Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Super Street Fighter 4: Round One, Fight! - Leser-Test von KiLL3R7

    Im Jahre 1992 war es in Europa soweit, das langersehnte Street Fighter 2 kam endlich für den SNES auf den Markt. Man musste nicht mehr zum Arcade Automaten laufen und gefühlte 1000 Münzen einwerfen. Street Fighter 2 wurde so erfolgreich, dass einige neue Versionen rauskamen. Zuerst gab es Street Fighter 2 Championship Edition die ermöglichte die 4 Boss Charaktere zu spielen. Etwas später kam dann Street Fighter 2 Turbo welches die Geschwindigkeit der Kämpfe erhöhten. Es folgten noch Super Street Fighter 2 und SSF2 Turbo bei denen 4 neue Charaktere hinzugefügt wurden.

    Viele Jahre später geschieht das gleiche bei Street Fighter 4, eine Super Edition wird veröffentlicht. Mittlerweile gibt es auch noch eine Arcade Edition von SF4, die wieder 4 neue Charaktere dazubringt. Bis jetzt gibt es die Arcade Edition nur für den Automaten in einer Arcade Halle, ob das ganze dann irgendwann als Vollversion oder DLC für die Heimkonsolen kommen ist noch unklar.

    Jetzt wisst ihr im groben ungefähr bescheid welche Editionen es für Street Fighter gibt, doch kommen wir zu Super Street Fighter IV!

    Das Gameplay

    Ihr wählt von insgesamt 35 Kämpfer euren Lieblingscharakter aus und versucht mit ihm den Arcade Modus durchzuspielen. Dabei trifft ihr unterwegs euren Rivalen und den End Boss Seth. Bei besonderer Leistung wie z.b. durchspielen ohne ein Continue zu benutzen, müsst ihr zusätzlich noch gegen Akuma (Gouki) oder Gouken antreten. Zwei Elemente aus Street Fighter 2 sind auch wieder dabei: Autos zerschrotten und Kisten verkloppen. Wenn ihr neue Combos trainieren wollt, solltet ihr den Modus Trial ausprobieren.

    Zusätzlich gibt es noch einige Online Modis wie Rangliste, Endloskampf, Turnier und Team Battle. Beim Endloskampf seid ihr in einer Mitspieler Lobby und kämpft nacheinander gegen verschiedene Spieler, oder schaut ihnen zu. Im Turnier Modus müsst ihr euch in einem Turnier gegen Kontrahenten behaupten und den ersten Platz machen. Zu guter letzt kämpft ihr im Team Battle mit anderen Spieler gegen das gegnerische Team, dabei zählt welches Team als erstes verloren hat. Habt ihr mal keine lust auf einen Kampf könnt ihr im Replay Kanal aufgenommene Kämpfe zuschauen und eure Freunde einladen.

    Um die Kämpfe spannend zu halten hat sich Capcom bei Street Fighter IV etwas neues ausgedacht. Die sogenannten Ultra Combos könnt ihr einsetzten um das Blatt zuwenden falls ihr gerade am verlieren seid, einige sind einfacher einzusetzten und ziehen auch weniger Leben ab, einige Schwieriger aber dafür hauen sie mächtig rein.

    Der Schwierigkeitsgrad hat es auch in sich. Vielen war bei SF4 der End Boss Seth zu schwer aber Capcom hat ihn nochmal etwas verstärkt. Die Entwickler wollten nämlich das die Spieler immer besser werden und so spannende Online Kämpfe entstehen.

    Es gibt zwar viele Charaktere doch hier wäre weniger mehr gewesen. Ryu Akuma und Ken spielen sich fast gleich und unterscheiden sich meist nur im Timing der Attacken und Ultra Combos. Einige Charaktere wie Dhalsim, Rufus oder Hakan werden fast gar nicht benutzt was ziemlich Schade ist. Nichtsdestotrotz ist für jeden Spieler sein Lieblingscharakter dabei.

    Die Steuerung

    Super Street Fighter IV ist ein Beat Em Up, bei dem ihr mit Button Mashing schon verloren habt. Genauste Präzision ist hier gefragt und das merkt man auch bei Turnieren oder beim Online Modus. Ein Arcade Board ist Pflicht wenn man vernünftig spielen möchte. Anfänger dürften sich etwas überfordert fühlen denn es gibt ziemlich viele Knöpfe und Attacken, dafür freut der Spieler sich um so mehr wenn der gehasste Gegner endlich zu Boden geht. Ihr solltet euch aufjedenfall Zeit nehmen einige Attacken und Combos zu lernen bevor ihr den Online Modus unsicher machen wollt.

    Die Grafik

    Erinnert ein wenig an Tusche, denn die Charaktere sind interresant gezeichnet. Zwar haben einige Charaktere wie Ryu oder Akuma übertriebene Muskeln, aber dafür gibt es auch lustige Kämpfer wie den dicken Rufus oder den Wrestler El Fuerte. Viele schöne Arenen wie eine Safari mit Sonnenuntergang, Geheimlabor oder die Straßen Chinas sind auch dabei.

    Alles läuft übrigends flüssig ab denn die Kämpfe müssen ja Präzise wie möglich sein.

    Das Fazit

    Ein sehr schönes Beat Em Up, welches allerdings einen kleinen Rückschritt gemacht hat. Street Fighter 3 war oder ist für viele der beste Teil jedoch auch für einige zu schwer. Super Street Fighter IV spielt sich eher wie Street Fighter 2 und ergänzt das ganze mit einigen Neuerungen. Wer gerne SF2 gespielt hat dürfte sich freuen, denn dank der Super Edition sind jetzt alle Kämpfer aus Street Fighter 2 enthalten. Wer jedoch mit einer Revolution des Beat Em Up Genre gerechnet hat dürfte vielleicht Enttäuscht sein.

    Falls ihr im besitzt eines Arcade Boards seid, dürft ihr aus den 5 Punkten in der Steuerung eine 10 machen. Das ergibt dann in der Gesamtwertung eine 9.2 .

    Negative Aspekte:
    Überteuere Kostümpakete, Super Edition "nur" eine Erweiterung des Hauptspiels, Arcade Board Pflicht, nichts für Anfänger,

    Positive Aspekte:
    Schöne Levels, großer Umfang, spannende Kämpfe, für Profis und Amateure viele Kleinigkeiten zu entdecken, Online Modis motivieren,

    Infos zur Spielzeit:
    KiLL3R7 hat sich 20-100 Stunden mit diesem Spiel beschäftigt.

    Super Street Fighter 4

    Spielspaß
    Gesamtwertung
    Wertung von: KiLL3R7
    8.0
    Multiplayer
    -
    Grafik
    9/10
    Steuerung
    5/10
    Sound
    9/10
    Gameplay
    9/10
    GameZone
    Spielspaß-Wertung
    8.6/10
    Leserwertung:
     
    Meine Wertung
  • Super Street Fighter 4
    Super Street Fighter 4
    Release
    30.04.2010
    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 03/2017 PC Games Hardware 04/2017 PC Games MMore 04/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 04/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 04/2017 SpieleFilmeTechnik 03/2017
    PC Games 03/2017 PCGH Magazin 04/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1010678
Super Street Fighter 4
Super Street Fighter 4: Round One, Fight! - Leser-Test von KiLL3R7
http://www.gamezone.de/Super-Street-Fighter-4-Spiel-36084/Lesertests/Super-Street-Fighter-4-Round-One-Fight-Leser-Test-von-KiLL3R7-1010678/
28.03.2011
http://www.gamezone.de/screenshots/medium/2010/06/SF4_06-DEMON_CRUSH.jpg
lesertests