Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Tom Clancy's EndWar: Eure "Worte" bedeuten Krieg! - Leser-Test von ShooterBoy

    Tom Clancy's EndWar: Eure "Worte" bedeuten Krieg! - Leser-Test von ShooterBoy Echtzeit-Strategie Spiele gibt es ja immer wieder, siehe Command & Conquer oder Halo Wars. Doch ein RTS mit Sprachsteuerung gab es noch nie. Nun will Ubisoft mit Tom Clancy's Endwar das RTS-Genre revolutionieren. Denn dieses Spiel kann man KOMPLETT mit Sprachsteuerung spielen. Ob das gut geht?

    STORY:

    Es ist das Jahr 2020, die USA machte sie bereit um ihre Raumstation Freedom Star ins Weltall zu schicken, doch da wurde der USA ordentlich die Suppe versalzen als Europa (dass mittlerweile mehr Macht hat als die USA) das Raumschiff mit Hilfe eines Sateliten-Lasers zerstört!
    Nun beginnen Gefechte zwischen den USA und Europa, und dann kommt ihr ins
    Spiel!
    In einem Haufen Missionen könnt ihr euer Können als Kommandant unter Bweeis stellen. Die Missionen haben verschiedene Ziele, jedoch meistens nur: Uplinks erobern, Ballern, Uplinks verteidigen, ballern, nächsten Uplink erorbern, ...(-,-).
    So spielt ihr euch zuerst im Modus "Weg zum Krieg" durch bis schliesslich zum 3. Weltkrieg.
    Im Modus "Weg zum Krieg" erlebt ihr die Vorgeschichte des 3.Weltkrieges. Ist dies
    erledigt, könnt ihr eine der 3 Fraktionen übernehmen. Und in den Kreig ziehen.
    Nun gehts los!

    GAMEPLAY:

    Das Gameplay klingt zwar lahm(immer Sprachsteuerung,das wird doch total langweilig etc.) ist aber total gelungen! Es macht total viel Spaß seine Einheiten(Infanterie,Transporter,Artillerie,Hubschrauber,Panzer) durch das Schlachtfeld zu führen. Man kann zwar nicht selber im Geschehen als Soldat dabei, steuert aber jede Einheit. Und das macht irsinnig Spaß!

    STEUERUNG:

    Wie bereits erwähnt kann man dieses Spiel komplett mit Sprachsteuerung spielen. Zu beginn des Spiels übt ihr einmal das Spielen mit dem Headset, damit es im Gefecht keine Probleme gibt. Für diejenigen unter euch die kein Headset besitzen oder keine Lust haben das sie die Befehle manchmal wiederholen (passiert nur ganz selten)
    die spielen lieber mit dem Joypad, denn so gehts noch flotter!

    GRAFIK:

    Die Grafik ist eigentlich gar nicht so schlecht, aber auch nichts Besonderes. Während die Einheiten recht hübsch aussehen, hinkt der Hintergrund nur hinterher. Der sieht nämlich nicht so schön aus und wirkt blass, nichtwie man es von einem Next-Gen Spiel erwartet, für ein RTS allerdings ist die Grafik verdammt gut gelungen

    SOUND:

    Über den Sound und die Melodien des Games kann man nicht meckern. Patriotische Klänge gemixt mit Schlachtfeld-Sounds. Die Synchronisation ist ebenfalls gut gelungen und auch die Fahrzeug und Kampf-Geräusche können sich hören lassen.

    MOTIVATION:

    Typisch für ein RTS bietet auch Endwar Langzeitmotivation. Wie beispielweise durch die aufrüstbaren Einheiten, werdet ihr motiviert immer weiter zu spielen um eure Truppen so stark wie keine Andere zu machen.
    Das Aufrüsten umfasst die Verbesserung von Panzerung, Waffen und mehr.
    Ebenfalls motivierend sind die Erfolge die gar nicht so leicht zu ergattern sind und die mehreren Schwierigkeitsgrade. Da finden blutiger Anfänger bishin zu eisernen Veteranen ihren Spielspaß.

    FAZIT:

    Alles in Allem ist Endwar ein recht beeindruckendes Spiel geworden. Aber nicht der große Überflieger wie manche es sich erwartet hätten. Die Steuerung ist jedoch fast perfekt geworden, ob mit oder ohne Headset. Die Grafik ist auch nicht schlecht und die Story und die tollen Multi-Player Gefechte können ebenfalls über lange Zeit fesseln. Dieses Spiel ist für Strategie-Fans ein muss, wer allerdings einen PC besizt sollte lieber, aufgrund der nicht so tollen Sprachsteuerung am PC, lieber einen anderen Titel wählen. Wie Empire Total War.

    Negative Aspekte:
    Grafik nicht so toll, präsentation leidet durch den blassen Hintergrund, fast keine Zwischensequenzen, eintönige Missionsziele

    Positive Aspekte:
    super Sprachsteuerung, aufrüstbare Truppen, tolles Feeling, endlich mal der 3. nicht der 2.Weltkrieg, gelungener Multiplayer

    Infos zur Spielzeit:
    ShooterBoy hat sich 20-100 Stunden mit diesem Spiel beschäftigt.

    Tom Clancy\'s EndWar

    Spielspaß
    Gesamtwertung
    Wertung von: ShooterBoy
    8.3
    Multiplayer
    -
    Grafik
    8/10
    Steuerung
    10/10
    Sound
    8/10
    Gameplay
    9/10
    GameZone
    Spielspaß-Wertung
    8.0/10
    Leserwertung:
     
    Meine Wertung
  • Tom Clancy's EndWar
    Tom Clancy's EndWar
    Publisher
    Ubisoft
    Release
    06.11.2008

    Aktuelle Strategie-Spiele Releases

    Cover Packshot von Tropico 5 Release: Tropico 5 Kalypso Media GmbH
    Cover Packshot von Airmech Arena Release: Airmech Arena Ubisoft , Carbon Games
    Cover Packshot von Terraria Release: Terraria 505 Games
    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 03/2017 PC Games Hardware 04/2017 PC Games MMore 04/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 04/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 04/2017 SpieleFilmeTechnik 03/2017
    PC Games 03/2017 PCGH Magazin 04/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1008677
Tom Clancy's EndWar
Tom Clancy's EndWar: Eure "Worte" bedeuten Krieg! - Leser-Test von ShooterBoy
http://www.gamezone.de/Tom-Clancys-EndWar-Spiel-39207/Lesertests/Tom-Clancys-EndWar-Eure-Worte-bedeuten-Krieg-Leser-Test-von-ShooterBoy-1008677/
02.07.2009
http://www.gamezone.de/screenshots/medium/2008/11/ENDW_Nextgen_Screenshot_SPZHelovsJSFTanks_Sevastopol_023.jpg.jpg
lesertests