Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Star Wars: Episode 1 - Jedi Power Battles - Vertraue der Macht? - Leser-Test von HALLofGAME

    Star Wars: Episode 1 - Jedi Power Battles - Vertraue der Macht? - Leser-Test von HALLofGAME Mit der "Dunklen Bedrohung" ist der Star Wars Kult neu entbrannt. Leider war das zugehörige PSX Spiel alles andere als hitverdächtig. Doch dann kamen die Jedi Ritter zurück um diese Schlappe wieder wettzumachen! Ob die Macht wohl mit Ihnen war?

    Im Prinzip ist alles, vom neuen Renderintro abgesehen, wie beim letzten Mal: Die Handelsföderation blockiert den Planeten Naboo. Wieder landet Ihr als Jedi Ritter auf dem Kommandoschiff der Belagerer. Doch diesmal versucht Ihr gar nicht erst mit den Anführern zu verhandeln, sondern lasst sofort Euer Laserschwert sprechen. Denn Jedi Power Battles will kein Action Adventure sein, wie der Vorgänger, sondern ein reinrassiges 3D Hack'n Slay, in dem so richtig die Fetzen fliegen. Zu diesem Zweck wurde die Move Palette des Vorgängers kräftig erweitert. Neben verschiedenen Schlagvarianten kann auch die Macht auf unterschiedlichste Art eingesetzt werden, je nachdem, für welchen der fünf Jedis Ihr Euch entschieden habt. Selbstverständlich stehen auch wieder der junge Obi-Wan und sein Meister Qui-Gon Jin zur Wahl. Doch ob Schüler oder Meister: Am Anfang beherrscht jeder Ritter nur Standardaktionen. Dies ändert sich jedoch bald. Nach jedem der zehn, recht umfangreichen Level, dürft Ihr, je nach Erfolg, aus neuen Combos wählen und wahlweise Lebensenergie oder Machtlevel erhöhen.
    Die zehn Level halten sich eng an die Filmvorlage.

    Nach dem Start auf dem Schlachtschiff der Handelsföderation führt Euch Euer Weg über die Sümpfe von Naboo, wo Ihr Jar Jar Binks beschützen müßt, zum Wüstenplaneten Tatooine und nach Coruscant, bevor Ihr schließlich zum letzten Kampf gegen Darth Maul antretet. Zahlreiche in den Leveln verteilte Items und die Möglichkeit gelegentlich sogar Fahrzeuge zu kapern, sowie fünf Continues, sollen Euch den Weg zum Sith Lord erleichtern. Zusätzlich variiert Ihr den Schwierigkeitsgrad, indem Ihr wahlweise als Jedi Meister oder Jedi Schüler in den Kampf zieht. Einen Mitkämpfer vorausgesetzt dürft Ihr sogar als Jedi Duo losziehen.

    Auf der technischen Seite fällt zuerst die deutlich verbesserte Grafik auf. Die groben und klotzigen Figuren des ersten Episode 1 Spiels wurden durch etwas kleinere, feiner ausgearbeitete Charaktere ersetzt. Die Hintergründe werden nach wie vor in Echtzeit berechnet. Startet Ihr an einem der
    Rücksetzpunkte neu, ist gelegentlich ein Gegner verschwunden, der erst beim Näherkommen plötzlich in ganzer Pracht ins Bild ploppt. Darüberhinaus sind aber Grafikfehler erfreulich selten, sodaß Obi-Wan & Co bei Ihrem zweiten Auftritt zumindest grafisch fast schon zum gehobenen Durchschnitt vorstoßen können. Allerdings fällt die Gesamtpräsentation etwas dürftiger aus, als beim Vorgänger. Einen Videoclip mit Filmmusik und Szenen von den Dreharbeiten sucht Ihr hier vergebens.

    Leider waren die Entwickler von LucasArts mit der Grafik offenbar voll ausgelastet, denn steuerungstechnisch konnte die dunkle Seite der Macht einmal mehr erbarmungslos zugeschlagen. Um es kurz zu machen: Im dichten 3D Feindgewimmel steht und fällt der Spielspaß mit der Steuerung. Und die ist bei Jedi Power Battles leider so schlecht, daß sie sich gelegentlich schon am Rande der Unspielbarkeit bewegt! Denn entweder geht Ihr mit dem Digitalkreuz langsam, aber verhältnissmäßig präzise, oder Ihr rennt schnell, aber ungenau mit dem Analogstick. Was passiert aber, wenn man schnell auf einen Gegner zurennen und ihn präzise erledigen will? Dann wird es komisch und ärgerlich zugleich. Komisch, weil es einfach witzig aussieht, wie Ihr mit wild geschwungenem Laserschwert viermal um den Gegner tanzt, ohne ihn zu treffen. Ärgerlich, weil Eure Lebensleiste danach gar nicht mehr witzig aussieht! So passiert es leider schnell, daß Euch eine beherrschbare Gegneranzahl wie eine gewaltige Übermacht erscheint, nur weil Euer Jedi lieber tanzt als kämpft. Die beste Möglichkeit übermäßigen Steuerungsfrust zu vermeiden ist der 2 Player Mode, immerhin verdoppelt sich hier die Wahrscheinlichkeit auch im größten Getümmel schnelle und präzise Schläge zu landen. Schlecht ist andererseits, daß dann zwei Jedis sicher durch steuerungsbedingt kniffelige Sprungpassagen gelenkt werden müssen, doch das ist auf Dauer wirklich das kleinere Übel.

    Was bleibt ist ein Spiel für Hardcore Star Wars Fans, bei dem mal wieder eine große Lizenz und viel Potential an eine schlechte Technik verschwendet wurde. Schade, daß der Name Star Wars zumindest auf der Playstation mehr und mehr zum Markenzeichen für entäuschende Spiele geworden ist.

    Negative Aspekte:
    Grafik und Steuerung hätten besser sein können.

    Positive Aspekte:
    Star Wars ist irgendwie immer klasse!

    Infos zur Spielzeit:
    HALLofGAME hat sich 10-20 Stunden mit diesem Spiel beschäftigt.

    Star Wars: Episode 1 - Jedi Power Battles

    Spielspaß
    Gesamtwertung
    Wertung von: HALLofGAME
    6.2
    Multiplayer
    -
    Grafik
    6/10
    Steuerung
    6/10
    Sound
    6/10
    Gameplay
    7/10
    GameZone
    Spielspaß-Wertung
    -
    Leserwertung:
     
    Meine Wertung
  • Aktuelle Action-Spiele Releases

    Cover Packshot von Fade to Black Release: Fade to Black
    Cover Packshot von Metal Gear Solid Release: Metal Gear Solid Konami
    Cover Packshot von Urban Chaos Release: Urban Chaos Eidos , Mucky Foot
    Cover Packshot von Syphon Filter Release: Syphon Filter Sony , 989 Studios
    Cover Packshot von Hard Edge Release: Hard Edge
    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 03/2017 PC Games Hardware 04/2017 PC Games MMore 04/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 04/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 04/2017 SpieleFilmeTechnik 03/2017
    PC Games 03/2017 PCGH Magazin 04/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
995116
Star Wars: Episode 1 - Jedi Power Battles
Star Wars: Episode 1 - Jedi Power Battles - Vertraue der Macht? - Leser-Test von HALLofGAME
http://www.gamezone.de/Star-Wars-Episode-1-Jedi-Power-Battles-Spiel-34975/Lesertests/Star-Wars-Episode-1-Jedi-Power-Battles-Vertraue-der-Macht-Leser-Test-von-HALLofGAME-995116/
22.01.2002
http://www.gamezone.de/screenshots/medium/2003/12/jedipowerbattles_1_.jpg
lesertests