Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Spider-Man 3 im Gamezone-Test

    Die Fans des Superhelden können aufatmen, auf dem PC macht Spider-Man eine deutlich bessere Figur als auf der PS2.

    Kaum ein anderer Comic-Held dürfte dermaßen populär sein wie Peter Parker alias Spider-Man. Gerade erst kam "Spider-Man 3" mit Tobey Maguire in der Hauptrolle in die Kinos und selbstverständlich darf da auch ein offizielles Videospiel nicht fehlen, welches für verschiedene Systeme veröffentlich worden ist. Ob sich der Kauf von "Spider-Man 3" für den PC lohnt oder ob ihr euch lieber den Film anseht erfahrt ihr in unserem folgenden Review.

    Spider-Man 3 Spider-Man 3 Das Spiel beginnt nach einer kurzen, actionreichen Sequenz in einem Hochhaus, welches von einem Helikopter beschossen wurde und in Brand steckt. Wer könnte da besser als Superheld auftrumpfen wie der Spinnenmann? Aus diesem Grund macht ihr als Spider-Man das Gebäude unsicher und müsst Gegner besiegen sowie nebenbei die eine oder andere Person retten. Erfreulicherweise wird euch dabei in einer Art kleinem Tutorial die Steuerung erklärt, so dass ihr ohne die Anleitung studieren zu müssen loslegen könnt.

    Grand Theft Spider-Man?

    Na gut, ein Vergleich mit der Videospielserie Grand Theft Auto ist natürlich übertrieben, aber die spielerische Freiheit von "Spider-Man 3" kann auf jeden Fall begeistern. Außerhalb der Story-Missionen könnt ihr euch völlig frei in der Metropole bewegen und diverse Orte besuchen oder euch in den unzähligen Nebenmissionen vergnügen. Und Nebenmissionen gibt es wirklich eine Menge und zudem auch erfreulicherweise verschiedene Arten von Nebenmissionen, wenn man diese überhaupt so nennen kann. So gibt es Zeitrennen, bei welchen ihr innerhalb kürzester Zeit von A nach B gelangen müsst und stellenweise auf vorgegebene Art und Weise, wie z. B. auf dem Boden, die Checkpoints passieren müsst.

    Des weiteren gibt es Bombentouren und Kampftouren, bei denen es euer Ziel ist die Gegner schnellstmöglich zu verprügeln bzw. so schnell wie möglich die Bomben zu entschärfen. Besonders zu erwähnen sind dabei noch die Fallschirmsprünge. Bei den Fallschirmsprüngen müsst ihr im freien Fall aus einer enormen Höhe versuchen möglichst viele Ringe zu passieren und anschließend genau in einer Ladezone in Form eines Kreises zu landen. Für das Passieren von Ringen gibt es verschiedene Punkte und für das Landen erhaltet ihr ebenfalls einen Punktebonus. Eure Bestzeiten bzw. eure Bestpunktestände könnt ihr selbstverständlich in einem Highscore bewundern.

    Spider-Man 3 Spider-Man 3 Damit ihr euch besser in New York bewegen könnt gibt es in "Spider-Man 3" natürlich auch eine Karte der Stadt. Mit einem entsprechenden Tastendruck landet ihr im Bildschirm mit der 3D-Karte und könnt euch einen Überblick über die verschiedenen verfügbaren Missionen und Nebenmissionen verschaffen. Diese werden nämlich allesamt angezeigt und ihr könnt diese auswählen, so dass ihr anschließend auf dem Spielbildschirm die Richtung und Entfernung zur jeweiligen Mission angezeigt bekommt und euch ohne Probleme dort hinbegeben könnt. Lange Suchaktionen nach irgendwelchen Missionen müsst ihr somit keine fürchten.

    Wie aus verschiedenen anderen Spielen mit offenem Gameplay wie beispielsweise Grand Theft Auto gibt es auch in "Spider-Man 3" eine ganze Menge in der Stadt zu suchen und zu sammeln. Daher gibt es etliche sammelbare Objekte, welche darauf warten von euch gesammelt zu werden. Besonders hervorzuheben ist hierbei die Metropole New York, welche nicht nur mit vielen Sehenswürdigkeiten und der enormen Größe begeistern kann, sondern auch mit der Lebendigkeit. In New York ist immer was los und so könnt ihr beispielweise sogar Autounfälle beobachten.

    Spider-Man macht auch hinter der Kamera eine gute Figur

    Außerdem hat auch Spider-Mans Fotokamera Einzug ins Spiel erhalten, denn bekanntermaßen arbeitet Spider-Man bzw. vielmehr Peter Parker als freier Fotograf bei der Daily Bugle. Von der Kamera müsst ihr dabei auch in diversen Missionen Gebrauch machen um Bilder für die Daily Bugle zu schießen. Aber auch außerhalb der Missionen könnt ihr beim Herumlaufen durch New York mit Hilfe dieser Kamera Bilder knipsen. Doch trotz der großen Auswahl an Nebenmissionen bleiben die Story-Missionen die wichtigsten Missionen des Spiels. In diesen bringt ihr die Story des Spiels natürlich voran und damit nicht genug könnt ihr zusätzliche Moves freispielen. Dabei sind die Story-Missionen sogar durchaus abwechslungsreich. Schließlich müsst ihr nicht nur stur von A nach B gelangen und die Gegner vermöbeln, sondern immer häufiger auch euer Köpfchen einsetzen. Die Rätsel sind nämlich stellenweise etwas knackig und ohne ein bisschen Überlegen kommt man nicht immer ans Ziel. Diese Rätsel lockern die Action selbstverständlich enorm auf und sorgen für eine richtig tolle Abwechslung. Erfreulicherweise finden die Missionen nicht nur auf den Straßen und Dächern New Yorks statt, sondern auch immer wieder in verschiedenen Gebäuden oder anderen Gegenden der Großstadt und so findet ihr euch zum Beispiel in einer Mission in den U-Bahn-Schächten wieder.

    Zusätzlich gibt es auch immer wieder Passagen in den Missionen bei denen ihr eure Reaktion, wie es schon in Videospielen wie beispielsweise Shenmue der Fall war, auf die Probe stellen müsst. Bei diesen Events müsst ihr schnellstmöglich die auf dem Bildschirm erscheinende Taste drücken. Was sich im Grunde sehr einfach anhört wird im weiteren Spielverlauf zu einer durchaus fordernden, aber sehr spaßigen Angelegenheit wenn ihr innerhalb von kürzester Zeit viele Tasten drücken müsst.

    Auf Spider-Mans Fähigkeiten müsst ihr nicht verzichten

    Spider-Man 3 Spider-Man 3 Was wäre ein Spider-Man-Spiel ohne die einzigartigen Fähigkeiten des Spinnenmannes? Nun, diese Frage müsst ihr euch bei "Spider-Man 3" gar nicht stellen. Dabei könnt ihr die Gegner nicht nur mit Schlägen und Schlag-Kombos bearbeiten, sondern auch das Spinnennetz zu eurem Vorteil einsetzen und die Gegner damit einwickeln, damit sich diese nicht mehr bewegen können und ihr diese in aller Ruhe bearbeiten könnt.
    Doch das ist noch lange nicht alles, denn als Spider-Man könnt ihr auch noch von seinem sogenannten Spinnensinn nutzen machen. Diesen Spinnensinn werdet ihr bei den Story-Missionen so einige Male benötigen. Mit dem Spinnensinn könnt ihr euch nämlich Gegner anzeigen lassen, auch wenn diese zum Beispiel hinter einer Wand stehen und aus normalen Blockwinkel gar nicht zu erkennen sind. Aber auch bei den Rätseln ist der Spinnensinn eine enorme Hilfe und zeigt euch beispielsweise Objekte an, mit denen ihr das Rätsel lösen könnt.

    Wie auch im Film gibt es auch im dazugehörigen Computerspiel den schwarzen Anzug von Spider-Man. Mit diesem schwarzen Anzug ist Spider-Man natürlich stärker. Dieser Anzug steht euch jedoch nicht von Beginn an zur Verfügung, sondern muss erst noch in den Story-Missionen freigespielt werden.

  • Spider-Man 3
    Spider-Man 3
    Release
    03.05.2007

    Aktuelles zu Spider-Man 3

    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 12/2016 SpieleFilmeTechnik 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
991299
Spider-Man 3
Spider-Man 3 im Gamezone-Test
Die Fans des Superhelden können aufatmen, auf dem PC macht Spider-Man eine deutlich bessere Figur als auf der PS2.
http://www.gamezone.de/Spider-Man-3-Spiel-13898/Tests/Spider-Man-3-im-Gamezone-Test-991299/
18.05.2007
http://www.gamezone.de/screenshots/medium/2007/05/screen1_large_14_.jpg
tests