Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
    • Es gibt 5 Kommentare zum Artikel

      • Von Matt1980 Erfahrener Benutzer
        THQ hat die Zeichen der Zeit erkannt. Das ist genau der richtige Zeitpunkt, um in der Qualitätssicherung Leute zu entlassen. Einige Spieleentwickler werden bei dieser News vermutlich erstmal im Duden nachsehen, was man unter dem Begriff "Qualitätssicherung" eigentlich versteht. Haha...

        Mal im Ernst, aus…
      • Von Maneater1 Erfahrener Benutzer
        Ich fand schon den ersten teil von Summoner super auch wenn er technisch eher schwach ist. Summoner 2 war da eine weiterentwicklung auch heute noch ist die Grafik gut spiele es gerne auf dem Gamecube und mit einem Umfang von locker 50 Stunden ist es auch Umfangreich. Die Arena hat mich süchtig gemacht ich habe oft stundenlang nur in der Arena gekämpft
      • Von CoDshin Erfahrener Benutzer
        Echt schade... und damit schwindet meine letzte Hoffnung dahin, dass die Summoner-Reihe, nach dem sehr guten zweiten Teil, jemals fortgesetzt wird. Verstehe wer will, war doch Volition einer der wenigen Entwickler THQ´s, die wirklich solide und gute Titel zu entwicklen vermochten. 
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 02/2017 PC Games Hardware 02/2017 PC Games MMore 02/2017 play³ 02/2017 Games Aktuell 02/2017 buffed 12/2016 XBG Games 01/2017 N-Zone 02/2017 WideScreen 02/2017 SpieleFilmeTechnik 01/2017
    PC Games 02/2017 PCGH Magazin 02/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
950073
THQ
THQ: Entlassungen bei Volition
http://www.gamezone.de/THQ-Firma-15801/News/THQ-Entlassungen-bei-Volition-950073/
04.03.2009
http://www.gamezone.de/screenshots/medium/2007/07/THQ_Logo_0_.jpg
news