Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.

Liebe Gamezone-User: Ohne Werbung geht es nicht.
Bitte deaktiviert Euren Adblocker auf Gamezone.de.

Warum Werbung für Gamezone wichtig ist

Liebe Leser, wir sind sicher nicht die Ersten die Euch mit diesem Thema konfrontieren. Gamezone.de bietet all seine Inhalte kostenfrei an, was auch so bleiben wird. Doch um das zu ermöglichen müssen wir Werbung ausliefern, die das alles finanziert. Der Adblocker verhindert genau das, weswegen wir Euch bitten ihn zu deaktivieren.

Wir wissen, dass es besonders aufdringliche Werbung gibt, die das Surfen erschwert oder beim Lesen behindert. Darum schalten wir auch keine Pop-Ups die mitten ins Bild springen und keine Pop-Under-Ads. Wir wählen nur solche Werbeformate die möglichst unaufdringlich sind und Euch nicht beim Lesen behindern. Doch ganz ohne Werbung geht es nicht.

Gamezone.de bemüht sich täglich euch mit den aktuellsten Nachrichten, Vorschauen, Specials, Testberichten und Filmkritiken zu beliefern, was einen entsprechenden Aufwand darstellt. Doch nicht nur die Texte und Videos wollen erstellt werden, auch eine ganze Server-Landschaft will unterhalten werden, sowie die Leute die mit ihrem technischen Verständnis das alles ermöglichen.

Wir arbeiten kontinuierlich daran Gamezone.de zu verbessern, damit Ihr immer mehr vom Lese- und Community-Erlebnis profitieren könnt. Das machen wir gerne und wir werden in diesem Bestreben nicht nachlassen. Helft uns dabei und deaktiviert den Adblocker für gamezone.de.

Wie deaktiviert man den Adblocker für gamezone.de?

Den Adblocker für gamezone.de zu deaktivieren ist in wenigen Sekunden möglich. In der angehängten Galerie könnt Ihr sehen, wie einfach das ist. Wir zeigen auf den Screenshots, wie das mit dem AdBlock und dem ABP funktioniert. Damit schaltet ihr auch nur die Werbung auf gamezone.de frei, auf anderen Seiten bleibt euer Adblocker aktiv. Ihr könnt ganz individuell entscheiden, auf welchen Seiten ihr Werbung unterdrücken wollt.

Liebe Gamezone-User: Ohne Werbung geht es nicht.
Bitte deaktiviert Euren Adblocker auf Gamezone.de.

  • The Simpsons: Hit & Run im Gamezone-Test

    Absoluter Rekord: Die höchste Wertung die es jemals für ein Simpsons Videospiel gegeben hat!

    Springfield von seiner bisher besten Seite

    Seltsame Dinge passieren in der ansonst so friedlichen Kleinstadt Springfield: Neugierige Space-Bienen überwachen die Bevölkerung und es soll auch schon zu einzelnen Entführungen gekommen sein. Natürlich denkt sich Homer das wieder mal Mr. Burns dahinter steckt, doch dies stellt sich schnell als unrichtig heraus. Doch wer ist es dann? Wo ist Bart? Und ist es tatsächlich möglich ein gutes Simpsons Spiel zu machen? Alle Antworten findet Ihr im neuesten Videospiel der Simpsons!

    Tja, spielerisch ist dieser Titel ein GTA-Klon - obendrein auch noch ein ziemlich dreister. Doch das Tolle an einem ordentlich gemachten GTA-Klon ist natürlich, dass sich relativ schnell ein ähnlich süchtigmachendes Spielgefühl einstellt. Simpsons Hit & Run ist im Vergleich zum Original in verschiedene Level eingeteilt, jeder davon ist einem anderen Charakter aus der Serie gewidmet worden. In diesen Levels gilt es verschiedene Missionen zu erfüllen, zusätzlich gibt es tonnenweise Bonusaufgaben, die hauptsächlich darauf basieren irgendwelche Gegenstände zu finden und einzusammeln. Nach dem Erledigen der Hauptmissionen geht es mit dem nächsten Level bzw. Charakter weiter. Sehr positiv ist uns dabei aufgefallen, dass diese neuen Level in völlig anderen Stadtteilen spielen, man hat also wieder auf's Neue die Möglichkeit alles zu erkunden und auf die Jagd nach Bonusgegenständen zu gehen.

    Die zumeist sieben Hauptmissionen sind dem GTA-Prinzip nicht unähnlich: Wir steigen in unser Vehikel ein und düsen erst einmal kreuz und quer durch Springfield. An einem Punkt, welcher auf der kleinen Minikarte unten rechts markiert ist, gibt es eine Mission für uns, welche durch ein einleitendes Gespräch gestartet wird. Beim Missionsdesign hat man sich schon einiges einfallen lassen, sehr häufig muss man allerdings mit dem Auto innerhalb eines Zeitlimits zu einem bestimmten Ort fahren oder sich ein Wettrennen mit einem anderen Fahrzeug liefern. Einige Gebäude können im Verlauf der Missionen auch betreten werden, hier kommt dann richtiges Simpsons-Feeling auf, wenn man zum Beispiel in Moe's Bar oder in Apu's "Kwik-e-mart" herumlaufen darf. Natürlich sind manche Aufgaben auch etwas knifflig ausgefallen und nicht selten kommt man mit dem Auto zu spät an das vorgegebene Ziel, weil der Gegenverkehr wieder mal einen Strich durch die Rechnung gemacht hat. Diese kleineren Fruststellen sind alte GTA'ler natürlich schon längst gewöhnt - gehört anscheinend zum Spielprinzip dazu.

    Na gut, was soll man sich bei der Grafik zu seinem Simpsons Spiel schon groß erwarten? Schlecht ist sie nicht, aber von gut kann auch nicht die Rede sein. Dies liegt natürlich daran, dass die Grafiker sich stark an die Fernsehvorlage gehalten haben. Es wird wenigstens nicht geruckelt und authentisch sieht's auch noch aus - was will man mehr. Außerdem wurde ganz Springfield mit sehr viel Liebe zum Detail ausgeschmückt und an allen Ecken und Enden erwarten Euch viele witzige Texturen oder versteckte Gimmicks. In Sachen Sound hat man sich auch nicht Lumpen lassen und die deutschen Originalsprecher der Serie ins Studio geholt. Zwar reden die Charaktere besonders beim Autofahren unnötig viel sinnloses Zeug, da es aber die "echten" Sprecher sind, hört man gerne hin und erfreut sich selbst an den teilweise relativ flachen Witzen. Musikalisch wurde selbstverständlich alles aus der Kiste geholt was sich nach Simpsons anhört und Ihr könnt Euch auf alle liebgewonnenen Melodien der Serie freuen.

    Für Langzeitspielspaß ist auf alle Fälle gesorgt, neben den über 50 Missionen die in den 7 Levels stattfinden, gibt es haufenweise Bonusmaterial in Form von kaufbaren Autos, Outfits und speziellen Sammelkarten. Diese besonders seltenen Sammelkarten erzählen nicht nur eine kleine Geschichte zu speziellen Folgen der Serie, sie dienen auch dazu neue Bonusspiele freizuschalten. Wer hier wirklich alles mit 100% abschließen will, hat genügend für die nächsten Wochen zu tun.

    The Simpsons: Hit & Run (PS2)

    Singleplayer
    8,2 /10
    Multiplayer
    -
    Grafik
    7/10
    Sound
    8/10
    Steuerung
    8/10
    Gameplay
    8/10
    Leserwertung:
     
    Meine Wertung
    Pro & Contra
    Großer Spielumfang
    gut geklautes GTA-Prinzip
    virtuelles Springfield
    viele Insider-Gags
    verstecke Extras und Boni
    für Fans ein echtes Fest
    Nichts für Simpsons-Gegner
    kleinere Fruststellen
    keine Innovationen
  • The Simpsons: Hit & Run

    The Simpsons: Hit & Run

    Developer
    Radical Entertainment
    Release
    30.10.2003
    Leserwertung
     
    Meine Wertung

    Aktuelle Rennspiel-Spiele Releases

    Cover Packshot von Trackmania Turbo Release: Trackmania Turbo Ubisoft , Nadeo
    Cover Packshot von Need for Speed 2015 Release: Need for Speed 2015 Electronic Arts , Ghost Games
    Cover Packshot von Obliteracers Release: Obliteracers Deck 13
    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 05/2016 PC Games Hardware 06/2016 PC Games MMore 05/2016 play³ 05/2016 Games Aktuell 05/2016 buffed 06/2016 XBG Games 03/2016 N-Zone 05/2016 WideScreen 05/2016 SpieleFilmeTechnik 05/2016
    PC Games 05/2016 PCGH Magazin 06/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
989524
The Simpsons: Hit & Run
The Simpsons: Hit & Run im Gamezone-Test
Absoluter Rekord: Die höchste Wertung die es jemals für ein Simpsons Videospiel gegeben hat!
http://www.gamezone.de/The-Simpsons-Hit-und-Run-Spiel-38283/Tests/The-Simpsons-Hit-und-Run-im-Gamezone-Test-989524/
28.10.2003
http://www.gamezone.de/screenshots/medium/2003/10/TV2003102717472100.jpg
tests