Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Tom Clancy's Ghost Recon: Advanced Warfighter - Tortilla vs. Hamburger - Die Ghosts in Mexico City - Leser-Test von trooper85

    Ihr steht in einen Flugzeugfrachtraum. Vor euch seht ihr drei weitere Männer stehen. Plötzlich öffnet sich die Laderampe und einer nach dem anderen springt aus dem Flugzeug, ihr als letztes hinterher. Ihr rast auf den Erdboden zu. Plötzlich öffnet sich der Fallschirm und ihr segelt sanft auf die Erde herunter. In dem nun folgenden Editorial werdet ihr mit den grundlegenden Funktionen von Ghost Recon Advanced Warfighter bekannt gemacht. Euer Ziel dabei lautet aber vorerst, eure Teammitglieder zu suchen und zu finden, was aber wegen eurem HUD nicht schwer ist. Ihr sammelt nach einander Kirkland, Brown und Allen ein, dann ist eure verwegene Truppe auch schon komplett. Übrigens ist euer Name Scott Mitchell, die Vornamen eurer Mitstreiter kenne ich nicht, falls sie denn einen haben.
    Kirkland ist euer Sprengstoffexperte, der mit einer Panzerabwehrwaffe ausgerüstet werden kann. Brown ist für den Einsatz schwerer MG's ausgebildet und eignet sich hervorragend für Deckungsfeuer. Allen ist der Scharfschütze im Team und kann für Distanzangriffe eingesetzt werden.
    Eine Besonderheit der Ghost Recon - Reihe war von jeher das erteilen von Befehlen an die Teammitglieder. So ist es auch im dritten Teil der Spieleserie von Ubisoft. So kann man z.B. befehlen ein Fahrzeug anzugreifen und zu zerstören oder auch dem Protagonisten, sprich euch, Deckung zu geben. Eure Team - Kameraden verhalten sich dabei meistens klug und handeln auch schnell. Es kommt nur sehr selten vor, dass die Befehle nicht so ausgeführt werden, wie man das gern hätte.
    Zum erteilen der Befehle stehen euch zwei verschiedene Wege zur Verfügung. Der erste ist das so genannte Cross Com System. Dabei könnt ihr per Mausklick eine kleine Tabelle aufrufen, in der die einzelnen Befehle aufgelistet sind, wobei ihr jedem Mitglied eurer Einheit individuelle Befehle geben könnt. Der zweite ist die taktische Karte, die den gesamten Bildschirm einnimmt. Dabei könnt ihr aber auch Laufruten festlegen, was bei dem Cross Com nicht geht. Mit der Karte könnt ihr euch außerdem einen Überblick über das Kampfgebiet verschaffen und so Gegner schneller entdecken. Durch die Karte könnt ihr auch Ablenkungsmanöver planen und ausführen, was in den unübersichtlichen Stadt - Missionen überaus wichtig ist.
    Nun zum Gameplay. Die Missionen sind überaus abwechslungsreich gestaltet und ihr erhaltet meist während der Mission weitere Ziele und Nebenaufgaben. Mal müsst ihr den amerikanischen Präsidenten retten, mal, alleine und bei Nacht, Luftabwehreinheiten der Gegner zerstören. Oder auch amerikanische Panzerfahrer befreien und zu den Panzern bringen. Die Inszenierung ist dabei sehr beeindruckend und spannend. Wie schon erwähnt, müsst ihr taktisch vorgehen. Blindlings durch ungesichertes Gebiet zu laufen, kann euch schnell das virtuelle Leben kosten, denn eure Gegner schlafen nicht und schießen außerdem sehr genau.
    Hervorzuheben ist auch die Tatsache, dass die Bedienung, trotz der vielen Möglichkeiten, komfortabel ausgelegt ist und nach Bedarf auch an die persönlichen Bedürfnisse angepasst werden kann.
    Sehr nett ist, dass man ab und an Unterstützung anfordern kann. Diese besteht entweder aus einem Apache - Hubschrauber oder aus Artillerie, die von der Zentrale aus gesteuert wird. Wenn ihr die Unterstützung anfordert, dauert es zwar ein bisschen bis diese die Ziele zerstört, aber dann kommt ihr in den Genuss wunderschöner Explosionen. Die Luft verschwimmt, Trümmer fliegen durch die Luft und es kracht gewaltig. Genial! Aber auch so weis die Grafik zu überzeugen. Schön gestaltete Waffen, Gegner und auch eure Team - Kollegen sehen richtig gut aus. Leider sehen, zumindest bei mir, die Blätter der Palmen etwas detailarm aus, aber sonst ist alles in Butter. Auch die Fahrzeuge sehen schick und realistisch aus. Da freut sich das Spielerherz!
    Auch die Sounds können sich hören lassen. Die Waffen hören sich differenziert und realistisch an, Granaten krachen lautstark und Raketeneinschläge lassen den Boden beben. Bei guter Soundanlage sogar das Zimmer. Also: Grafik und Sound auf hohem Niveau.

    Fazit:
    Ghost Recon Advanced Warfighter ist ein taktisch geprägter Ego - Shooter mit viel Action und nur kleinen Schönheitsfehlern. Zu empfehlen ist der Titel aber nur, wenn man viel Geduld und etwas Erfahrung mitbringt, denn der Titel ist an manchen Stellen fies schwer. Das kann Nerven kosten! Also: Für Anfänger nur bedingt zu empfehlen, aber für erfahrene Spieler absolut einen Tipp wert!

    Negative Aspekte:
    teils extrem hoher Schwierigkeitsgrad

    Positive Aspekte:
    der ganze Rest

    Infos zur Spielzeit:
    trooper85 hat sich 20-100 Stunden mit diesem Spiel beschäftigt.

    Tom Clancy\'s Ghost Recon: Advanced Warfighter

    Spielspaß
    Gesamtwertung
    Wertung von: trooper85
    9.0
    Multiplayer
    -
    Grafik
    9/10
    Steuerung
    9/10
    Sound
    9/10
    Gameplay
    9/10
    GameZone
    Spielspaß-Wertung
    -
    Leserwertung:
     
    Meine Wertung
  • Tom Clancy's Ghost Recon: Advanced Warfighter
    Tom Clancy's Ghost Recon: Advanced Warfighter
    Publisher
    Ubisoft
    Release
    03.05.2006

    Aktuelle Action-Spiele Releases

    Cover Packshot von Styx: Shards of Darkness Release: Styx: Shards of Darkness
    Cover Packshot von Hollow Knight Release: Hollow Knight
    Cover Packshot von For Honor Release: For Honor Ubisoft , Ubisoft Montreal
    Cover Packshot von Conan Exiles Release: Conan Exiles
    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 03/2017 PC Games Hardware 04/2017 PC Games MMore 04/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 04/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 04/2017 SpieleFilmeTechnik 03/2017
    PC Games 03/2017 PCGH Magazin 04/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1010144
Tom Clancy's Ghost Recon: Advanced Warfighter
Tom Clancy's Ghost Recon: Advanced Warfighter - Tortilla vs. Hamburger - Die Ghosts in Mexico City - Leser-Test von trooper85
http://www.gamezone.de/Tom-Clancys-Ghost-Recon-Advanced-Warfighter-Spiel-39190/Lesertests/Tom-Clancys-Ghost-Recon-Advanced-Warfighter-Tortilla-vs-Hamburger-Die-Ghosts-in-Mexico-City-Leser-Test-von-trooper85-1010144/
01.08.2010
http://www.gamezone.de/screenshots/medium/2006/06/GRAW_DM_022.jpg
lesertests