Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
    • Es gibt 4 Kommentare zum Artikel

      • Von Swar Erfahrener Benutzer
        Naja wer paar Tage nach oder vor dem Release von RDR ein Spiel veröffentlicht ist doch selber Schuld, dasselbe Gejammer hatten wir auch schon bei Alan Wake.

        2,7 Mio. verkaufte Einheiten ist trotzdem ein sehr guter Wert.
      • Von Garfield1980 Erfahrener Benutzer
        Dennoch ist RDR nicht alleine an den Verkaufszahlen schuld. THQ hätte sich bereits im Vorfeld darüber im klaren sein sollen, das es schwer wird gegen einen derart gehypten Titel zu bestehen. Vor allem wen dieser auch noch von Rockstar kommt. Man hätte den Releastermin einfach etwas geschickter auswählen…
      • Von kire77 Erfahrener Benutzer
        Naja, Red Dead Redemption hat sicherlich vielen Titeln das Wasser abgegraben. Zum einen liegt das natürlich an der Qualität des Titels und zum anderen an den Umfang, der die Spieler auch längerfristig bindet. Auch Alan Wake hatte es durch den fast zeitgleichen Release mit RDR sicher nicht ganz einfach.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 12/2016 SpieleFilmeTechnik 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
963014
THQ
THQ: Rutscht wieder in Verlustzone
http://www.gamezone.de/THQ-Firma-15801/News/THQ-Rutscht-wieder-in-Verlustzone-963014/
10.08.2010
http://www.gamezone.de/screenshots/medium/2010/08/thq2iclshg7y.jpg
news