Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Sports Car GT: GT-Traumautos am Start - Leser-Test von pineline

    Sports Car GT: GT-Traumautos am Start - Leser-Test von pineline Ein Rennspiel für den PC ist ja nichts schrecklich Neues, doch dieses Mal sind die Fahrzeuge eher selten bei anderen Rennspieltiteln vorzufinden, sein Name ist "Sports Car GT", es erschien irgendwann im Jahr 1999, kostete uns damals ungefähr 40 DM (wir kauften es erst einige Monate später) und dürfte heute allerhöchstens noch 10€ kosten. Die Entwickler dieses Spiels kommen aus dem berühmten Haus von Electronic Arts und beschäftigten sich dieses Mal mit der GT-Serie, also mit einer Klasse, die normalerweise auf Spielkonsolen, warum auch immer, ziemlich wenig Beachtung findet. Alle zur Verfügung stehenden Traumautos haben auf jeden Fall gemeinsam, dass sie wahre "PS-Monster" sind und so machte ich mich auf ein äußerst rasantes Hochgeschwindigkeitsabenteuer in einem mörderischen Tempo gefasst, wobei ich mir besonders viel vom Mehrspielerspaß versprach. Ob meine Erwatungen in dieser Hinsicht erfüllt oder doch eher enttäuscht wurden, erfahrt Ihr jetzt.

    Zunächst einmal stehen in diesem PC-Spiel insgesamt vierzehn verschiedene Fahrzeuge zur Verfügung, bevor es losgeht, haben wir dabei die Möglichkeit, nach Herzenslust an unserem Rennwagen herumzubasteln. Es gibt nämlich sehr viele Tuningmöglichkeiten in "Sports Car GT", welche Ihr nach und nach im Spiel einbauen bzw. weiter ausbauen könnt. Nachdem Ihr Euch Euer Lieblingsauto ausgesucht habt, ich nahm als Erstes den Porsche 911, könnt Ihr zwischen den üblichen verschiedenen Spielmodi wählen. Neben einem normalen Einzelrennen könnt Ihr Euch mit Eurem Rennauto auch in den Zeitrennen vertraut machen, nach weniger als einer Stunde begann ich aber mit dem Kernpunkt dieses Spiels, nämlich der GT-Meisterschaft. Dort beginnen wir mit einem Kapital in Höhe von 50000$ und kaufen uns mit diesem "Kleingeld" erst einmal ein Anfängermodell, wobei Ihr Euch dann, vorausgesetzt es ist noch etwas vom Geld übrig, mit den ersten Tuningmöglichkeiten beschäftigen könnt, wobei mich in erster Linie Motor und Aufhängung des Wagens im Hinblick auf eine bessere Beschleunigung, höhere Maximalgeschwindigkeit und bessere Kurven- und überhaupt Straßenlage interessierten. Mit leerem Portemonnaie geht es dann aber in die erste von insgesamt vier Klassen der GT-Meisterschaft, schließlich benötigen wir für weitere wichtige Tuningteile oder sogar neue Wagen noch viel mehr Geld.

    Begonnen habe ich dann mit vier Rennen in einem 6er-Starterfeld, in denen ich jeweils immer unter die ersten Drei kommen musste. Als ich dies dann schaffte (zum Schwierigkeitsgrad komme ich gleich noch), hatte ich somit die erste Qualifikation überstanden und erreichte die unterste richtige GT-Rennklasse. Für den Fall, dass Ihr alle vier Rennen gewonnen habt, gibt es dann sogar noch ein Spezialrennen, in welchem im Erfolgsfall ein brandneuer Flitzer auf Euch wartet. Sowieso solltet Ihr nicht allzu lange am ersten Rennauto hängen und nach den ersten Erfolgen dieses schnell verkaufen, um dann mit dem Erlös und dem inzwischen erlangten Preisgeld ein deutlich stärkeres Fahrzeug kaufen zu können. Dann geht es auch schon weiter, Ihr kämpft Euch in der Folgezeit durch die Klassen GT3, GT2 und GT1. Auch diese bestehen jeweils aus fünf Rennen, wobei sich sowohl die Tageszeiten als auch die Wetterbedingungen während der Rennen ändern. Übrigens finden die Rennen auf Originalkursen statt, die zumeist aus den amerikanischen Indy-Car-Rennen stammen. Mehr kann ich dazu allerdings nicht sagen, denn so doll bin ich mit der GT-Serie ja nun auch nicht vertraut, ich wollte das für die Interessierten von Euch aber doch kurz erwähnen.

  • Sports Car GT
    Sports Car GT
    Publisher
    Electronic Arts
    Developer
    Westwood Studios (US)
    Release
    1999

    Aktuelles zu Sports Car GT

    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 03/2017 PC Games Hardware 04/2017 PC Games MMore 04/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 04/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 04/2017 SpieleFilmeTechnik 03/2017
    PC Games 03/2017 PCGH Magazin 04/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1002041
Sports Car GT
Sports Car GT: GT-Traumautos am Start - Leser-Test von pineline
http://www.gamezone.de/Sports-Car-GT-Spiel-34471/Lesertests/Sports-Car-GT-GT-Traumautos-am-Start-Leser-Test-von-pineline-1002041/
23.04.2005
http://www.gamezone.de/screenshots/medium/2006/07/sports_car_gt_a_1_.jpg
lesertests