Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Starcraft Remastered - Grafikvergleich: So sehen die überarbeiteten Einheiten aus

    Starcraft kriegt ein Grafik-Makeover: Endlich erkennt man die Armeen genau! (1) Quelle: Blizzard Entertainment

    Das Blizzard Classic Games Team um Rob Bridendecker hat uns eine Brille aufgesetzt. Anders gesagt: Es liefert uns bald Starcraft Remastered, die scharfe und klare 4K-Version des Klassikers. Dabei war die wichtigste Vorgabe: Bleibt unbedingt dem Original treu! Wir sehen uns die auffälligsten Grafikunterschiede der Armeen an.

    "Es sollte sich anfühlen, als würde man eine Brille aufsetzen". Rob Bridendecker, Leiter des Blizzard Classic Games Teams drückt es perfekt aus. Etwas anderes haben wir auch nicht erwartet. Starcraft Remastered kommt im Sommer 2017 und verspricht eine aufpolierte Grafik in 4K-Auflösung. Wie sich die Armeen der Zerg, Terraner und Protoss optisch verändern, zeigen neue Vergleichsbilder von Blizzard. In der Galerie wird beispielsweise deutlich, dass die Zerglinge tatsächlich Klauen haben.

    Wer keine aufpolierte Grafik braucht, der kann den Genre-Klassiker ab heute übrigens auch völlig gratis spielen. Nach einer kurzen Testphase veröffentlichte Blizzard heute Starcraft samt Erweiterung Brood War kostenlos zum Download. Die neue Fassung inklusive Patch 1.18 ist unter anderem fit für aktuelle Betriebssysteme und bietet einige weitere Neuerungen. Die optische Frischzellenkur fehlt dafür. Starcraft Remastered soll im Sommer erscheinen - nähere Informationen zu Release-Termin und Preis gibt es noch nicht.

    Zerg-Armeen im Grafikvergleich

    Die Zerglinge haben Hände? Ja, leider konnte man sie in der Original-Auflösung kaum erkennen. Die Zerglinge haben Hände? Ja, leider konnte man sie in der Original-Auflösung kaum erkennen. Quelle: Blizzard Entertainment Wer sich jetzt das rechte Bild der Zerglinge ansieht und denkt: "Die haben ja Klauen?!", der wird vielleicht aus allen Wolken fallen. Die 1998er-Grafik hat uns nicht sehr detaillierte Ansichten geliefert, aber nun können wir ganz klar sagen: "Ja, die Zerglinge haben definitiv Klauen."

    Endlich können wir die scharfen Klingen der Ultralisken in 4K betrachten. Endlich können wir die scharfen Klingen der Ultralisken in 4K betrachten. Quelle: Blizzard Entertainment Wenn man in Starcraft: Brood War nach der Kavallerie ruft, dann kommen die Ultralisken. Nachdem die Grafik jetzt aufgebessert wurde, kann man auch endlich erkennen, dass mit diesen Kerlen nicht zu spaßen ist: Scharfe Klingen, pralle Muskeln - nehmt euch vor den Ultralisken in Acht.

    Angst vor Spinnen? Dann sind die Schleicher keine Freunde für euch. Angst vor Spinnen? Dann sind die Schleicher keine Freunde für euch. Quelle: Blizzard Entertainment Arachnophobiker schauen jetzt bitte mal weg: Die Schleicher sind in 4K-Auflösung noch widerlicher als vorher. Sie graben sich ein, sie greifen an und allein der Anblick möchte schon zum Rückzug animieren. Für Spinnenhasser völlig ungeeignet, aber für den Einsatz im Kampf durchaus effektiv!

    Terraner-Armeen im Grafikvergleich

    Endlich sieht man die Triebwerke, Schotten und Fenster der großen Einheiten. Endlich sieht man die Triebwerke, Schotten und Fenster der großen Einheiten. Quelle: Blizzard Entertainment Als große Einheit war es bei den schweren Kreuzern immer sehr auffällig, dass die Auflösung gelinde gesagt nicht gerade das Gelbe vom Ei war. Das hat sich jetzt Gott sei Dank durch das Grafik-Makeover geändert und wir können die Kreuzer endlich in ihrer vollen Pracht betrachten. Die kleinen Triebwerke, Fenster und Schotten sind jetzt klar erkennbar.

    Bei den Feuerfressern könnt ihr jetzt sogar das Visier des Anzugs sehen! Bei den Feuerfressern könnt ihr jetzt sogar das Visier des Anzugs sehen! Quelle: Blizzard Entertainment Endlich sind die Feuerfresser nicht mehr nur kleine rot-gelbe Pixel, sondern sehen wie Miniatur-Kämpfer aus. Der detaillierte rote Anzug und die dazu passenden gelben Brennmitteltanks und Düsen machen die Feuerfresser auch optisch zu echten Kriegern. Sogar das Visier des Anzugs ist zu sehen!

    Die Details der Belagerungspanzer zeigen erst in 4K-Auflösung, was sie können. Die Details der Belagerungspanzer zeigen erst in 4K-Auflösung, was sie können. Quelle: Blizzard Entertainment Die 120mm-Mjolnir-Schockkanone der Belagerungspanzer - jetzt kann man sie in HD-Auflösung sehen. Schon zuvor sahen die Panzer furchterregend aus, aber mit dem Grafik-Makeover kann man all ihre High-Tech-Gadgets genau sehen. Nehmt euch in Acht!

    Protoss-Armeen im Grafikvergleich

    Die Panzerung der Räuber erstrahlt in Starcraft Remastered in voller Pracht. Die Panzerung der Räuber erstrahlt in Starcraft Remastered in voller Pracht. Quelle: Blizzard Entertainment Seht euch diesen tollen HD-Räuber an, der segmentierte Panzer erstrahlt in neuem Glanz und man sieht nun auch die detaillierte Ausarbeitung des Körpers. Ob das Grafik-Makeover die Armeen noch widerlicher und furchterregender macht? Klar, aber das ist ja auch das Ziel der Sache!

    Die intelligenten Dragoner beherbergen verletzte Protoss-Soldaten in ihrem flüssigen Kern. Die intelligenten Dragoner beherbergen verletzte Protoss-Soldaten in ihrem flüssigen Kern. Quelle: Blizzard Entertainment Die vierbeinigen Dragoner zeigen in Starcraft Remastered, was in ihnen steckt, oder eher, welch hübsche Hülle sie doch haben. Sogar die Öffnung für die schwer verwundeten Protoss-Krieger im Körper kann man nun erkennen.

    Nun ist das Innere der Archons im Energieball klar zu erkennen. Nun ist das Innere der Archons im Energieball klar zu erkennen. Quelle: Blizzard Entertainment Die Weseneinheiten aus zwei Templern sind in der HD-Auflösung nicht mehr - wie früher - furchtbar verschwommen. Nach dem Grafik-Makeover sieht man genau, was sich im Inneren des Energieballs befindet.

    Quelle: Blizzard

  • Starcraft Remastered
    Starcraft Remastered
    Publisher
    Blizzard
    Developer
    Blizzard
    Release
    3. Quartal 2017
    Es gibt 2 Kommentare zum Artikel
    Von maddog1207
    Ich glaube das sind immer die linken Bilder... Moment, ich hole mal kurz meine Brille.
    Von oOBreakerOo
    Ich sehe kein Unterschied...warum steht da nicht welches das Remaster ist ? 

    Aktuelle Strategie-Spiele Releases

    Cover Packshot von Expeditions: Viking Release: Expeditions: Viking
    Cover Packshot von Hand of Fate 2 Release: Hand of Fate 2
    Cover Packshot von Halo Wars 2 Release: Halo Wars 2 Microsoft , 343 Industries
    Cover Packshot von Urban Empire Release: Urban Empire Kalypso Media GmbH
    • Es gibt 2 Kommentare zum Artikel

      • Von maddog1207 Erfahrener Benutzer
        Ich glaube das sind immer die linken Bilder... Moment, ich hole mal kurz meine Brille.
      • Von oOBreakerOo Erfahrener Benutzer
        Ich sehe kein Unterschied...warum steht da nicht welches das Remaster ist ? 
    • Aktuelle Starcraft Remastered Forum-Diskussionen

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 05/2017 PC Games Hardware 06/2017 PC Games MMore 05/2017 play³ 05/2017 Games Aktuell 05/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 05/2017 SpieleFilmeTechnik 05/2017
    PC Games 05/2017 PCGH Magazin 06/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1226016
Starcraft Remastered
Starcraft Remastered - Grafikvergleich: So sehen die überarbeiteten Einheiten aus
Das Blizzard Classic Games Team um Rob Bridendecker hat uns eine Brille aufgesetzt. Anders gesagt: Es liefert uns bald Starcraft Remastered, die scharfe und klare 4K-Version des Klassikers. Dabei war die wichtigste Vorgabe: Bleibt unbedingt dem Original treu! Wir sehen uns die auffälligsten Grafikunterschiede der Armeen an.
http://www.gamezone.de/Starcraft-Remastered-Spiel-60814/News/grafik-vergleich-1226016/
19.04.2017
http://www.gamezone.de/screenshots/medium/2017/04/starcraft-remastered-ultralisk-pc-games_b2teaser_169.png
starcraft
news