Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
  • Star Trek Online: Nach langer Zeit findet mal wieder ein StarTrek-Spiel seinen Weg in die Händlerregale. Star Trek Online hat sich eine Menge vorgenommen: schafft es den Aufstieg zum besten StarTrek-Spiel und einen Erfolg als MMORPG? - Leser-Test von Kühlschrank

    Vorbemerkung
    Star Trek Online: Nach langer Zeit findet mal wieder ein StarTrek-Spiel seinen Weg in die Händlerregale. Star Trek Online hat sich eine Menge vorgenommen: schafft es den Aufstieg zum besten StarTrek-Spiel und einen Erfolg als MMORPG? - Leser-Test von Kühlschrank Quelle: startrekonline.com Ich schreibe dieses Review während der letzten Stunden der öffentlichen Beta zu Star Trek Online. Wie mir und den meisten anderen Spielern auch, wird sich die aktuelle Version nicht drastisch von der unterscheiden, die am Ende auf die Datenträger gebrannt wird. In diesem Sinne bin ich zuversichtlich, dass dieses Review auch noch zur Gold-Version des Spieles passen wird. Da MMORPGs im Allgemeinen aber sowieso die Eigenschaft haben, sich durch allerlei Patches recht regelmäßig zu verändern, stellt sich die philosophische Frage, wann man überhaupt ein solches Spiel testen darf. Ich übergehe diese Frage einfach einmal ganz bewusst... Zusätzlich muss ich dazu sagen, dass ich die meiste Zeit der Beta als Spieler auf Seiten der Föderation verbracht habe, die klingonische Sichtweise könnte also im Laufe dieses Berichtes etwas kürzer kommen.

    Die Geschichte
    In "Star Trek Online" (STO) wurde das 25. Jahrhundert im Star Trek-Universum eröffnet und es herrscht wieder Krieg zwischen Föderation und Klingonen. Das war eigentlich bereits die gesamte Geschichte, die man zu Anfang kennt. Im Laufe des Spieles kriegt man immer wieder kleine Happen an Geschichte zugeworfen und wird man den Kindern und Enkelkindern bekannter Star Trek-Charaktere konfrontiert. So ist die Tochter von B'Elanna Torres und Tom Paris, Miral, ebenso ein Sternenflottenoffizier, den man bereits zu Beginn des Spieles kennen lernt, wie die Großenkelin von Hikaru Sulu. Mit all diesen Personen kann interagiert werden, sie haben Aufträge und Hinweise für den angehenden Captain, dazu später mehr.

    Der Spieleinstieg
    Wie jedes gute Rollenspiel beginnt auch STO mit der Erstellung eines Charakters. Dies beginnt zunächst mit der Wahl der Fraktion, Föderation und Klingonisches Imperium stehen zur Auswahl - also quasi wieder, stark vereinfacht, die Wahl zwischen Allianz und Horde, wie wir es vom Platzhirschen World of Warcraft kennen. Neben der Auswahl von Rasse (inklusive eines umfangreichen Editors zum Erstellen eigener Alienrassen), Geschlecht, Gesichtszügen, Größe und Statur fällt am meisten die Entscheidung ins Gewicht, für welche Laufbahn sich der Spieler entscheidet. Zur Auswahl stehen auf beiden Seiten derer drei: Ingenieur, Taktik- oder Wissensschaftsoffizier. Die Entscheidung bestimmt im späteren Spielverlauf empfindlich die Auswahl an Fertigkeiten und Schiffstypen, fällt jedoch im Endeffekt weniger stark ins Gewicht als man es vermutet hätte (und als ich es oben nach ankündigte).

    Nachdem der Charakter erstellt wurde und man sich einloggt, landet man in der Sol-Sternenbasis der Föderation oder den Hallen der Ehren auf Qo'nos, der klingonischen Heimatwelt. Nach einigen Gesprächen mit den anwesenden Personen startet man als Lieutenant auf seinem künftigen Schiff und wird bereits in die ersten Gefechte mit sich seltsam aufführenden Borg geschickt. Im Laufe dieser ersten Mission erhält man das Kommando über das Schiff und auch nach Abschluss der Aufgabe bleibt es im eigenen Besitz und ist damit wohl das einzige Schiff der jeweiligen Flotte unter dem Kommando eines Lieutenants.

  • Star Trek Online

    Star Trek Online

    Publisher
    Perfect World
    Developer
    Cryptic Studios
    Release
    05.02.2010
    Leserwertung
     
    Meine Wertung

    Aktuelle Online-Spiele Releases

    Cover Packshot von LEGO Minifigures Online Release:

    LEGO Minifigures Online

    Funcom , Funcom
    Cover Packshot von Primal Carnage: Extinction Release:

    Primal Carnage: Extinction

    Cover Packshot von Toxikk Release:

    Toxikk

    Reakktor Media
    Cover Packshot von Evolve Release:

    Evolve

    2K Games , Turtle Rock Studios
    Cover Packshot von Archlord 2 Release:

    Archlord 2

    Webzen
    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

    • Aktuelle Star Trek Online Forum-Diskussionen

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 09/2015 PC Games Hardware 10/2015 PC Games MMore 09/2015 play³ 09/2015 Games Aktuell 09/2015 buffed 10/2015 XBG Games 12/2014 N-Zone 02/2015
    PC Games 09/2015 PCGH Magazin 10/2015 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1009409
Star Trek Online
Star Trek Online: Nach langer Zeit findet mal wieder ein StarTrek-Spiel seinen Weg in die Händlerregale. Star Trek Online hat sich eine Menge vorgenommen: schafft es den Aufstieg zum besten StarTrek-Spiel und einen Erfolg als MMORPG? - Leser-Test von Kühlschrank
http://www.gamezone.de/Star-Trek-Online-Spiel-34888/Lesertests/Star-Trek-Online-Nach-langer-Zeit-findet-mal-wieder-ein-StarTrek-Spiel-seinen-Weg-in-die-Haendlerregale-Star-Trek-Online-hat-sich-eine-Menge-vorgenommen-schafft-es-den-Aufstieg-zum-besten-StarTrek-Spiel-und-einen-Erfolg-als-MMORPG-Leser-Test-von-Kuehlschrank-1009409/
15.02.2010
http://www.gamezone.de/screenshots/thumb/2011/11/Star_Trek_Online_05.jpg
lesertests