Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Sports Champions: Eindrucksvoller Move Titel der zeigt was heute schon möglich ist - Leser-Test von cremefotz

    Diesen Titel spiele ich bereits seit zwei Wochen und finde, dass dies momentan einer der besten Titel ist, der die jetzigen Möglichkeiten des neuen Playstation Move Motion Controller eindrucksvoll zeigt. Darum hab ich mir auch dieses Spiel für ein Review ausgesucht.
    Wie der Titel des Spiels schon verrät, geht es um Sport und erwartungsgemäß sind einige der Disziplinen wahrhaftig anstrengend und schweißtreibend.

    Auf geht's - beweise was du kannst!

    In einem modernen Sechskampf muss man sich mit verschiedenen Gegnern messen um zu beweisen, dass man der Sports Champion ist.
    Disc Golf, Bogenschießen, Gladiatorenkampf, Tischtennis, Bocce und Volleyball werden als Disziplinen angeboten. Dabei sind die verschiedenen Sportarten so einzigartig in der Bewegung und vielseitig in den verschiedenen Modi, dass stundenlanger Spielspaß im Mehrspieler mit Freunden, oder auch alleine garantiert ist.

    Eine Menge Gegner - Eine Vielzahl an Freischaltungen

    In diesem Spiel kann man zwischen verschiedenen weiblichen sowie männlichen Charakteren wählen. Im Laufe des Spiels werden bei gemeisterten Erfolgen weitere Charaktere, Outfits und Sportplätze freigeschaltet.
    Auch verschiedene Herausforderungen sind verfügbar. So kann man beim Championspokal einen bronzenen, silbernen und goldenen Pokal erringen. Dafür muss man aber eine Vielzahl von Gegnern bewältigen, von denen jeder seine individuellen Techniken und Stärken hat.
    Im Mehrspielermodus kann man mit bis zu vier Spielern an der heimischen Konsole gegeneinander antreten. Im Herausforderungsmodus kann man spezielle Aufgaben erfüllen und Punkte sammeln.

    Unterstüzt auch den Einsatz von zwei Motion Controllern

    Für einige der Spiele sind allerdings zwei Move Controller zu empfehlen, um den vollen Spielspaß zu haben. So kann man die Disziplinen Bogenschießen, Gladiatorenkampf und Volleyball am besten mit zwei Controllern spielen.
    Das Spielen mit nur einem Controller ist ebenfalls möglich und kann optional beim Start des Spiels eingestellt werden. Auch sind Trophäen dabei, die man nur mit zwei Motion Controllern holen kann.

    Im folgenden Teil stell ich noch kurz die einzelnen Disziplinen vor:

    Disc Golf
    Das Golfspiel ist bei vielen Konsolenspielern bereits eine beliebte Sportart. Auf einem Terrain eine Frisbee in einem Korb zu werfen ist mal was ganz anderes.
    Gemeinsamkeiten sind jedoch nicht abzustreiten, so gibt es auch hier beim Golf das AS, den Birdie, den Bogey oder den Doppel-Bogey, je nachdem wie viele Versuche man gebraucht hat, um die Frisbee in den Korb zu werfen. Gewonnen hat derjenige, der die wenigsten Würfe auf einer vorgegebenen Anzahl von Plätzen schafft. Die Plätze sind von Winterlandschaft bis hin zu verschiedenen Waldgebieten sehr abwechslungsreich gestaltet. Ein gutes Timing und die richtige Technik bei Körper- und Handgelenkdrehung sind für ein zielsicheres Werfen ein entscheidender Faktor.

    Bogenschießen
    Diese Disziplin lässt sich wahlweise mit einem oder zwei Controller spielen. Mit zwei Controller ist jedoch das Gefühl einen Bogen zu spannen realistischer. Mit dem einen Controller hält man den Bogen, während man mit dem anderen Controller die Pfeile aus dem Köcher zieht und den Bogen spannt. Dies geschieht durch Drücken des T-Buttons und dem Greifen eines Pfeils im Köcher. Mit gedrücktem T-Button wird der Pfeil im Bogen gespannt. Je weiter man die Rückhand nach hinten zieht, desto stärker wird auch der Bogen gespannt. Lässt man den T-Button los, wird der Pfeil abgeschossen.
    Verschiedene Varianten des Spiels z.B. Schießen auf Obst, auf normale Zielscheiben und bewegenden Zielen oder das Schießen auf Fässer um eine Tic-Tac-Toe-Reihe aufzubauen bringen sehr viel Abwechslung. Man muss immer schneller sein als die KI oder der Mitspieler um die Punkte der Ziele einzufahren. Dies merkt man allerdings auch nach einiger Zeit in den Schultern und Armen.

    Gladiatorenkampf
    Auch diese Disziplin kann wahlweise mit einem oder zwei Move Controllern gespielt werden. Mit dem einen Controller hält man mit gedrücktem T-Button das Schild und wehrt die Schläge des Angreifers ab, während mit der anderen Hand die Waffe geschwungen wird.
    Dieser Teil des Spiels ist besonders schweißtreibend. Zum einen muss man sich auf die Abwehr konzentrieren, zum anderen muss man jedoch gezielte und starke Treffer landen. Weitere Moves wie z.B. eine Sprungattacke vollbringt man, wenn man beide Controller hochreißt.
    Auch das Schild des Gegners kann bei kraftvollen Schlägen zerstört werden.

    Tischtennis
    Beim diesem Spiel kommt man sich wirklich so vor, als wenn man an einer Tischtennisplatte stehen würde.
    Im niedrigsen Level werden noch optimale Schlagpostionen angezeigt, während später der Spieler komplett selbst entscheiden muss wie und wann er den Ball am besten spielt. Man hat auch die Möglichkeit den Schläger verschieden zu halten, zu neigen oder kippen. Durch geschicktes Ballspiel ist es sogar möglich den Ball einen Curve zu geben oder angeschnittene Bälle zu spielen.
    Langsame Bälle, schnelle Bälle oder Schmetterbälle sorgen für verschiedene Tempoarten im Spiel. Gerade das schnelle Spiel macht wirklich Spaß. Durch diese Spielart kommt man auch in dieser Disziplin ins Schwitzen.

    Bocce
    Zu Beginnd es Spiels wirft man eine kleine Kugel. Diese symbolisiert das Ziel.
    Mit den eigenen Kugeln muss man dann so nah wie möglich an den kleinen Ball herankommen um das Spiel zu gewinnen. Die Technik ist hier entscheidend. Entweder spielt man sehr hohe Bälle also mehr nach oben, oder weiter nach vorne.
    Dies ist eindeutig die ruhigste Disziplin in diesem Titel. Wer also zwischen all der Action auch mal eine ruhige Kugel "schieben" möchte, ist hier genau richtig.

    Beachvolleyball
    In diesem Spiel haben Timing und Schlagstärke eine wichtige Rolle. Das Spiel kann man auch wahlweise mit einem oder zwei Playstation Move Controllern spielen. Dabei kann der Partner entweder vom Computer oder einem menschlichen Spieler übernommen werden. Auch hier werden die klassischen Bewegungen des Volleyballspielens nachgeahmt. Ob Baggern, hechten, oder Block hier kommen die ganzen Bewegungen zum Einsatz um das gegnerische Team zu besiegen.

    Fazit
    Sports Champions ist ein gelungener Playstation Move Titel. Es zeigt jetzt schon die verschiedenen Möglichkeiten von Playstation Move in vielfältiger Weise. Ein zweiter Controller ist nicht unbedingt nötig, aber für einige Disziplinen empfehlenswert. Gerade beim Bogenschießen und dem Gladiatorenkampf macht es so richtig Spaß mit zwei Controllern zu spielen.

    Negative Aspekte:
    Kein Multiplayer-Modus via Playstation Network, für manche Trophys ist ein zweiter Conrtoller erforderlich, für manche Diziplinen ist ein zweiter zu empfehlen

    Positive Aspekte:
    Das Spiel eignet sich sehr gut in geselliger Runde mit bis zu 4 Spielern, auch ist das Preis-Leistungsverhältnis mit 40,-€ sehr gut

    Infos zur Spielzeit:
    cremefotz hat sich 10-20 Stunden mit diesem Spiel beschäftigt.

    Sports Champions

    Spielspaß
    Gesamtwertung
    Wertung von: cremefotz
    8.5
    Multiplayer
    -
    Grafik
    9/10
    Steuerung
    9/10
    Sound
    7/10
    Gameplay
    9/10
    GameZone
    Spielspaß-Wertung
    -
    Leserwertung:
     
    Meine Wertung
  • Sports Champions
    Sports Champions
    Publisher
    Sony Computer Entertainment
    Developer
    Sony Computer Entertainment
    Release
    15.09.2010

    Aktuelle Sportspiel-Spiele Releases

    Cover Packshot von FIFA 17 Release: FIFA 17 Electronic Arts , EA Canada
    Cover Packshot von NBA 2K16 Release: NBA 2K16 2KSports , 2KSports
    Cover Packshot von FIFA 16 Release: FIFA 16 Electronic Arts , EA Sports
    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 12/2016 SpieleFilmeTechnik 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1010605
Sports Champions
Sports Champions: Eindrucksvoller Move Titel der zeigt was heute schon möglich ist - Leser-Test von cremefotz
http://www.gamezone.de/Sports-Champions-Spiel-34472/Lesertests/Sports-Champions-Eindrucksvoller-Move-Titel-der-zeigt-was-heute-schon-moeglich-ist-Leser-Test-von-cremefotz-1010605/
25.01.2011
http://www.gamezone.de/screenshots/medium/2010/08/Sports_Champions_Test_1.jpg
lesertests