Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Teitoku no Ketsudan 2: Tora! Tora! Tora! - Leser-Test von RAMS-es

    Teitoku no Ketsudan 2: Tora! Tora! Tora! - Leser-Test von RAMS-es Es gibt gute Spiele und es gibt einfach geniale Spiele. Geniale Spiele sind zugleich aber auch meistens ein Frage des Geschmacks. Für mich und viele andere Fans gehören die Produkte der japanischen Firma Koei eindeutig in diese Kategorie, während sich andere Zocker nur sehr schwer mit ihnen anfreunden können. Deswegen würde ich vorschlagen, dass sich letztere lieber mit einem anderen Review beschäftigen sollten, denn hier werde ich jetzt eine Lobeshymne auf eine bestimmte Serie aus dem Hause Koei anstimmen.

    Es handelt sich hier bei um zwei der besseren Teile der sogenannten World War Reihe aus der Feder von Kou Shibusawa. Die Rede ist von den PACIFIC THEATER OPERATIONS (oft als PTO abgekürzt) Teil 1 und Teil 2. Die japanischen Titel lauten dementsprechend TEITOKU NO KETUDAN 1 und 2. Es existieren auf den Systeme auf denen diese Titel erschienen bis auf zahlreiche Ausnahmen jeweils eine japanische und eine amerikanische Version, die sich jeweils mit einem unterschiedlichen Titelbild unterscheiden. Die Japaner dürfen sich an einem japanischen Schlachtschiff ergötzen und die Yanks an einem ihrer Schiffe. Erschienen ist die Serie auf folgenden Systemen: TEITOKU NO KETUDAN 1990 für NEC PC 88, 1991 für die MSX 2 Computer, Fujitsu FM Towns und den Sharp X68000, 1992 für NEC PC 98, SEGA Mega Drive und Nintendo Super Famicom, PACIFIC THEATER OPERATIONS 1993 für SEGA Genesis und Nintendo Super NES, TEITOKU NO KETUDAN 2 1995 für NEC PC 98, IBM Kompatible, Fujitsu FM Towns, Marty FM Towns, SEGA Mega Drive und Nintendo Super Famicom, 1996 für Sony Playstation, SEGA Saturn und NEC PC FX, PACIFIC THEATER OPERATIONS 2 1996 für IBM Kompatible und bereits 1995 für das Nintendo Super NES.

    In PACIFIC THEATER OPERATIONS bzw. TEITOKU NO KETUDAN können wir allein oder auch mit einem menschlichen Gegner das Kriegsgeschehen auf dem pazifischen Kriegsschauplatz nachspielen. Dabei stehen natürlich die Flottenverbände beider Mächte im Mittelpunkt und Höhepunkt des Spiels sind die Seeschlachten zwischen einzelnen Verbände und die Bomberangriffe gegnerische Flotten. Aber PACIFIC THEATER OPERATIONS bzw. TEITOKU NO KETUDAN würde nicht aus dem Hause Koei stammen, wenn nicht auch die Rahmenhandlung dementsprechend berücksichtigt worden wäre. Im zweiten Teil der Reihe wurden natürlich zahlreiche Optionen hinzugefügt und das Spielgeschehen noch weiter verbessert. Grundsätzlich handelt es sich aber um das selbe Spiel. Auf die Änderungen und Verbesserungen gehe ich in einige separaten Absätze zum Schluss ein. Ebenso werde ich mir einige Hinweise auf technischen Umsetzungen erlauben.

    Bei PACIFIC THEATER OPERATIONS bzw. TEITOKU NO KETUDAN übernehmen wir die Rolle des Naval Supreme Commander der japanischen Flotte oder diejenige des Chief Admiral of the U. S. Pacific Fleet. Wir dürfen nun mit bis zu sechzehn verschiedenen Flotten die Städte, Häfen, Stützpunkte und natürlich die Flotten unseres Gegners angreifen. Um dabei zu Erfolgen zu gelangen erfordert es langfristig angelegter Strategien und kurzfristig kluger taktischer Manöver. Diplomatie, Nachschub und Aufklärung bestimmen signifikant unsere militärische Stärke, währen die industriellen, wirtschaftlichen und technologischen Fähigkeiten unserer Nation sowie der in ihr vorherrschenden Stimmung unsere Entscheidungsspielräume determinieren. Zum Glück müssen wir uns nur um die Aspekte kümmern die, die Marine selbst betreffen und sind befreit von den Nöten und Zwängen aller sonstigen Faktoren. Während unser Geschick in der Verteilung der begrenzten Ressourcen und finanziellen Mitteln die Qualität und die Quantität unserer militärischen Mittel bestimmt, bestimmen unsere Fähigkeiten als Feldherr auf dem Schlachtfeld das Ergebnis des Kriegs.

  • Teitoku no Ketsudan 2
    Teitoku no Ketsudan 2
    Publisher
    Koei Co. Ltd.
    Developer
    Koei Co. Ltd.
    Release
    1995

    Aktuelles zu Teitoku no Ketsudan 2

    Aktuelle Strategie-Spiele Releases

    Cover Packshot von Command & Conquer Release: Command & Conquer Virgin Interactive , Westwood Studios (US)
    Cover Packshot von Worms Saturn Release: Worms Saturn Ocean Software Limited , Team 17
    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 02/2017 PC Games Hardware 02/2017 PC Games MMore 02/2017 play³ 02/2017 Games Aktuell 02/2017 buffed 12/2016 XBG Games 01/2017 N-Zone 02/2017 WideScreen 02/2017 SpieleFilmeTechnik 01/2017
    PC Games 02/2017 PCGH Magazin 02/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
999667
Teitoku no Ketsudan 2
Teitoku no Ketsudan 2: Tora! Tora! Tora! - Leser-Test von RAMS-es
http://www.gamezone.de/Teitoku-no-Ketsudan-2-Classic-36794/Lesertests/Teitoku-no-Ketsudan-2-Tora-Tora-Tora-Leser-Test-von-RAMS-es-999667/
19.03.2004
http://www.gamezone.de/screenshots/medium/2012/05/gamezone_1__0__1__2__3__4__5__6_.jpg
lesertests