Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Super Soccer: He shoots ....... He scores - Leser-Test von Cell

    Super Soccer: He shoots  .......  He scores - Leser-Test von Cell  Neben der bekannten FIFA Fußball Reihe, gab es auf dem guten alten Super Nintendo Entertainment Systeme noch ein Fußballspiel der ganz besonderen Art: Super Soccer.
    Das besondere an dem Spiel war nämlich, dass man das Spiel nicht wie üblich von schräg oben überblicken durfte, sondern mit seinen Spielern direkt nach vorne sprinten konnte, um den Gegnerischen Strafraum unsicher zu machen.
    Hat man das Snes eingeschaltet, geht es nach einem kurzen Intro direkt ins Hauptmenü, indem man sich entscheiden kann, ob man alleine ein Spiel gegen den Computer bestreiten, direkt zum Elfmeterschießen gehen, oder eine WM starten will. Wählt man letzteres muss man sich gegen 16 Mannschaften aus aller Welt messen, wobei das Finale gegen die Nintendo Auswahl eine ganz besondere Herausforderung ist. Am Anfang sind die Mannschaften noch recht schwach, man kann sogar von der Mittellinie mit etwas Geschick ein Tor schießen. Spätestens nach dem 6. Spiel funktioniert dieser Trick aber nicht mehr und man muss sich neue Wege zum gegnerischen Tor suchen. Nach jedem gewonnen Spiel bekommt man ein Passwort gesagt, so das man nicht jedes mal von vorne starten muss.
    Will man nicht eine ganze WM spielen, kann man auch ein Einzelspiel gegen den Computer starten. Bevor es aber losgeht, muss man erst einmal Aufstellung und die Dauer einer Halbzeit bestimmen.
    Die Steuerung ist dabei recht simpel gehalten, funktioniert aber sehr gut. Mit der gelben Taste kann man schießen, mit der grünen passen. Zusätzlich könnt ihr dem Ball noch einen Drall geben, in dem ihr das Steuerkreuz in die gewünschte Richtung bewegt. Seltsam dabei ist nur, dass man dem Ball nachdem man ihm einen Rechtsdrall gegeben hat noch einmal links drehen kann.
    Ist man nicht im Ballbesitz, kann man den Gegner mit der grünen von der Seite takeln oder mit der gelben Taste grätschen. Takelt man den Gegner kann es passieren, dass der Schiedsrichter auftaucht und dem Foulendem eine gelbe oder rote Karte gibt. Dieser scheint aber eher zufällig als wirklich gerechtfertigt zu pfeifen.
    Und jetzt kommt das besondere: Wenn der Gegner in den 5 Meter Raum darf man nämlich seinen Torwart selber steuern. Dies funktioniert auch ganz gut, hat aber leider auch seine Tücken. Der Spieler muss nämlich zum Teil sowohl Verteidiger als auch Torwart steuern, was zu ungewollten Schüssen auf das eigene Tor führen kann.

    Als dritte Variante gibt es wie schon oben erwähnt, neben der WM und dem Einzelspiel noch das Elfmeterschießen. Dieses ist auch wie schon das normale Spiel recht simpel ausgefallen, da man das Tor nämlich nicht verfehlen kann. Insgesamt kann man den Ball von oben rechts bis unten links auf 9 verschiedene Arten schießen. Außerdem kann man den Gegner mit einer speziellen Tastenkombination schneller und mit Drall schießen. Dies erhöht die Anzahl der verschieden Schüsse auf 36.

    Sowohl das Einzelspiel, als auch das Elfmeterschiessen kann man auch zu zweit gegeneinander spielen. Die WM könnte man rein theoretisch zwar auch zu zweit spielen, aber nur mit einer Mannschaft. Dies wurde allerdings nicht besonders gut umgesetzt, da das Spielerwechseln nicht wirklich funktioniert und das ganze recht unübersichtlich ist.
    Ganz im Gegenteil dazu steht aber Einzelspiel mit 2 Spielern. Der macht nämlich auch nach vielen Stunden noch viel Spaß und sorgt für viele lustige Fußballstunden, solange man einen gleichwertigen Gegner hat.

    Der Sound im Spiel ist auch gut gelungen, da jede Mannschaft ihre eigene unverwechselbare Melodie besitzt. Diese fällt zwar bei ein paar Mannschaften recht nervig aus, aber eben nur bei einigen. Die anderen Melodien passen nämlich recht gut zum eher Action angelegten Fußballspiel und kommen gut ins Ohr.
    Im gesamten kann man sagen, dass Super Soccer nicht gerade als Simulation bezeichnet werden kann, da es nicht einmal Abseits gibt. Auch alleine kann das Spiel schnell langweilig werden, denn die gegnerischen Torwarte lassen immer wieder auf die gleiche Art austricksen.

    Zu zweit macht das Spiel aber richtig Spaß, so das ich es jedem empfehlen kann, der keine Perfektion wie bei Pro Evolution Soccer erwartet, sondern einfach mal eine simple Actionreiche runde Fußball spielen will, ohne das es gleich so ausartet wie bei zum Beispiel bei Sega Soccer Slam.
    Also: Falls das Spiel mal den Weg auf dieVirtual Console des Wii finden sollte, kann man meiner Meinung nach Bedenkenlos zuschlagen.

    Negative Aspekte:
    Kein Abseits, Schiedsrichter pfeift eher zufällig,

    Positive Aspekte:
    Man kann den eigenen Torwart lenken, Guter Sound, fordernder Schwierigkeitsgrad

    Infos zur Spielzeit:
    Cell hat sich 20-100 Stunden mit diesem Spiel beschäftigt.

    Super Soccer

    Spielspaß
    Gesamtwertung
    Wertung von: Cell
    7.5
    Multiplayer
    -
    Grafik
    5/10
    Steuerung
    8/10
    Sound
    8/10
    Gameplay
    9/10
    GameZone
    Spielspaß-Wertung
    -
    Leserwertung:
     
    Meine Wertung
  • Super Soccer
    Super Soccer
    Publisher
    Nintendo
    Developer
    Nintendo
    Release
    1992

    Aktuelle Sportspiel-Spiele Releases

    Cover Packshot von Nigel Mansell s World Championship Release: Nigel Mansell s World Championship Gametek , Gametek
    Cover Packshot von NBA Jam Release: NBA Jam
    Cover Packshot von Smash Tennis Release: Smash Tennis
    Cover Packshot von Super Punch Out Release: Super Punch Out Nintendo , Nintendo
    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 04/2017 PC Games Hardware 04/2017 PC Games MMore 04/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 04/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 04/2017 SpieleFilmeTechnik 04/2017
    PC Games 04/2017 PCGH Magazin 04/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1005949
Super Soccer
Super Soccer: He shoots ....... He scores - Leser-Test von Cell
http://www.gamezone.de/Super-Soccer-Classic-36056/Lesertests/Super-Soccer-He-shoots-He-scores-Leser-Test-von-Cell-1005949/
01.05.2007
http://www.gamezone.de/screenshots/medium/2002/01/supersoccer.jpg
lesertests