Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Syndicate: Cyborg, Killer und Moneten - Leser-Test von Stig

    Syndicate: Cyborg, Killer und Moneten - Leser-Test von Stig Wagen wir doch mal einen Blick in die Vergangenheit...oder ist es doch mehr ein Blick in die Zukunft? Finden wir es raus und begutachten, was uns der Publisher EA in Zusammenarbeit mit der Spieleschmiede Bullfrog (u.a. Theme Park und Theme Hospital) mit "Syndicate" serviert hat. Anno 1993 für Segas 16-Bitter Mega Drive.

    Diesmal keine die Welt rettenden Helden
    Wir befinden uns in einer weit entfernten Zukunft, die Welt ist durch Kriege zerstürt, Konflikte und Ressourcenmangel erschöpfen die Menschheit und die uns bekannte Welt ist am Tiefpunkt angelangt. Jetzt haben einige Menschen ihre große Chance erkannt, sich viele kleine Gruppierungen aus ehemaligen Soldaten, Söldnern, Cyborgs und einfachen Menschen mit dem Ziel zusammengeschlossen, die Weltherrschaft zu übernehmen. Wer jetzt denkt "bäääh, wieder mal die Heldenrolle und die klassische Rettung der Welt und nebenbei auch noch eine hübschen Prinzessin befreien" der täuscht sich gewaltig. Denn der Spieler selbst ist ein böser, raffgieriger Ganove und Anführer einer solchen Bande und man selbst will nur eines - die Welt beherrschen. Und wenn das bedeutet, dass man seine Konkurrenten aus dem Weg räumen muss, dann muss das so sein!

    Wird eine Mission gestartet, bekommt man auf einer Weltkarte das umkämpfte Gebiet angezeigt. Alle Regionen und Gebiete die erobert wurden und in eigenem Besitz stehen, zahlen Schutzgeld an die eigene Organisation. Viel Geld bedeutet bessere Waffen und Ausrüstung für seine Cyborgagenten (Tuningoption). Das Waffenarsenal bei "Syndicate" ist auch noch sehr umfangreich. In den sehr umfangreichen und abwechslungsreichen Missionen, derer es 50 an der Zahl gibt, steuert ihr bis zu vier eurer Cyborgs und habt dabei allerlei verschiedene Aufgaben zu erfüllen. So müsst ihr in einer Mission einfach nur eure Gegner liquidieren, in der nächsten einen gegnerischen Topagenten entführen und verhören oder auch mal einen Wissenschafter entführen, damit er fortan für eure Organisation arbeitet.

    Den interessantesten Aspekt bot das, nennen wir es mal Tuning für Menschen. So konnte man seine vorerst noch menschlichen Agenten mit neu erforschten und entwickelten Implantaten immer mehr zu Cyborgs umwandeln, wodurch sie noch besser, schneller, stärker wurden. In Verbindung mit futuristischen Laserpistolen und Flammenwerfern erhielt man dann sozusagen gewissenlose Cyborgkiller, die einem wirklich jedem Wunsch von den Augen ablasen. Und die Entwickler von Rockstar Games haben sich für ihren Millionenhit GTA-Grand Theft Auto wohl auch etwas von "Syndicate" abgeschaut. Denn schon 1993 war es möglich futuristische Raumgleiter zu stehlen und mit Hilfe derer seine mafiösen Verbrechen zu begehen. Und auch die zeitweise aufkommende Notwendigkeit sich im Schatten vor Feinden zu verstecken um dann von hinten einen letalen Angriff zu starten erinnert etwas an Sam Fisher und Solid Snake, oder besser gesagt erinnern die beiden an "Syndicate"

    Isometrische Ansicht und verzwickte Steuerung
    Die grafische Darstellung erfolgte über eine isometrische Perspektive, was diesem Spiel sehr entgegenkommt da man dadurch weit mehr Überischt und Möglichkeiten zum Agieren schuf, als es mit herkömmlicher Perspektive (z.B. Ego) möglich ware. Der Sound war düster und für den Mega Drive annehmbar, bot jedoch keine bemerkenswerten Höhepunkte.

  • Syndicate
    Syndicate
    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 05/2017 PC Games Hardware 05/2017 PC Games MMore 05/2017 play³ 05/2017 Games Aktuell 05/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 05/2017 SpieleFilmeTechnik 04/2017
    PC Games 05/2017 PCGH Magazin 05/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1003699
Syndicate
Syndicate: Cyborg, Killer und Moneten - Leser-Test von Stig
http://www.gamezone.de/Syndicate-Classic-44115/Lesertests/Syndicate-Cyborg-Killer-und-Moneten-Leser-Test-von-Stig-1003699/
26.02.2006
http://www.gamezone.de/screenshots/medium/2001/12/syndicate.jpg
lesertests