wie die Need for Speed- oder Test Drive Reihe. Doch nicht jedes Rennspiel muss gleich ein großartig sein - das Beweist uns in diesem Falle das im Jahre 2001 erschienene Speed Thief, in dem es ebenfalls um das Thema schnelle Autos und Verfolgungsjagden mit der Polizei geht. Versprochen wird dem Spieler ein rasantes Rennspiel in atemberaubender 3D-Grafik und vor allem einem realistischem Schadensmodell. Ob das Versprechen gehalten werden konnte werdet ihr nun erfahren.

    Gleich nach dem Start des Spiels bekommt man den Satz "Become the ultimate car-thief" zu lesen was so viel bedeutet wie "Werde der ultimative Auto-Dieb". Somit weiß der Spieler schon einmal, was seine Aufgabe ist und erwartet ein spannendes Spiel. Doch wenn man das Hauptmenü, bestehend aus vier Punkten, zu Gesicht bekommt, so ist jede Hoffnung nach einem umfangreichen Rennspiel sofort erloschen. Der Modus "Take a joy-ride" ist der einzige Spielmodus, indem man Rennen fährt, die anderen Modi bestehen nur aus Optionen, Credits und Spieleinfos.

    Wählt man nun den Take a joy-ride-Modus aus, so bekommt man die komplette Liste der fahrbaren Strecken zu sehen. Die Liste ist nicht gerade lang und bietet gerade mal 10 Strecken, bei denen es sich um Autobahnstrecken in der Nacht handelt. Anfangs sind zwei Strecken verfügbar und so hat der Spieler die Wahl. Nachdem die Strecke nun gewählt ist, muss sich der Spieler zwischen einem von anfangs zwei verfügbaren Fahrzeugen entscheiden. Insgesamt gibt es sieben Autos, was auch nicht gerade viel ist. Hat man nun alle Wahlen getroffen geht es auch schon auf die Straße.

    Am Anfang des Rennens findet sich der Spieler in seinem gewählten Fahrzeug wieder. Erwähnt war, dass man ein Fahrzeug stehlen sollte, doch stattdessen redet eine Stimme zum Spieler, die sagt, dass es nicht schwer war das Auto zu stehlen und man erhält die Aufgabe, den Wagen am anderen Ende der Autobahn zu verkaufen. Schon hört man die Reifen quietschen (das Sample wird am Anfang einfach abgespielt) und das Rennen beginnt... doch wo sind die Gegner? Nirgendwo, denn nach einigen Metern stellt sich raus, dass man es nicht wie in anderen Rennspielen mit Konkurrenten zu tun hat, sondern vor der Polizei flüchten muss - eine spannende Verfolgungsjagd beginnt.

    Hält man sich mit dem Fahrzeug auf der linken Seite der Autobahn, welche auch die richtige Seite ist, so stößt man selten auf andere Fahrer oder gar auf Streifenwagen. Diese sind einfach so blöd, dass sie sich auf der anderen Seite der Autobahn befinden, die jedoch durch eine Planke mit der linken Seite getrennt ist. Nur ab und zu gibt es freie Stellen, durch welche die Polizisten gelangen und einem nun endlich folgen können. Auf der Flucht weicht der Spieler dem einen oder anderen Fahrzeug aus und erreicht Höchstgeschwindigkeiten von etwa 200 km/h... bis es irgendwann kracht und vom Wagen nicht mehr viel übrig ist. Ein tolles Schadensmodell? Na ja, da wurde wohl etwas zu viel versprochen, denn die stelle, an dem es das Auto erwischt hat ist nun einfach eingedellt... und zwar so stark, dass man den Eindruck hat, die Stelle sei regelrecht "weggefetzt". Die Räder bleiben auch ohne Front da, wo sie hingehören und fallen nicht ab - somit sei gesagt, dass das Schadensmodell mehr als schlecht ist und man darauf auch verzichten könnte.

  • Speed Thief
    Speed Thief
    Publisher
    Incagold
    Developer
    Incagold
    Release
    02.07.2001

    Aktuelle Rennspiel-Spiele Releases

    Cover Packshot von Forza Horizon 3 Release: Forza Horizon 3 Microsoft
    Cover Packshot von F1 2016 Release: F1 2016 Koch Media , Codemasters
    Cover Packshot von Trials of the Blood Dragon Release: Trials of the Blood Dragon Ubisoft , RedLynx
    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 03/2017 PC Games Hardware 04/2017 PC Games MMore 04/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 04/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 04/2017 SpieleFilmeTechnik 03/2017
    PC Games 03/2017 PCGH Magazin 04/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1005720
Speed Thief
Speed Thief: Eine Straße, ein paar Laternen, Autos und ein Mond am Himmel: Fertig ist Speed Thief - Leser-Test von El_Palucho
http://www.gamezone.de/Speed-Thief-Spiel-34232/Lesertests/Speed-Thief-Eine-Strasse-ein-paar-Laternen-Autos-und-ein-Mond-am-Himmel-Fertig-ist-Speed-Thief-Leser-Test-von-El-Palucho-1005720/
25.02.2007
http://www.gamezone.de/screenshots/medium/2007/01/speedthief45222m_1_.jpg
lesertests