Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Star Trek: Voyager - Elite Force - Gelungener Star Trek Shooter - Leser-Test von Helios23

    Star Trek: Voyager - Elite Force - Gelungener Star Trek Shooter - Leser-Test von Helios23 Endlich wurde der mutigen Crew um Captain Janway auch ein Computerspiel gewidmet. Zwar spielen sie selbst keinen der bekannten Charaktere, bekommen jedoch fast alle zu Gesicht. Sie sind Munro, ein Sicherheitsoffizier an Bord der Voyager, der einer speziellen Truppe, der "Elite Force" angehört. Statt immer untrainierte Leute auf Außeneinsätze zu beamen, die dort vorzugsweise getötet werden und so die limitierten Personalvorräte der gestrandeten Voyager strapazieren, hat man erkannt das ein trainiertes Team her muss. Und dessen Anführer sind -logischerweise- Sie. Schon jetzt sollte Ihnen dämmern das damit sehr viel Arbeit auf sie wartet, den wer die Serie kennt wird wissen, dass die Voyager gerne in fast auswegslose Situationen gerät. Somit schanppen sie sich ihren Phaser und bereiten sich darauf vor, Enteraktionen durchzuführen, Angriffe fremder Völker abzuwehren oder Warpkernbrüche zu verhindern.
    Storymaßig wird einiges geboten: Die Voyager gerät in eine Art Bermuda-Dreieck im Weltraum, auß den es kein Entrinnen gibt, es sei den der Generator, welcher das ganze Feld aufrechterhält wird zerstört. Doch bevor dies geschehen kann müssen erst noch eine ganze Menge Einsätze absolviert werden. Sie sind unter anderem auf einem Borg-Würfel, einem alten Raumschiff der Förderation und einem Bird of Prey unterwegs. Außerdem müssen sie eine Invasion auf der Voyager zurückschlagen. Kämpfen sie einmal nicht gerade sind sie auf der Voyager unterwegs und spazieren in bekannte Örtlichkeiten wie der Brücke, Neelix Bar und vielen mehr herum. Zwischen den einzelnen Einsätzen werden immer mal wieder Videos von hoher Qualität eingestreut, die echten Star Trek Flair verbreiten. Ihr Team setzt sich Großteils aus Personen zusammen, die in der Serie nicht vorkommen, doch ab und zu sind sie mit einem der bekannten Charaktere unterwegs, z. B. Seven of Nine.
    Nur zwei der Waffen stammen aus dem bekannten Sortiment, der Phaser und das Phasergewehr, die restlichen Waffen sind der Fantasie der Entwickler entsprungen, fügen sich jedoch gut in das Star Trek Universum ein. Als Beispiel gibt es noch einen Phasergranatwerfer, mehrere Alienwaffen sowie einen Elektroschweißer der extrem tödlich ist. Die Waffeneffekte sind allesamt bunt, passen jedoch zur Spielwelt.
    Grafisch ist das Programm dank Quake 3 Engine sehr gut, die Texturen sind vielfältig und das Star Trek Thema wurde gut umgesetzt. Das Leveldesign ist ebenfalls gelungen, die Levels sind spannend aufgebaut, jedoch verläuft man sich nicht. Jeder Einsatz spielt auf einem anderen Schiff und somit einer anderen Umgebung. Dies sorgt dafür, dass sich die Texturen nicht wiederholen und so oft etwas neues geboten wird. Die Teammitglieder können zwar sterben, dass passiert jedoch praktisch nie, es sei den die Mitstreiter laufen einem vor die Flinte während man gerade mit schweren Waffen hantiert. Zwar gibt es einige Stellen im Spiel an denen Kameraden sterben oder schwer verletzt werden, diese Stellen sind allerdings vom Programm "gekenzeichnet", eine kurze Ingame Sequenz wird abgespielt und man merkt das man an nicht die Schuld trägt und somit keinen alten Speicherstand laden muss.
    Das ganze Spiel ist unblutig, getötete Gegner verglühen einfach, abgetrennt Körperteile oder Blutfontänen sucht man vergeblich. Dieser Verzicht auf Gewaltdarstellungen ist dem Programm nur zuträglich, die eben beschriebenen Effekte würden die saubere Star Trek Atmosphäre zerstören. Geschweige den kommen solche Szenen id der Serie oder den Filmen gar nicht vor.
    Der Sound ist sehr gut, alle Personen melden sich mit Sprachausgabe und Original-Synchronstimmen aus der Serie zu Wort, die Waffengeräusche sind ebenfalls gelungen und fügen sich gut in die Szenerie ein.
    Das "Holodeck" stellt den Multiplayermodus dar, in dem man mit bekannten Persönlichkeiten aus der Serie gegeneinander antreten kann. Die Arenen orientieren sich thematisch am Hauptspiel, sind jedoch keine abgeänderten Levels aus dem Solomodus, sondern komplett neu aufgebaut.
    Schade ist nur, dass man das Spiel an einem Wochenende durchgezockt hat.
    Fazit: Trotz kurzer Spielzeit ein klasse Spiel, das nicht nur für "Trekkies" interessant ist.

    Helios23

    Negative Aspekte:
    kurze Spielzeit

    Positive Aspekte:
    Star Trek Flair

    Infos zur Spielzeit:
    Helios23 hat sich 2-10 Stunden mit diesem Spiel beschäftigt.

    Star Trek: Voyager - Elite Force

    Spielspaß
    Gesamtwertung
    Wertung von: Helios23
    9.0
    Multiplayer
    -
    Grafik
    9/10
    Steuerung
    9/10
    Sound
    9/10
    Gameplay
    9/10
    GameZone
    Spielspaß-Wertung
    -
    Leserwertung:
     
    Meine Wertung
  • Star Trek: Voyager - Elite Force
    Star Trek: Voyager - Elite Force
    Developer
    Raven Software
    Release
    01.09.2000

    Aktuelle Action-Spiele Releases

    Cover Packshot von Eagle Flight Release: Eagle Flight Ubisoft , Ubisoft
    Cover Packshot von Strafe Release: Strafe
    Cover Packshot von The Culling Release: The Culling
    Cover Packshot von Beacon Release: Beacon
    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 02/2017 PC Games Hardware 02/2017 PC Games MMore 02/2017 play³ 02/2017 Games Aktuell 02/2017 buffed 12/2016 XBG Games 01/2017 N-Zone 02/2017 WideScreen 02/2017 SpieleFilmeTechnik 01/2017
    PC Games 02/2017 PCGH Magazin 02/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
998450
Star Trek: Voyager - Elite Force
Star Trek: Voyager - Elite Force - Gelungener Star Trek Shooter - Leser-Test von Helios23
http://www.gamezone.de/Star-Trek-Voyager-Elite-Force-Spiel-34922/Lesertests/Star-Trek-Voyager-Elite-Force-Gelungener-Star-Trek-Shooter-Leser-Test-von-Helios23-998450/
28.06.2003
http://www.gamezone.de/screenshots/medium/2001/11/3065original_8__1_.jpg
lesertests