Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Splinter Cell Demo der GameCube Version

    Splinter Cell Demo der GameCube Version Ende letzten Jahres veröffentlichte die Firma Ubi Soft auf der Xbox einen neuen Stealthtitel, der die Welt den Atem anhalten ließ. "Splinter Cell", so der Titel des Spieles, revolutionierte nicht nur das Genre an sich, sondern erschuf eine neue Referenz, die man als kommender Hersteller erst mal schlagen muss. Neben einem grandiosen Gameplay und einer gelungenen Storyline, konnte das Spiel auch durch die Grafik überzeugen. Einst galt "Splinter Cell" als ein exklusives Xbox Spektakel, mittlerweile wissen wir durchaus mehr, da dieses Spiel nun bald auf allen Next-Generation Konsolen erhältlich sein wird. Nachdem die Playstation 2 und auch der PC versorgt wurden, wird das Spiel laut offiziellen Angaben am 6. Juni 2003 auch für den GameCube und dem GameBoy Advance in den Handel kommen. Aber man sich bestimmt vorstellen kann, wird das Spiel teils schon vor offizieller Release in einigen Geschäften angeboten.

    Wie die Publisherfirma Ubi Soft nun verlauten lies, hat man mit Nintendo of Europe einen Deal abgeschlossen. Demnach wird es nun, zumindest im Vereinigten Königreich von England, offiziell eine Demo der GameCube Version von "Splinter Cell" geben. Einige mögen nun vor Freude einen Luftsprung gemacht haben, da sie dachten, dass nun endlich auch in Europa offizielle Demos veröffentlicht werden. Dem ist leider nicht so, denn wie auch schon bei den diversen anderen Demos, die es zu PAL Versionen von Spielen gab, wird auch "Splinter Cell" wieder nur in Geschäften und bei Wettbewerben verfügbar sein. In ganz England will man die Demo verteilen und hofft somit, die Masse auf das kommende GameCube und auch GameBoy Advance Spiel aufmerksam zu machen. Laut John Parkes (Marketing Director bei Ubi Soft UK) seien spielbare Demos schon immer ein gutes Marketing Mittel, mit dem man ein Produkt bekannt machen kann.
    Nun sollen also die Spieler im Vereinten Königreich selber Hand an "Splinter Cell" anlegen können, doch was erwartet einem, wenn man im Geschäft den nächsten GameCube ansteuern wird. Startet man die Demo, soll man das komplette Intro des Spieles bewundern können. Anschließend darf sich der Testspieler in das einzig zur Verfügung stehende Level, nämlich "Chinese Embassy", vollends austoben. Bei der Erstellung der Demo zu "Splinter Cell" hat man darauf geachtet, dass man vor allem die Unterschiede zu den anderen Versionen deutlich erkennen kann. Allen voran soll man auch die Linkfuntion zum GameBoy Advance nutzen können. Mittels einer Verbindung zu einem GBA, in dem das entsprechende "Splinter Cell" Modul steckt, kann man dann den Radar mit der Karte des Level auf dem Display des GBA's aufrufen. Zudem soll man dann die GameCube spezifischen Waffen nutzen können. Sprich die Wandminen und auch Minen mit Fernzünder, die man nur in der GameCube Version sehen wird, kann man anwenden.

    Kurze Infos über das eigentliche Spiel:
    Sam Fischer ist der Name, den man mit "Splinter Cell" in Verbindung bringt, welcher den Helden der Geschichte darstellt. Seine Aufgabe wird es sein, zwei verschwundene CIA Agenten zu finden, die seit längerem vermisst werden. In bester Metal Gear Solid Manier muss man nun durch diverse Level streifen und die Gegner infiltrieren. Dabei kommt es in diesem Spiel ganz sicher nicht auf rohe Waffengewalt an, sondern eher die leiseren Spieler werden einen Erfolg haben. Agentenspielchen sind sicher, so dass man sich an Feinde heran schleichen sollte, diese von hinten lautlos außer Gefecht setzt und auch des öfteren einfach mal eine dunkle Ecke als Versteck nutzt, bis die Gefahr vorbei ist. Zwar bietet das Spiel auch Waffen, diese sollten aber äußerst bedacht eingesetzt werden. Rein spieltechnisch wird sich die GameCube Version nicht von Original auf der Xbox unterscheiden, dennoch wird es neben der Extrawaffen und der GameBoy Advance Verbindung weitere Unterschiede geben. Mit der GameCube Fassung von "Splinter Cell" dürfen sich Veteranen auf neue Level freuen. Zudem wurde der Schwierigkeitsgrad an einigen Stellen gesenkt, so dass keine Frustmomente mehr entstehen und auch bei der Grafik wird man ein paar Feinheiten zum Guten als auch zum Schlechten verändert haben.

    perfect007s Meinung:
    Mit Splinter Cell kommt nun endlich der lang erwartete Xbox Hit auch auf dem PAL GameCube heraus. Zwar ist es schade, dass die Besitzer von Nintendos Konsole so lange warten mussten, doch wurden diese meiner Meinung nach bestens entschädigt. Die GameCube Version bietet so viele neue Feature, dass man die längere Entwicklungszeit gerne mal in Kauf genommen hat. Welche Version besitzt denn sonst noch solch tolle Ideen, wie Ubi Soft und ihre Entwickler mit der Verbindung zum GameBoy Advance ans Tageslicht gebracht hat? Ich denke mal, dass keine andere Version mit solchen Feature protzen kann. Ganz gut finde ich auch, dass es nun eine Demo in den Läden geben wird, auf der man gerade diese Feature anspielen kann. Somit bekomme die Kunden einen bestmöglichen Eindruck über das Spiel und können zum Kauf bewegt werden (oder auch nicht). Schade nur, dass diese Demo bisher wohl nur im UK Land für Furore sorgen wird und diese abermals nicht über Hefte oder kostenlosen Discs beim Händler für den heimischen Gebrauch gedacht ist.

    Quelle: www.gamespot.com

  • Tom Clancy's Splinter Cell
    Tom Clancy's Splinter Cell
    Publisher
    Ubisoft
    Release
    05.06.2003
    Es gibt 2 Kommentare zum Artikel
    Von Sidwick
    @perfect007 Dass du mich nicht falsch verstehst; ich finde es durchaus lobenswert, wenn Newsmeldungen etwas länger…
    Von piet-bull
    Naja Ich denke nicht das DIe CB version so gut ist! sie ist eher wie die PS2 version, ich besitze zwar auch eine PS2…

    Aktuelle Action-Spiele Releases

    Cover Packshot von Ratatouille Release: Ratatouille THQ , Heavy Iron Studios
    Cover Packshot von Polarium Advance Release: Polarium Advance Nintendo
    Cover Packshot von Rayman Raving Rabbids Release: Rayman Raving Rabbids Ubisoft
    Cover Packshot von Tom & Jerry Tales Release: Tom & Jerry Tales Warner Bros. Home Entertainment Group , Sensory Sweep
    • Es gibt 2 Kommentare zum Artikel

      • Von Sidwick Erfahrener Benutzer
        @perfect007 Dass du mich nicht falsch verstehst; ich finde es durchaus lobenswert, wenn Newsmeldungen etwas länger sind. Dennoch frage ich mich, ob es Sinn macht, - wie du es getan hast - nochmal über das Spiel ansich zu referieren. Jeder halbwegs geneigte Spieler dürfte inzwischen wissen, was "Splinter…
      • Von piet-bull Neuer Benutzer
        Naja Ich denke nicht das DIe CB version so gut ist! sie ist eher wie die PS2 version, ich besitze zwar auch eine PS2 muss aber sagen das SC bei weitem am besten auf der XBOX aussieht!
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 02/2017 PC Games Hardware 02/2017 PC Games MMore 02/2017 play³ 02/2017 Games Aktuell 02/2017 buffed 12/2016 XBG Games 01/2017 N-Zone 02/2017 WideScreen 02/2017 SpieleFilmeTechnik 01/2017
    PC Games 02/2017 PCGH Magazin 02/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
905451
Tom Clancy's Splinter Cell
Splinter Cell Demo der GameCube Version
http://www.gamezone.de/Tom-Clancys-Splinter-Cell-Classic-39217/News/Splinter-Cell-Demo-der-GameCube-Version-905451/
04.06.2003
http://www.gamezone.de/screenshots/medium/2003/06/splintercell_5_.jpg
news