Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • SpongeBob Küchenchef im Gamezone-Test

    Gerade zu Beginn fesselt der Koch-SpongeBob den Spieler an den Handheld und macht eine Menge Spaß.

    SpongeBob Küchenchef SpongeBob Küchenchef Kaum eine andere Zeichentrickserie der letzten Jahre dürfte ähnlich erfolgreich sein, wie SpongeBob Schwammkopf aus dem Hause Nickelodeon. Natürlich stattete der kultige Schwamm mit seinen Freunden auch den Konsolen und Handhelds schon einige Besuche ab und so langsam aber sicher kann man durchaus den Überblick bei den vielen Lizenz-Versoftungen verlieren. Mit SpongeBob Schwammkopf: Küchenchef nimmt die Anzahl der Titel nun nochmals zu und wir haben uns für Euch den DS-exklusiven Ableger, welcher natürlich wie gewohnt aus dem Hause THQ kommt, einmal näher angesehen.

    SpongeBob Küchenchef SpongeBob Küchenchef Wie der Name des Titels schon vermuten lässt, dreht sich bei SpongeBob Schwammkopf: Küchenchef alles um SpongeBobs Arbeitsplatz in der Krossen Krabbe. Jack Kahuna Laguna veranstaltet eine riesige Strandparty und sowohl Planktons Lokal Abfalleimer, als auch die Krosse Krabbe möchten gerne das Essen für die große Party zur Verfügung stellen. Also veranstaltet Jack Kahuna Laguna kurzerhand einen kleinen Wettbewerb, um festzustellen, welches der beiden Restaurants besser ist. Plankton benötigt für den Wettbewerb eine Menge Personal und lädt prompt seine unzähligen Cousins ein, die ihm bei der Arbeit helfen sollen. Da er seinen Mitarbeitern aber keinen Lohn zahlen möchte, wechseln diese kurzerhand zur Krossen Krabbe, bei der sie immerhin den von Mr. Krabs gewohnten Hungerlohn erhalten. Nun liegt es an euch den unerfahrenen Cousins von Plankton das Kochen beizubringen, damit die Krosse Krabbe das Duell gegen den Abfalleimer gewinnen kann.

    SpongeBob Küchenchef SpongeBob Küchenchef Bevor es losgeht müsst ihr noch schnell ein Profil erstellen und euch anschließend für einen der drei Schwierigkeitsgrade entscheiden. Danach könnt ihr dann mit der Schicht beginnen und müsst nun die gewünschten Gerichte kochen. Die Anzahl der Gerichte und auch die jeweiligen Köstlichkeiten die ihr kochen müsst variieren von Schicht zu Schicht, allerdings könnt ihr die Auswahl der Gerichte in eurem Kochbuch in der Verwaltung eingrenzen. Damit könnt ihr zum Beispiel Menüs, die euch gar nicht liegen, ausschließen. Habt ihr mit der Schicht begonnen findet ihr euch in der Küche wieder und müsst nun die Gerichte an vier verschiedenen Stationen der Küche zubereiten. Am unteren Bildschirmrand des Touchscreens sind die vier Stationen aufgelistet und wenn an einer der Stationen Arbeit anfällt müsst ihr diese Station lediglich anklicken und findet euch sofort an dieser wieder. Nun könnt ihr auch endlich mit der Arbeit beginnen und müsst euch an jeder Station in einem Minispiel beweisen.

    Schnappt euch den Stylus und dann ab in die Küche!

    SpongeBob Küchenchef SpongeBob Küchenchef Insgesamt gibt es 25 Zubereitungsarten wie Entsaften, Raspeln, Frittieren oder auch Dekorieren. Welches Minispiel ihr an der jeweiligen Station spielen müsst, hängt dabei natürlich von dem Gericht ab. Die Minispiele selbst spielt ihr generell mit dem Touchscreen und hier haben sich die Entwickler ziemlich viel Mühe gegeben, die jeweilige Zubereitungsart so authentisch wie möglich auf dem Handheld umzusetzen. So müsst ihr beispielsweise mal eine Tomate in Scheiben schneiden und den Stylus nun so über die Tomate auf dem Touchscreen bewegen, wie wenn ihr die Tomate wirklich schneiden würdet. Ein anderes mal müsst ihr hingegen das Burgerfleisch im richtigen Moment mit dem Pfannenwender drehen oder auch mal einen Burger Stück für Stück belegen. Besonders lang sind die Minispiele allerdings überhaupt nicht und dauern nur selten länger als einige Sekunden.

    SpongeBob Küchenchef SpongeBob Küchenchef Nach einer kompletten Schicht erhaltet ihr eine Wertung für eure Leistung und dürft euch zudem über eine kleine Lohnzahlung freuen. Mit dem verdienten Geld könnt ihr nun neue Objekte kaufen, mit welchen ihr die Krosse Krabbe ein wenig nach eurem Geschmack einrichten könnt und vor allem könnt ihr auch neue Gerichte kaufen. Die neuen Gerichte sind logischerweise das wirklich Interessante was ihr euch von eurem hart verdienten Geld kaufen könnt, denn die Innenausstattung der Krossen Krabbe ist nun wirklich nichts weiter als eine kleine zusätzliche Spielerei und dürfte den meisten Spielern wohl äußerst egal sein.

    In regelmäßigen Abständen folgen auf die normalen Schichten auch Herausforderungen und diese bringen die Story erst voran. Bei diesen Herausforderungen werdet ihr von verschiedensten Charakteren geprüft und ihr müsst für diese ein bestimmtes Gericht zubereiten und müsst dafür mindestens die Wertung "Okay" schaffen. Die Herausforderungen selbst unterscheiden sich vom normalen Spielverlauf aber in keinster Weise, was auch ein wenig schade ist, denn hier hätte man für mehr Abwechslung sorgen können.

    Viele Gerichte, aber wenig Abwechslung

    SpongeBob Küchenchef SpongeBob Küchenchef Die Auswahl an verschiedenen Gerichten kann sich eigentlich ziemlich sehen lassen und über 100 verschiedene Gerichte haben den Weg auf das Modul gefunden. Das hört sich allerdings mehr an, als es eigentlich ist. Die Zubereitung unterscheidet sich bei vielen nämlich eher weniger und das kann man schon daran sehen, dass es schließlich nur 25 verschiedene Minispiele gibt. Erschwerend kommt zudem hinzu, dass viele Zubereitungsarten und Gerichte erst im Laufe des Spiels dazu kommen und gerade zu Beginn wiederholen sich die Gerichte und die Minispiele immer und immer wieder. Da fällt es nicht ganz so leicht sich regelmäßig zum Weiterspielen zu motivieren.

  • SpongeBob Küchenchef
    SpongeBob Küchenchef
    Publisher
    THQ
    Developer
    THQ
    Release
    06.03.2009
    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 12/2016 SpieleFilmeTechnik 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
992144
SpongeBob Küchenchef
SpongeBob Küchenchef im Gamezone-Test
Gerade zu Beginn fesselt der Koch-SpongeBob den Spieler an den Handheld und macht eine Menge Spaß.
http://www.gamezone.de/SpongeBob-Kuechenchef-Spiel-34424/Tests/SpongeBob-Kuechenchef-im-Gamezone-Test-992144/
23.03.2009
http://www.gamezone.de/screenshots/medium/2009/03/SBFFC_NDS_XXXX_DE_FKE.jpg
tests