Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Stolen: Profidiebin im Dauereinsatz - Leser-Test von sinfortuna

    Stolen: Profidiebin im Dauereinsatz - Leser-Test von sinfortuna Im Fall von "Stolen" handelt es sich um ein Actionadventure, welches im Jahr 2005 auf den Markt geschmissen wurde und sowohl für die Sony Playstation 2 als auch die Microsoft X-Box erschien, mir ist lediglich die X-Box-Fassung bekannt. Dass dieser Titel für viele von Euch unbekannt sein dürfte, überrascht insofern nicht, als dass er kurz nach seinem Erscheinen schnell wieder in der Versenkung verschwand. Der Grund: allenfalls noch mit Ach und Krach empfehlenswert. Der Solospieler - weder offline noch online gibt es die Möglichkeit, dem Mehrspielerspaß zu frönen - durchlebt ein Wechselbad der Gefühle, denn Licht und Schatten in qualitativer Hinsicht wechseln sich in steter Regelmäßigkeit ab. Insgesamt ist es aber eben viel zu viel Schatten, den wir im Laufe des Abenteuers hinnehmen müssen, wer es im Übrigen kennen sollte und auf "nicht empfehlenswert" plädiert, liegt ganz sicher auch nicht daneben, Argumente für den "Daumen nach unten" gibt es jedenfalls genug. Da Schleichabenteuer - oder auch modern "Stealth-Action" genannt - in den letzten Jahren mächtig in Mode gekommen waren, sollte hier offensichtlich auf bequeme Art und Weise auf den fahrenden Zug aufgesprungen werden. Ich bezweifle allerdings, dass die Verkaufszahlen ordentlich waren, ein finanzieller Flop dürfte aller Voraussicht nach die Folge gewesen sein und wäre auch absolut verdient. Kleine Lichtblicke, so zum Beispiel unsere wirklich nett anzuschauende Protagonistin und vereinzelte wirklich innovative Ideen, verhindern den totalen Absturz in ganz üble Spielspaßwertungsregionen.

    Im Brennpunkt des Geschehens steht die nicht ganz unattraktive Anya Romanov in ihrem hautengen Kostüm, die allerdings nicht sonderlich viel Wert auf heldenhafte Aktivitäten legt: sie ist von Beruf Diebin bzw. Einbrecherin und dies mit Leib und Seele. Dabei sucht sie sich die besonders lohnenswerten, dafür aber auch ziemlich riskanten Einsätze aus und treibt sich in der Folgezeit unter anderem in Museen, High-Tech-Firmenkomplexe, Forschungslabor, Satellitenanlagen und im hochmodernen Gefängnis herum. Allem Anschein nach ist sie hochtalentiert und scheint zu den besten Diebinnen der Welt zu gehören. Schließlich hat sie es auf den teuersten Edelstein des städtischen Museums abgesehen, der selbstverständlich mit allem High-Tech-Krempel bewacht ist, den es in unserer hochmodernen heutigen Zeit quasi gibt. Was sie natürlich überhaupt nicht abschreckt, da sie vor Selbstbewusstsein nur so strotzt. Unvermittelt gerät sie in ein Netz voller Intrigen, eine Verschwörung eines ungeheuerlichen Ausmaßes deckt sie - eher unfreiwillig - nach und nach auf, dabei wollte sie doch "nur" möglichst schnell, den Juwelen entwenden. Daraus wird aber offensichtlich nichts. Überwiegend schleichen wir als Anya vorsichtig Meter für Meter vorwärts, halten inne, sprinten kurz weiter, müssen auf das Wachpersonal höllisch aufpassen und insbesondere die Überwachsungssysteme, die uns keine Unaufmerksamkeit verzeihen würden. Der Schwierigkeitsgrad ist im Übrigen moderat, weder viel zu leicht noch mit vielen unfaire Stellen versehen (die Wachen sind zwar nicht sonderlich auf Zack, dafür aber zahlreich vertreten und schließlich gibt es noch die Überwachungssysteme bzw. fiese Fallen, die es zu überwinden gilt), stünde einem ansprechenden Spielspaß grundsätzlich nichts im Wege.

  • Stolen
    Stolen
    Publisher
    HIP Interactive (CA)
    Developer
    Blue52 Ltd. (UK)
    Release
    21.03.2005
    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 03/2017 PC Games Hardware 04/2017 PC Games MMore 04/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 04/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 04/2017 SpieleFilmeTechnik 03/2017
    PC Games 03/2017 PCGH Magazin 04/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1007063
Stolen
Stolen: Profidiebin im Dauereinsatz - Leser-Test von sinfortuna
http://www.gamezone.de/Stolen-Spiel-35424/Lesertests/Stolen-Profidiebin-im-Dauereinsatz-Leser-Test-von-sinfortuna-1007063/
20.01.2008
http://www.gamezone.de/screenshots/medium/2005/05/XBZ0506Stolen15.jpg
lesertests