Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Suzuki Alstare Extreme Racing: Schade um den Sprit - Leser-Test von photographiker

    Suzuki Alstare Extreme Racing: Schade um den Sprit - Leser-Test von photographiker Besonders in der kalten Jahreszeit zieht es so manchen Motorrad-Fan an diverse Computersimulationen - um wenigstens das Gefühl der „Freiheit“, die Motorengeräusche und ein paar virtuelle Ölflecken zu bekommen. Die Auswahl der Motorrad-Rennspiele ist dabei relativ groß. Unterschieden werden selbige durch Realismus, die Steuerung und natürlich den Sound der Motoren. Erst zum Schluß zählt für den Gelegenheitsspieler die Langzeitmotivation – willkommen bei „Suzuki Alstare Extreme Racing“.
    Gleich zu Beginn erlaube ich mir, den echten Simulationsfans bezüglich des Titels, eine Absage zu erteilen. Zum Einen ist dieses Spiel bereits leicht angestaubt, zum Anderen erinnert die Steuerung und das Gefühl der Bodenhaftung an einen Flugsimulator.

    Blendend präsentiert sich das Hauptmenü - neben diversen Modi wie Einzelrennen, Hauptrennen und Zweispieler-Duell knallen einem förmlich die Farben um die Ohren. Von Gelb über Grün bis Blau zeigt sich der Auswahlbildschirm in diversen Farbverläufen. Für ein schnelles Einzelrennen stehen die bereits freigeschalteten Strecken zur Auswahl. Darüber hinaus können verschiedene Motorräder ausgewählt und ein paar wenige Tuningmöglichkeiten wie Leistung, Lenkung und Bremswirkung vorgenommen werden. Entscheiden kann man sich auch für eine automatische oder Handschaltung. Wem die Motorradkombi nicht zusagt, der kann auch hier verschiedene Designs auswählen.

    Die Optionen sind recht umfangreich, so lassen sich die Tastaturbelegung und der Joystick an die eigenen Bedürfnisse anpassen. Auch im Videobereich stehen Möglichkeiten zur Anpassung der Grafikhardware bereit. Ebenso lassen sich Bildschirmauflösungen von 640 mal 480 bis zu 1600 mal 1200 Bildpunkte einstellen. Im Audiobereich können die Lautstärke der Soundeffekte und Musik eingestellt werden. Drei weitere Punkte runden das Optionsmenü ab. Neben der Möglichkeit Spielstände zu speichern und später wieder zu laden, können hier auch die Bestzeiten der jeweiligen Strecken abgerufen werden.

    Das Hauptspiel, so wird der Meisterschaftsmodus genannt, unterteilt sich in drei Klassen (Neuling, Reserve, Team). Zu Beginn sind natürlich die Strecken und Gegner relativ leicht. Je nach eigener Leistung steigt man dann in die nächst höhere Klasse auf. Der Streckenverlauf ist schnell einprägsam, die Gegner durchaus berechenbar. Per F2-Taste lassen sich auch verschiedene Blickwinkel einstellen, wobei die Fahrerkamera sofort einen schlecht justierten Joystick präsentiert (Schräglage). Der Zweispielermodus präsentiert sich im Horizontal-Splittscreen, wobei die Sicht jedoch stark eingeschränkt ist. Für die Langzeitmotivation hält der Titel noch die „umgedrehte Herausforderung“ bereit. Dabei werden die Strecken entgegen gesetzt gefahren.

    Persönliches Fazit:
    Von allen Motorradspielen die ich je gespielt habe, belegt dieser Titel mit Abstand den letzten Platz. Begründen möchte ich dies mit dem Verwendeten Farbkasten – nicht nur die Menüs zeigen sich in unpassenden Farben, auch das Streckendesign ist gelegentlich mehr als daneben (zu helle Farben, zu viele Farben). Lobenswert oder wohltuend sind die Lichteffekte in Tunnels. Desweiteren verglich ich zu Beginn den Titel mit einem Flugsimulator – es fehlt einfach das Gefühl der Bodenhaftung und überhaupt, die Steuerung reagiert zu schnell und unrealistisch.

    Negative Aspekte:
    Steuerung, Farben

    Positive Aspekte:
    Optionsmenü

    Infos zur Spielzeit:
    photographiker hat sich 2-10 Stunden mit diesem Spiel beschäftigt.

    Suzuki Alstare Extreme Racing

    Spielspaß
    Gesamtwertung
    Wertung von: photographiker
    5.8
    Multiplayer
    -
    Grafik
    5/10
    Steuerung
    8/10
    Sound
    5/10
    Gameplay
    5/10
    GameZone
    Spielspaß-Wertung
    -
    Leserwertung:
     
    Meine Wertung
  • Aktuelles zu Suzuki Alstare Extreme Racing

    Aktuelle Rennspiel-Spiele Releases

    Cover Packshot von Flatout 4: Total Insanity Release: Flatout 4: Total Insanity Strategy First Inc. (CA) , Kylotonn Games
    Cover Packshot von Forza Horizon 3 Release: Forza Horizon 3 Microsoft
    Cover Packshot von F1 2016 Release: F1 2016 Koch Media , Codemasters
    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 05/2017 PC Games Hardware 05/2017 PC Games MMore 05/2017 play³ 05/2017 Games Aktuell 05/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 05/2017 SpieleFilmeTechnik 04/2017
    PC Games 05/2017 PCGH Magazin 05/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
997581
Suzuki Alstare Extreme Racing
Suzuki Alstare Extreme Racing: Schade um den Sprit - Leser-Test von photographiker
http://www.gamezone.de/Suzuki-Alstare-Extreme-Racing-Spiel-36195/Lesertests/Suzuki-Alstare-Extreme-Racing-Schade-um-den-Sprit-Leser-Test-von-photographiker-997581/
04.01.2003
http://www.gamezone.de/screenshots/medium/2012/05/gamezone_1__0__1__2__3__4__5__6_.jpg
lesertests