Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • The Addams Family: Solides Horror Jump´n Run - Leser-Test von alpha_omega

    The Addams Family: Solides Horror Jump´n Run - Leser-Test von alpha_omega Lange Zeit bevor solch Kultfamilien wie die Simspons", die Cosby's in gleichnamiger Show, oder all die Klans aus solch Serien wie "Unsere kleine Farm" oder "Dallas" das Fernsehen eroberten und wöchentlich mit einer neuen Episode das Publikum erfreuten, gab es eine TV-Familie, die auf den paradiesisch klingenden Namen Addams hörte und sogar nicht in das Bild einer alltäglichen US-Familie passte. Die von Erfinder Charles Addams erdachte und kreierte Horrorfamilie, sollte bereits in den 30er Jahren als Comicabenteuer im Magazin "The New Yorker" der breiten Öffentlichkeit vorgestellt werden, um dann in den 60er Jahren auch auf den damaligen TV-Bildröhren das Publikum durch ihre ungewöhnliche Art, gepaart mit dunkelschwarzen Humor zum Schmunzeln zu bringen. Anfang der Neunziger Jahre folgte dann auch ein Kinofilm, der wie damals üblich, auch mit einer Videospielumsetzung bedacht wurde, welcher (wie so oft bei einem Lizenztitel) von Ocean produziert und vermarktet wurde. Wie sich also Gomez, Mortica und Co im gleichnamigen Spiel schlugen, verrät euch nun folgender Artikel, der sich mit der Amiga-Umsetzung des Titels befasst.

    Dass es sich auch bei diesem Lizenztitel eher fast schon um ein Werbespiel für den dazugehörigen Film handelt, liegt vor allem daran, dass man gleich beim ersten Blick auf den Titlescreen mit der Information vertraut gemacht wird, dass der Kinofilm nun auch auf Video zu haben ist und man ihn sich doch eventuell zulegen könnte. Im Gegensatz zu vielen anderen Kinoversoftungen der Firma Ocean, bekommen wir bei der Addams Family keine Szenen aus dem Film, diese hätten sich mit Sicherheit auch schlecht umsetzen lassen, sondern bekommen wir viel mehr einen klassischen Plattformhüpfer, der uns in damals gewohnter 2D-Grafik brav von links nach rechts scollen lässt und wir nun mittels laufen und springen von Level zu Level jagen. Die Story ist somit auch nicht an den Film gebunden, sondern präsentiert sich als eigene. Eine fiese Hexe hat einen Großteil der Addams entführt und lediglich Familienvater Gomez wurde von der Tyrannei verschont bleiben. Folgerechtlich steuern wir also nur diesen einen Charakter, der wie seine Frau und Kinder ein Nachkomme von Hexen, Gholen und anderen ausgestoßenen Gesellschaftsmitgliedern ist.

    Insgesamt bietet uns The Addams Family über 30 Levels, die aufgeteilt auf fünf große Gebiete, nicht mit fiesen Monstern, sprich Gegnern inklusive fetter Endbosse geizen, die zudem sich zumeist als sehr skurril und außergewöhnlich präsentieren. So treffen wir zum Beispiel auf Affen, die sich in fliegenden Untertassen befinden oder Einrad fahren und begegnen vor Wut dampfenden Teekesseln sowie aufgebrachten Köchen, die uns mit Küchenbesteck ans Leder wollen. Die Auswahl der verschiedenen Gegner kann sich dabei ebenso sehen lassen, wie leider auch die Anzahl eben jener Gestalten, die zum Teil sich Massenweise auf dem Bildschirm tummelt uns somit manchmal das Leben zur wahren Hölle machen. Selbstverständlich können wir die Brut mittels Springen ins virtuelle Jenseits jagen, was die Sache um Einiges leichter macht. Neben kleinen Herzen, die unseren Gesundheitszustand wieder herstellen, gibt es natürlich auch Zusatzleben sowie Bargeld in Form von Dollarzeichen. Sammeln wir fleißig hundert Stück, so werden wir mit einem weiteren Bonusleben belohnt.

  • The Addams Family
    The Addams Family
    Publisher
    Ocean Software Limited
    Developer
    Ocean Software Limited
    Release
    1992
    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 02/2017 PC Games Hardware 02/2017 PC Games MMore 02/2017 play³ 02/2017 Games Aktuell 02/2017 buffed 12/2016 XBG Games 01/2017 N-Zone 02/2017 WideScreen 02/2017 SpieleFilmeTechnik 01/2017
    PC Games 02/2017 PCGH Magazin 02/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1008850
The Addams Family
The Addams Family: Solides Horror Jump´n Run - Leser-Test von alpha_omega
http://www.gamezone.de/The-Addams-Family-Classic-37106/Lesertests/The-Addams-Family-Solides-Horror-Jump-n-Run-Leser-Test-von-alpha-omega-1008850/
30.08.2009
http://www.gamezone.de/screenshots/medium/2012/05/gamezone_1__0__1__2__3__4__5__6_.jpg
lesertests