Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Suikoden IV: Suikoden 4 - Leser-Test von suessemaus6778

    Suikoden IV: Suikoden 4 - Leser-Test von suessemaus6778 Suikoden 4 ist für die Playstation 2 erschienen. Das Spiel hat deutsche Untertitel und ist ab 6 Jahre Freigegeben. Obwohl es sehr gut ist kann man Suikoden 4 nur alleine Spielen. Suikoden ist ein Rollenspiel das von Konami raus gebracht wurde.

    Geschichte: Die Geschichte handelt von einem Jungen, der in der Stadt Razril lebt und dort zur Marieneakademie geht, er erhofft sich das er durch die Akademie ein Ritter von Gaien wird. Doch bevor der Junge ein Ritter von Gaien werden kann, wird er beschuldigt den Chef der Marieneakademie getötet zu haben. Obwohl er sagt, das er unschuldig ist, wird er in sein Zimmer eingeschlossen, damit man über ihn richten kann. Am nächsten Tag holt man den Jungen aus seinem Zimmer. Man erzählt ihm das man über sein Schicksal entschieden hat und ihn deshalb jetzt alleine auf einem Floss aussetzen wird. Als man ihn aus gesetzt hat, sagt man noch zu ihm das er nie wieder nach Razril gehen darf. Als er alleine auf dem Floss war, bemerkt er das sich noch welche mit ihm versteckt haben. Nach dem sich alle vorgestellt haben, erfährt man das jetzt der Junge, 2 andere aus der Marieneakademie und eine Katze die ein Händler werden will an Bord des Floßes sind. Nach einer langen Reise auf dem Floss und nach vielen Kämpfen, nimmt sie endlich ein Schiff auf. Das Schiff gehört einer Prinzessin, die die Gruppe mit sich nimmt. Als die Prinzessin von Obel, die Gruppe ihrem Vater (den König von Obel) vorstellt, beschließt der König von Obel, das die Gruppe in Obel bleiben dürfen. Der König von Obel sagt zu dem Jungen, das er für sein Schiff verschiedene Charaktere zusammen suchen soll. So fängt das Spiel an. Deine Aufgabe ist es 108 Personen zu finden, die überall verstreut sind. Damit Du die 108 Personen finden kannst, mußt Du zu Fuß und mit einem Schiff die 108 Personen finden. Du mußt mit Personen reden, Länder sowie Nationen vereinen, Aufträge erfüllen, Kämpfe zu Fuß und zu Wasser bestreiten, deine Unschuld beweisen und hinter dem Geheimnis kommen, was es mit der Rune der Bestrafung auf sich hat.

    Ziel: Dein Ziel ist es 108 Personen zu finden, das Geheimnis mit der Rune der Bestrafung zu lösen und alle Nationen zu vereinen damit Frieden herrscht.

    Hauptperson: Es gibt nur eine Person die Du spielst und bewegst und das ist der Junge( Held ) von der Marieneakademie, der verstossen wird, weil er den Chef der Akademie getötet haben soll. Ich sage Junge, ich hätte auch Held sagen können, also der Junge hat keinen Namen den den Namen können wir selber aussuchen. Der Junge hat in seiner linken Hand eine Rune, mit der er Kämpfen kann. Da diese Rune, (also die Rune der Bestrafung) seinen Besitzer töten kann, wenn man die Rune benutzt, aus diesem Grund benutzt er die Rune nicht, den er will ja am Leben bleiben. Da der Junge die Rune nicht mag, versteckt er die Rune unter Handschuhe, die er immer trägt.

    Kämpfe: Man kämpft mit Waffen und mit Runen. Kämpfen kannst Du überall, es gibt sogar Seeschlachten, Mann gegen Mann Duelle und Gruppenkämpfe. Außer bei der Seeschlacht, sieht man seine Feinde nicht kommen, den es gibt immer nur Zufallskämpfe, das bedeutet das es mit Gegnern nie Langweilig wird. Man kämpft mit Runen, Runen die die Elemente besitzen, wie Feuer, Donner, Wasser, Wind und Erde. Es gibt für jedes Element eine Rune, die wiederum ihre eigenen Fähigkeiten haben.

    Allgemein: In Läden kann man einkaufen. Läden gibt es in jeder Stadt und später auch auf dem Schiff, wo alle Personen sich vereinen. Es gibt verschiedene Läden wie, Objektladen, Rüstungsladen, Runenmeister, Schmied, Gasthaus, Handelsladen, Lotterie und Taxator. Für alle die nicht wissen was ein Taxator ist, das ist ein Laden wo man Sachen abgibt die den Namen unbekannt haben, in dem Laden bekommt dann das Objekt einen Namen.

    Negative Aspekte:
    Die Handlung ist besser sein können

    Positive Aspekte:
    Außer das es keine richtige Story gibt, hat mir alles gefallen

    Infos zur Spielzeit:
    suessemaus6778 hat sich 20-100 Stunden mit diesem Spiel beschäftigt.

    Suikoden IV

    Spielspaß
    Gesamtwertung
    Wertung von: suessemaus6778
    9.6
    Multiplayer
    -
    Grafik
    9/10
    Steuerung
    10/10
    Sound
    9/10
    Gameplay
    10/10
    GameZone
    Spielspaß-Wertung
    8.0/10
    Leserwertung:
     
    Meine Wertung
  • Suikoden IV
    Suikoden IV
    Developer
    Konami
    Release
    01.03.2005

    Aktuelle Rollenspiel-Spiele Releases

    Cover Packshot von Winx Club Release: Winx Club Konami
    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 03/2017 PC Games Hardware 04/2017 PC Games MMore 04/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 04/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 04/2017 SpieleFilmeTechnik 03/2017
    PC Games 03/2017 PCGH Magazin 04/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1009136
Suikoden IV
Suikoden IV: Suikoden 4 - Leser-Test von suessemaus6778
http://www.gamezone.de/Suikoden-IV-Spiel-35748/Lesertests/Suikoden-IV-Suikoden-4-Leser-Test-von-suessemaus6778-1009136/
06.12.2009
http://www.gamezone.de/screenshots/medium/2005/04/PSZ0405Suididi06SEESCHLACHT.jpg
lesertests