Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • The Elder Scrolls 3: Bloodmoon - Morrowind Expansion Pack - Der Blutmond geht auf - Leser-Test von Shadowman17

    The Elder Scrolls 3: Bloodmoon - Morrowind Expansion Pack - Der Blutmond geht auf - Leser-Test von Shadowman17 The Elder Scrolls III: Bloodmoon, die offizielle Erweiterung des preisgekrönten Morrwinds, fügt eine neue Insel sowie eine komplett neue Monsterwelt. Ob es sich gegen Tribunal durchsetzen kann werden wir gleich sehen.

    Story: Solstheim, nordwestlich von Vvardenfell, ist eine unter dicken Schneeschichten und mit unzähligen Höhlen bestückte Insel doch dort treiben sich auch Werwölfe derzeit herum, niemand weis was das zu bedeuten hat, bis sie eine Festung der kaiserlichen Legion angreifenund sie jemanden schicken herauszufinden was vor sich geht, sie schicken den Spieler sobald er dort ankommt. Sein Weg wird auch in das Dorf der Nord führen.

    Grafik: Die Grafik ist größtenteils identisch mit dem Vorgänger Tribunal, doch diesmal wurden neue Gesichtstexturen eingefügt, allerdings nur für die Nord, die den größten Teil der Population auf Solstheim ausmachen. Ebenfalls neue Haartexturen. Diese sehen alle etwas detailgenauer und nicht mehr so verwaschen wie in den letzten beiden Titeln. Auch gibt es nun einen weiteren Wettereffekt: Schnee! Oft, vor allem im Norden schneit es oft und gut, bei ganz großen Schneestürmen wird sogar die Sicht sehr erschwert.

    Sound: Die Soundkulisse wurde um ein gutes Stück noch erweitert. Zum Teil singen die NPCs jetzt. Auch ist die Sprachausgabe wieder sehr professionell gelungen und gibt keinen Anlass zur Klage. Die Hintergrundmusik und Waffengeräusche sind stimmig bzw. sehr realistisch geworden und passen in die Welt von Bloodmoon.

    Gameplay: Der Spieler kann nach Solstheim nahezu alle NPCs fragen und bekommt direkt einen Tagebucheintrag.
    Solstheim ist ein sehr stimmungsvolles und besonders atmosphärisches Gebiet. Das liegt nicht zuletzt an der Möglichkeit, das Terrain verändern zu können. Denn der Spieler ist in der Lage, als Arbeiter der Handelsgesellschaft, eine Mine in Solstheim aufzubauen. Dort arbeitet sich der Spieler dann von Mission zu Mission hoch, bis er selber die Leitung übernahmen kann.
    Die Fauna in Bloodmoon ist ebenfalls kräftig angestiegen, von Baumnymphen über Wölfe und Bären. Die Tiere sind aber nicht nur an der Vielfalt angestiegen, auch in der Kraft und Schwierigkeit sind sie, wie schon bei Tribunal, deutlich stärker als die vergleichsweise leichten Gegner aus dem Hauptspiel Morrowind. Es sollten nur Chars ab Level 30 die Insel betreten.
    Mit neuen Kreaturen kamen auch neue Waffen und Rüstungen hinzu. Nun gibt es neben den silbernen Waffen die nordische Version, mit mehr Verzierungen und etwas erhöhten Werten.
    Auch gibt es Waffen die komplett aus (magischem) Eis bestehen. Aus dem gleichen Material kann sich der Spieler Rüstungen herstellen, es gibt aber nur eine Rohstoff Quelle, die Mine der Handelsgesellschaft. Von daher will die Investition wohl bedacht sein, da das Eis nicht unerschöpflich ist.
    Eine der größten Neuerungen in Bloodmoon ist ein Werwolf zu werden. Die Art der Infizierung mit dieser Krankheit ist ähnlich wie mit der Vampirwerdung. Nach Infizierung, bleiben einem drei Tage zur Heilung, wenn die Frist vorüber ist, wird dem Spieler in (gerenderter) Videosequenz eine Aufgabe von Hircine, dem Gott der Jagd erläutert, reiche Beute winkt.
    Man bleibt aber nicht wie bei Vampiren, dauerhaft in diesem Zustand, tagsüber ist man ganz normal und unauffällig, nachts dagegen verwandelt man sich in das gefährliche Raubtier, das von jedem angegriffen wird. Während dieser Zeit, dürfen sie keine, Waffen oder Rüstungen tragen oder Zauber wirken. gekämpft wird mit messerscharfen Krallen, die dem Spieler wachsen auch die Stärke nimmt stark zu weshalb das kämpfen in der Regel keine Probleme darstellt, gegen normale Menschen.
    Zudem verschwimmt die Sicht zu der Zeit, es ist aber möglich, Lebewesen auf weiter Entfernung zu registrieren, dank der neuen Attribut Eigenschaft ,,Leben entdecken".
    Sollte der Spieler auf seinen Streifzügen nicht fressen(Menschen oder Kreaturen töten) verliert er am nächsten Tag wenn er sich verwandelt hat einen beträchtlichen Teil seiner Lebensernergie.
    Die Questanzahl in Bloodmoon ist größer als in Tribunal, auf der ganzen Insel findet der Spieler immer irgendwo jemanden der seiner Hilfe bedarf, und ihn dafür belohnt.

    Fazit: Bloodmoon ist ein frisches und großes Add-On, das mit den vielen sehr spannenden Quests jedem nur zu empfehlen ist, der im Besitz des Hauptspiels ist.
    Solltet ihr euch aber auch Tribunal zulegen wollen installiert dieses vorher, sonst kann es zu Problemen kommen.

    Negative Aspekte:
    starke Gegner

    Positive Aspekte:
    Möglichkeit Werwolf zu werden, spannende Quests, atmosphärische Umgebung

    Infos zur Spielzeit:
    Shadowman17 hat sich 0-1 Stunden mit diesem Spiel beschäftigt.

    The Elder Scrolls 3: Bloodmoon - Morrowind Expansion Pack

    Spielspaß
    Gesamtwertung
    Wertung von: Shadowman17
    9.0
    Multiplayer
    -
    Grafik
    9/10
    Steuerung
    9/10
    Sound
    10/10
    Gameplay
    8/10
    GameZone
    Spielspaß-Wertung
    -
    Leserwertung:
     
    Meine Wertung
  • The Elder Scrolls 3: Bloodmoon - Morrowind Expansion Pack
    The Elder Scrolls 3: Bloodmoon - Morrowind Expansion Pack
    Publisher
    Ubisoft
    Developer
    Bethesda Softworks
    Release
    30.10.2003
    Leserwertung
     
    Meine Wertung

    Aktuelle Rollenspiel-Spiele Releases

    Cover Packshot von Syberia 3 Release: Syberia 3 Anuman Interactive , Microids (FR)
    Cover Packshot von Shiness Release: Shiness Focus Home Interactive , Enigami
    Cover Packshot von The Sexy Brutale Release: The Sexy Brutale Tequila Works , Tequila Works
    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 05/2017 PC Games Hardware 05/2017 PC Games MMore 05/2017 play³ 05/2017 Games Aktuell 05/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 05/2017 SpieleFilmeTechnik 04/2017
    PC Games 05/2017 PCGH Magazin 05/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1004239
The Elder Scrolls 3: Bloodmoon - Morrowind Expansion Pack
The Elder Scrolls 3: Bloodmoon - Morrowind Expansion Pack - Der Blutmond geht auf - Leser-Test von Shadowman17
http://www.gamezone.de/The-Elder-Scrolls-3-Bloodmoon-Morrowind-Expansion-Pack-Spiel-37428/Lesertests/The-Elder-Scrolls-3-Bloodmoon-Morrowind-Expansion-Pack-Der-Blutmond-geht-auf-Leser-Test-von-Shadowman17-1004239/
17.05.2006
http://www.gamezone.de/screenshots/medium/2003/06/wolfs.jpg
lesertests