Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Summoner: Dämonen-Kult?? Ich bin dabei. - Leser-Test von denjuandemarco

    Summoner: Dämonen-Kult?? Ich bin dabei. - Leser-Test von denjuandemarco Immer noch hat sich nicht viel am Rollenspiel-Markt geändert, es herrscht weiterhin mächtig "Tote Hose", zumindest, was Neuerscheinungen auf den Videospielkonsolen angeht. Und so kommt es, dass ich nicht nur aus Zeitgründen bislang im Jahr 2003 gerade einmal ein einziges RPG (Role Play Game) auf Sonys Playstation 2 spielen durfte, nämlich Wild Arms 3. Es blieb mir nichts Anderes übrig, als auf alte Kamellen zwecks erneuten Durchspielens zurückzugreifen, Baldur's Gate, Final Fantasy X und das Sportspiel NHL 2002 waren dieses Jahr meine Opfer, das war's dann aber auch schon. Sehrdarüberbetrübtbin. Vor ein paar Wochen griff ich wieder einmal in meine mittlerweile etwas angestaubte RPG-Ecke und kramte u. a. Summoner heraus, welches aufgrund kaum vorhandener Konkurrenztitel eventuell trotz seines Alters für den ein oder anderen von Euch interessant sein könnte. Nachdem ich dieses Rollenspiel vorletzte Woche schon zum dritten Mal durchgespielte, möchte ich Euch diesbezüglich nun mit meinen unermesslichen Weisheiten überschütten. Und zwar gleich literweise, versteht sich.

    Version

    Ein sehr positiver Aspekt gleich zu Beginn, denn Summoner ist tatsächlich als deutsche PAL-Version im Frühjahr 2001, demnach in der Frühzeit der PS 2, hierzulande erschienen. Somit bekommt Ihr weder Anschlussprobleme noch müsst Ihr Eure Playstation 2 extra umgebaut oder mit anderen etwaigen kleinen Tricks versehen haben, um in den Genuss dieses Videospiels zu kommen. DVD einlegen, PS 2 einschalten und fertig is', na sauber, so sollte es immer sein. Seufz. Na egal, auf jeden Fall schon einmal ein dicker Pluspunkt.

    Vorgänger, andere Varianten

    Meines Wissen erschien Summoner auch für den PC, somit mache ich womöglich auch den ein oder anderen PC-Zocker von Euch neugierig. Den RPG-Liebhaber auf jeden Fall, hoffe ich zumindest. Des weiteren ist auch schon der zweite Teil von Summoner auf der PS 2 erschienen, welchen ich allerdings als nicht ganz so rollenspiellastig wie eben diesen ersten Teil bezeichnen würde. Ferner ist mir zu Ohren gekommen, dass auch Gamecube-Besitzer in den Genuss jenes zweiten Teils kommen sollen (oder evtl. schon gekommen sind! ? ), 100%ig sicher bin ich mir da aber nicht. Zu begrüßen ist die weite Verbreitung auf verschiedene Spielsysteme auf alle Fälle, somit aus meiner Sicht ein weiteres Plus. Nun konzentriere ich mich aber auf den ersten Teil von Summoner, mit dem schließlich alles begann.

    Geschichte

    Nach dem positiven Auftakt möchte ich jetzt aber schnell in medias res gehen, also schnell ab zur eigentlichen Handlung von Summoner, welche generell gerade in Rollenspielen ein vergleichsweise wichtiges Element darstellen dürfte. Daher will ich an dieser Stelle die Geschichte zumindest kurz anreißen. Unser Held hört auf den (eher unspektakulären) Namen Joseph, welcher im Königreich Medevar zu Hause ist. Natürlich ist er tief in seinem Innern eine richtig gute Seele (so wie ich eben! ) und selbstverständlich droht der Welt (hier Ghuval genannt) wieder einmal schrecklich Böses.
    Dem will unser Held, seines Zeichens ein kleiner Experte in Beschwörungen, natürlich Einhalt gebieten und somit stürzt sich Onkel Denis (selber übrigens nebenberuflich sowieso Meisterbeschwörer) erneut in ein spannendes Abenteuer...
    Eigentlich fing das junge Leben des kleinen Joseph gar nicht so prächtig an, denn schon als kleiner Wutz rief er einen Dämon herbei, um sein Dörfchen zu beschützen. Dies ging leider aber arg in die Hose. Er verlor völlig die Kontrolle und sein Dörfchen wurde in Schutt und Asche gelegt.
    Dumm gelaufen, würde ich sagen.
    Überaus bestürzt entsagte er umgehend seinen Beschwörungskünsten und wollte eigentlich nie wieder jenem Talent frönen. Doch inkonsequent, wie unser kleines Bürschchen nun einmal ist, hielt dieses Vorhaben nicht allzu lange. Ganz im Gegenteil, er muss seine Künste nun perfektionieren, sie besser zu kontrollieren lernen, um letztlich dem Bösen den Garaus machen zu können. Im weiteren Verlauf der Geschichte gesellt sich noch die Diebin Flece zu Euch, welche ihrerseits auch über spezielle Kampffertigkeiten verfügt, somit als sinnvolle Ergänzung zu unserem Helden fungiert.
    Dies ist aus meiner bescheidenen Sicht ein auch nicht ganz unwichtiger Aspekt, denn was wäre ein Videospiel ohne einen weiblichen Touch??
    Nichts natürlich. Oder zumindest fast nichts. Pfeiff. Jedenfalls wird damit einer womöglichen Eintönigkeit in der Geschichte entschieden entgegengetreten, was natürlich positiv zu bewerten ist. Insgesamt weiß die Geschichte in der Tat zu überzeugen, es ist zum Glück keine 08/15-Story, ich bezeichne sie als ganz gut präsentiert, mindestens als überdurchschnittlich.
    [Geschichte = 7 / 10]

  • Summoner
    Summoner
    Publisher
    Volition Inc
    Developer
    Volition Inc
    Release
    10.04.2001

    Aktuelle Rollenspiel-Spiele Releases

    Cover Packshot von Abzû Release: Abzû 505 Games
    Cover Packshot von Battle Chasers: Nightwar Release: Battle Chasers: Nightwar
    Cover Packshot von Deliver Us The Moon Release: Deliver Us The Moon
    Cover Packshot von Die Zwerge Release: Die Zwerge EuroVideo Bildprogramm GmbH , King Art
    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 02/2017 PC Games Hardware 02/2017 PC Games MMore 02/2017 play³ 02/2017 Games Aktuell 02/2017 buffed 12/2016 XBG Games 01/2017 N-Zone 02/2017 WideScreen 02/2017 SpieleFilmeTechnik 01/2017
    PC Games 02/2017 PCGH Magazin 02/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
999460
Summoner
Summoner: Dämonen-Kult?? Ich bin dabei. - Leser-Test von denjuandemarco
http://www.gamezone.de/Summoner-Spiel-35776/Lesertests/Summoner-Daemonen-Kult-Ich-bin-dabei-Leser-Test-von-denjuandemarco-999460/
20.02.2004
http://www.gamezone.de/screenshots/medium/2001/08/tv000008_35_.jpg
lesertests