Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • The Lost Patrol: The Lost Patrol - Im Krieg gibt es keine Helden. - Leser-Test von Stig

    Antikriegsspiel ala Carte
    The Lost Patrol: The Lost Patrol - Im Krieg gibt es keine Helden. - Leser-Test von Stig "The Lost Patrol" ist ein Spiel, welches zwar als Kriegsspiel deklariert wird, jedoch keinesfalls eines ist. Anders als bei den bereits seit Beginn des Videospielezeitalters bekannten und auch heute noch beliebten Szenarien von Supersoldaten und Multispezialisierten Einzelkämpfern, geht es in "The Lost Patrol" darum, ein siebenköpfige Soldatengruppe möglichst unbeschadet durch Feindgebiet zu bringen. Dabei wird auf verherrlichende Effekte gänzlich verzichtet, die schreckliche Komponente des Krieges wird schonungslos dargestellt und man muss als Teamleader dafür sorgen, dass das Team genug Schlaf und Nahrung erhält und gleichzeitig muss man immer auf die ohnehin wenige Munition achten.

    "The Lost Patrol" erschien 1990 für den Atari ST und 1991 für die beiden Amiga-System 500 und 100 und war das erste Spiel im bisher unbekannten Genre des Antikriegspiels, wobei hingegen Antikriegsfilme schon zum Standard gehörten. Trotz seiner durchaus kritischen Botschaft und Antikriegsstimmung, wurde "The Lost Patrol" am 31.03.1992 in Deutschland auf den Index gesetzt.

    Von wegen glorreiche Sieben
    Am 07.06.1966, der Vietnamkrieg hat seinen blutigen Höhepunkt erreicht, stürzt ein US-Amerikanischer Hubschrauber mitten im Feindesgebiet ab. Die einzigen Überlebenden sind sieben Angehörige einer Infanterieeinheit - Nein, keine Elitesupersoldaten - die sich, völlig auf sich allein gestellt, ohne funktionierendes Funkgerät und mit nur wenig Munition und Nahrungsrationen ausgestattet, auf den Weg machen, die nächstgelegene US-Basis in der Stadt Da Hoc zu erreichen. Doch dazu gilt es, erstmal 57 Meilen bewäldertes Sumpfland, das von feindlichen Soldaten besetzt ist, zu durchqueren. Der Spieler schlüpft in die Rolle von Sgt. Weaver, dem Anführer des Trupps und Kommandeur der sechs restlichen Überlebenden, den Privates Blom, Case, Moore, Bachman, Cain und Gomez, von denen jeder individuelle Fähigkeiten beherrscht. Einer ist ein guter Scharfschütze mit einer ruhigen Hand, der andere ist zielgenau beim Umgang mit Granaten, und nur einer ist "klein" genug um die gefürchteten Höhlensysteme des Vietcongs zu erforschen usw.

    Während ihres Marsches durch Feindesland müssen die Männer durch Minenfelder geführt werden, es gilt feindliche Hinterhalte und Gefechte zu überleben, Scharfschützenduelle erfolgreich abzuschließen, Kontakt mit friedlichen Landesbewohnern zu halten und die Moral der Truppe aufrecht zu erhalten. Wichtig ist es immer, konzentriert und Achtsam zu sein und so wenig als möglich aufzufallen. Und wie bereits in der originalen Spielanleitung zu lesen ist "Die Nacht gehört dem Vietcong..."

    Das eigentliche Spiel findet auf einer geographischen Karte der Region statt, die Aufschluss über die Gegebenheiten der Landschaft gibt. Unter anderem zeigt sie Dörfer, bekannte Höhlensysteme und Minenfelder, Wälder, Sümpfe und Straßen. Nebenbei werden Kompass, Tag- und Nachtindikator, Anzahl der Munition und Nahrungsmittel sowie ein Anzeigefeld das zuletzt erteilte Kommandos anzeigen.

  • The Lost Patrol
    The Lost Patrol
    Publisher
    Ocean Software Limited
    Developer
    Ocean Software Limited
    Release
    1991

    Aktuelles zu The Lost Patrol

    Aktuelle Strategie-Spiele Releases

    Cover Packshot von Waterloo Release: Waterloo Image Works , Personal Software Services
    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 03/2017 PC Games Hardware 04/2017 PC Games MMore 04/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 04/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 04/2017 SpieleFilmeTechnik 03/2017
    PC Games 03/2017 PCGH Magazin 04/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1003674
The Lost Patrol
The Lost Patrol: The Lost Patrol - Im Krieg gibt es keine Helden. - Leser-Test von Stig
http://www.gamezone.de/The-Lost-Patrol-Classic-37920/Lesertests/The-Lost-Patrol-The-Lost-Patrol-Im-Krieg-gibt-es-keine-Helden-Leser-Test-von-Stig-1003674/
24.02.2006
http://www.gamezone.de/screenshots/medium/2006/11/Lost_Patrol_1_.jpg
lesertests